Experimenta Heilbronn

Museum in Heilbronn

Experimenta Heilbronn Bild hochladen

Beschreibung

Die experimenta – Science Center der Region Heilbronn-Franken ist ein Science Center in Heilbronn, Baden-Württemberg. Die Lern- und Erlebniswelt ist im ehemaligen Lagergebäude Hagenbucher und einem im März 2019 eröffneten Neubau auf der Kraneninsel untergebracht und soll Naturwissenschaft und Technik für Menschen aller Altersgruppen begreifbar machen. Die experimenta besteht aus dem Ausstellungsbereich “Entdeckerwelten”, den “Erlebniswelten” mit Science Dome, Sternwarte und Experimentaltheater sowie den “Forscherwelten” im Bestandsbau mit acht Laboren, einer Experimentierküche, dem Schülerforschungszentrum Nordwürttemberg und dem Maker Space.

Nachdem das Lagerhaus bis 2003 verschiedenen kulturellen Zwecken gedient hatte und bis zu jener Zeit auch Planungen für die Nutzung als Erweiterung der städtischen Museen bestanden, fiel bald darauf der Entschluss zur künftigen Nutzung als Science Center. Aus einem Architektenwettbewerb von 2006 ging das Berliner Architekturbüros studioinges als Sieger hervor.

Als Modell der öffentlich-privaten Partnerschaft wurden die Kosten des Hochbaus überwiegend von der Stadt Heilbronn übernommen, während die kompletten Ausstellungseinbauten und Exponate über Sponsoren finanziert wurden. Insgesamt wurden auf diesem Weg 30,8 Millionen Euro in die Anlage mit rund 7500 Quadratmetern Nutzfläche investiert – rund 3,8 Millionen mehr als zunächst veranschlagt. Die Stadt Heilbronn war mit einem Anteil von 15,6 Millionen Euro vor der Dieter-Schwarz-Stiftung (15,2 Millionen) der größte Geldgeber. Weitere Sponsoren waren unter anderem EnBW, Gasversorgung Süddeutschland, Würth-Gruppe und die Südwestdeutschen Salzwerke. Ein Parkhaus für rund sechs Millionen Euro sowie weitere Verkehrsbauten im Zusammenhang mit der Experimenta finanzierte die Stadt Heilbronn alleine. Im Mai 2008 begannen die Bauarbeiten.

Die Experimenta wurde am 14. November 2009 eingeweiht. Träger der Einrichtung ist eine Gesellschaft, deren Mitglieder die Stadt Heilbronn, die Dieter-Schwarz-Stiftung, die IHK Heilbronn-Franken, die Hochschule Heilbronn und die Akademie für Information und Management sind. 2015 wurden rund 168.000 Besucher gezählt.

Quelle anzeigen

Kranenstraße 14
74072 Heilbronn
  • Kunst & Museen
Heilbronn

Ähnliche Aktivitäten wie Experimenta Heilbronn

Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn
Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn
Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn
Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn
Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn
Ähnliche Aktivität wie Experimenta Heilbronn

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren