Wandern, Radtour & mehr – Tipps für den perfekten Familienausflug

Ausflüge | Familie und Kinder

Was kann man mit Kindern unternehmen?

Wer Kinder hat, macht sich regelmäßig Gedanken über spannende Familienaktivitäten. Am wichtigsten ist dabei natürlich, dass der Familienausflug allen Spaß macht – egal ob klein oder groß.

Das ist nicht immer ganz einfach und so müssen Eltern oft ziemlich kreativ werden.

Dabei unterstützen wir euch jedoch gerne und geben euch in diesem Beitrag viele hilfreiche Tipps und Anregungen für euren nächsten Ausflug.

Denn was gibt es langweiligeres als jedes Wochenende dasselbe zu unternehmen? Schon mit ein paar kleinen Kniffen wird der klassische Wochenendausflug zum spannenden Abenteuer.

Tretroller fahren mit Kindern

Die Stadt mal anders erkunden

Viele Familien nutzen das Wochenende, um aus der Stadt rauszufahren und die Natur zu genießen.

Dabei gibt es auch in der Stadt viel zu entdecken.

Schließlich haben die Deutschen Großstädte viele tolle Ausflugsziele für Groß und Klein im Angebot.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der vielen Zoos oder Aquarien? Besonders beliebt bei Familien sind:

Doch nicht nur der Besuch selbst ist ein Spaß für die ganze Familie. Auch der Weg dorthin kann zu einem Abenteuer werden.

Für Kinder macht die Art der Fortbewegung oft den großen Unterschied zwischen langweiligem Wochenendausflug und spannendem Abenteuer.

Durch die Verbreitung elektrischer Tretroller in deutschen Innenstädten in den letzten Jahren haben viele Erwachsene wieder großen Spaß an dieser Art der Fortbewegung gefunden.

Leider sind diese Roller nur für Erwachsene geeignet, für den Ausflug mit der Familie kannst du allerdings ganz einfach auf nicht-motorisierte Roller ausweichen.

Gerade für kürzere Strecken sind die kleinen Roller ein tolles Fortbewegungsmittel und versprechen viel Spaß für die ganze Familie.

Während viele Tretroller vielleicht noch aus ihrer Kindheit als gefährliche Fahrzeuge mit winzigen Rollen kennen, denen sie den einen oder anderen Kratzer und blauen Fleck verdanken, gibt es inzwischen deutlich fortgeschrittenere Modelle.

Moderne Roller mit Luftreifen ermöglichen eine sichere Fortbewegung, da sie kleinere Löcher, Steine oder Unebenheiten ausgleichen und sich daher perfekt für Kinder eignen.

Die Roller gibt es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene – wer sich nicht sicher ist, kann sie auch erst einmal für ein Wochenende mieten.

Fahrradtour mit Kindern

So wird die Radtour mit der Familie zum wahren Vergnügen

Eine Radtour gehört zu den klassischen Ausflügen für Familien. Wer kennt es nicht: am Sonntag werden die Fahrräder ausgepackt und es geht in die Natur.

Die ganz Kleinen kommen dabei im Kindersitz hinten bei Mama oder Papa aufs Rad. Die Größeren genießen die Bewegung und die Geschwindigkeit beim selbst fahren.

Natürlich gibt es auf Radtouren einige Sicherheitsaspekte zu beachten.

Damit die Tour nicht in einer bösen Überraschung endet sollten alle Räder und die benötigte Sicherheitsausrüstung vor jeder Tour kontrolliert werden.

Auch Mama und Papa fahren mit Helm

Damit der Familienausflug auch den Kleinsten Spaß macht, sollten die Kinder das Tempo beim Fahrradfahren am besten selbst vorgeben.

Pausen sollten immer dann eingbaut werden, wenn es nötig ist.

Sind wir gleich dahaaaaa??

Diese Frage kommt wohl allen Eltern bekannt vor.

Auch bei Fahrradtouren kann es sein, dass den Kindern langweilig wird, sie müde werden oder einfach keine Lust mehr haben.

Deshalb ist es sinnvoll, schon im Vorfeld ein Ziel für den Ausflug zu definieren und die Kinder darauf vorzubereiten wie lange die Fahrt wohl dauert.

Doch was ist ein geeignetes Ziel?

Natürlich kann die Radtour zum nächsten Park, Wald oder Spielplatz führen, wo es dann beispielsweise ein Picknick gibt.

Etwas ausgefallener ist die Idee, einen der vielen Wasserfälle in Deutschland zu besuchen.

Viele von ihnen sind ganzjährig zugänglich und so gelegen, dass sie gut mit dem Fahrrad erreichbar sind.

Nicht nur für Kinder sind Wasserfälle ein faszinierendes Ziel und im Sommer sorgen sie außerdem für eine willkommene Abkühlung.

Wandern mit Kindern

Zu Fuß unterwegs

Spaziergänge und Wanderungen finden die meisten Kinder wohl eher langweilig. Dabei gibt es in Deutschland so viel zu Fuß zu entdecken und erleben.

Eine tolle Möglichkeit die Kleinen von der Natur zu begeistern ist daher das Erlebniswandern.

Hier ist nämlich der Weg das Ziel und es gilt, so viel zu entdecken wie nur möglich.

Für eine erste Erlebniswanderung gilt es, einige Tipps zu beherzigen.

  1. Fangt klein an: Für den Anfang eignet sich eine leichte Tagestour am besten. Natürlich sind auch mehrtägige Touren möglich, aber gerade mit Kindern ist es wichtig leicht einzusteigen.
  2. Die richtige Ausrüstung: Eine gute Wanderausrüstung ist teuer. Wenn du erst einmal herausfinden möchtest ob das Erlebniswandern zu dir und deiner Familie passt, kannst du vieles gebraucht kaufen.
  3. Nicht an den Schuhen sparen: Was auf jeden Fall neu gekauft werden sollte, sind gute Wanderschuhe. Wer den ganzen Tag auf den Füßen ist, der braucht auf jeden Fall gutes Schuhwerk. So vermeidest du Blasen an den Füßen und schlechte Laune.
  4. Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied: Beim Wandern, wie bei jedem anderen Familienausflug auch, ist es wichtig die Route am schwächsten Glied auszurichten (meist also am kleinsten Kind). Achte daher darauf, dass alle die Route gut laufen können oder zur Not getragen werden können.

Das Schöne am Erlebniswandern ist die Art und Weise die Natur kennenzulernen. Gerade mit Kindern ist das ein besonders schönes Erlebnis.

Übrigens: Um den Kindern noch mehr Freude zu bereiten lässt sich das Erlebniswandern auch super mit einer Schnitzeljagd verbinden.

Alpakas im Tierpark

Tierischer Spaß für die ganze Familie

Die meisten Kinder können von Tieren gar nicht genug bekommen. Aber sein wir ehrlich: ein Zoobesuch mit der ganzen Familie kann richtig teuer werden.

Um Geld zu sparen, euren Kindern aber trotzdem tolle Familienausflüge ermöglichen zu können, gibt es zahlreiche günstige oder sogar komplett kostenfreie Wildgehege und Tierparks in ganz Deutschland.

Besonders spannend ist das Wildgehege Neandertal. Dort findet ihr nämlich außergewöhnliche Tierarten wie den Auerochsen oder Wisente.

Im Oberhausener Kaisergarten leben Alpakas und im Offenbacher Waldzoo gibt es sogar Kängurus zu entdecken!

Auch in anderen Teilen Deutschlands gibt es wunderschöne Tierparks, Wildgehege und Waldzoos, in denen heimische und fremde Tierarten zum Greifen nah sind.

Du siehst: Tierische Abenteuer müssen nicht viel Geld kosten.

Auch in kostenfreien Tierparks kannst du mit deiner Familie außergewöhnliche Tierarten sehen und nicht selten sogar streicheln.

Gerade in den Sommermonaten sind Tierparks besonders gut besucht, die meisten sind jedoch ganzjährig geöffnet.

Häufig gibt es in der Nähe auch Spielmöglichkeiten für die Kinder und Picknick- oder Grillplätze für die ganze Familie – so steht einem Familienausflug in den Wildpark nichts mehr im Wege.

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Ratingen Sehenswürdigkeiten – Die 11 schönsten Orte

Ratingen Sehenswürdigkeiten – Die 11 schönsten Orte

Ratingen liegt im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen und bietet viele Sehenswürdigkeiten und tolle Ziele für einen Tagesausflug. Bei so vielen schönen und unterschiedlichen Ausflugszielen in Ratingen und Umgebung wird es dir mit Sicherheit nicht langweilig werden. Lass dich von uns für deinen nächsten Ausflug inspirieren. Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten in Ratingen.

mehr lesen
Flensburg Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Attraktionen

Flensburg Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Attraktionen

In Flensburg erwarten dich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, unberührte Natur und natürlich auch das Meer. Flensburg ist die drittgrößte Stadt in Schleswig-Holstein. Hier leben knapp 90.000 Einwohner. Häufig wird Flensburg zur Durchreise genutzt, was vor allem an ihrem Grenzübergang zu Dänemark liegt. Doch wenn auch du nicht nur auf der Durchreise bist, kannst du in Flensburg jede Menge toller Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele entdecken. Wir haben die besten Tipps für dich und verraten dir, welche Sehenswürdigkeiten bei deinem Besuch in Flensburg nicht fehlen dürfen.

mehr lesen
Iserlohn Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Iserlohn Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Iserlohn liegt im Sauerland, im Osten des Ruhrgebiets und bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten. Von historischen Bauwerken bis zu interessanten Museen findest du alles in Iserlohn und Umgebung. Auch wenn du dich gerne sportlich betätigen möchtest, bist du hier genau richtig. Iserlohn und Umgebung bieten mit ihren herrlichen Naturlandschaften nämlich sommers wie winters viele Freizeitaktivitäten.

mehr lesen
Gera Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Gera Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Gera ist vielleicht nicht als typisches Reiseziel bekannt, jedoch steckt die ostthüringische Stadt voller beeindruckender Sehenswürdigkeiten. Sowohl für Alleinreisende, als auch für Paare oder Familien hat Gera und Umgebung jede Menge Ausflugsziele und Attraktionen zu bieten. Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten in Gera und verraten dir sogar ein paar Geheimtipps.

mehr lesen
Schönste Städte Niedersachsen – Die musst du kennen!

Schönste Städte Niedersachsen – Die musst du kennen!

Die schönsten Städte in Niedersachsen sind definitiv immer eine Reise wert. Besonders in den Großstädten gibt es zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu entdecken, während die Natur oft nur einen Katzensprung entfernt liegt. Doch auch die kleineren Städte in Niedersachsen haben viel zu bieten. Wir zeigen dir in diesem Beitrag sie 14 schönsten Städte in Niedersachsen und verraten dir was du dort unbedingt sehen solltest.

mehr lesen
Helgoland Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Helgoland Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Helgoland liegt mitten in der Nordsee, ungefähr 60 km vom deutschen Festland entfernt. Helgoland ist zwar nicht sehr groß, du solltest jedoch trotzdem etwas Zeit einplanen, um alle Sehenswürdigkeiten der beiden Inseln zu sehen. Der beiden Inseln? Ja, denn Helgoland besteht aus zwei Inseln.

mehr lesen
Schwerin Sehenswürdigkeiten – Die Top 12 Ausflugsziele

Schwerin Sehenswürdigkeiten – Die Top 12 Ausflugsziele

In Schwerin und Umgebung kannst du einen wunderbaren Urlaub verbringen und jede Menge Sehenswürdigkeiten besuchen. Mit rund 96.000 Einwohnern ist Schwerin die zweitgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern und seit 1990 auch Landeshauptstadt. Die reizvolle Natur bietet beste Voraussetzungen für ausgedehnte Wander- und Radtouren. Schwerin hält jedoch auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und interessante Ausflugsziele bereit.

mehr lesen
Was kann man machen? – Die Top 80 Freizeitaktivitäten

Was kann man machen? – Die Top 80 Freizeitaktivitäten

Wer kennt es nicht, diese Tage, an denen man einfach nicht weiß, was man machen kann oder welche Freizeitaktivitäten man unternehmen kann? Du verbringst solche Tage dann einfach am Handy oder sitzt stundenlang vor dem Fernseher? Damit ist jetzt Schluss! Wir zeigen dir die 80 besten Freizeitideen für genau solche Tage. Mit dieser Liste musst du dich nie wieder fragen, was du heute unternehmen kannst!

mehr lesen
Ingolstadt Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ausflugsziele

Ingolstadt Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ausflugsziele

Ingolstadt liegt im Herzen von Bayern und bietet auf engstem Raum zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Architekturfans kommen vor allem in den schönen, verwinkelten Gassen auf ihre Kosten. Magst du es etwas pompöser, dann besuche die beeindruckende Asamkirche. Freue dich auf die vielen schönen und interessanten Ausflugsziele in Ingolstadt und den einzigartigen Flair der Stadt.

mehr lesen
Witten Sehenswürdigkeiten – Die Top 12 Ausflugsziele

Witten Sehenswürdigkeiten – Die Top 12 Ausflugsziele

Witten ist eine 95.000 Einwohnerstadt in Nordrhein-Westfalen mit zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Früher war die Stadt vor allem für ihren Kornmarkt, sowie ihre Tätigkeiten im Berg- und Kohlebau bekannt. In Witten findest du jedoch noch weitere Sehenswürdigkeiten und schöne Ausflugsziele.

mehr lesen

2 Kommentare

  1. Michael Bergmann

    Ich bitte um folgende Information: Für die Elmsteinerstr. 50 in 67693 Fischbach ist ein Zeltplatz ausgewiesen. Ich finde im Internet jedoch nur Informationen zu einem Grillplatz.
    Ich suche aber einen Zeltplatz an dem Ort. Kann ich dort zelten? Ist er per E-Bike ohne Stufen erreichbar? Sind dort sanitäre Anlagen wie WC und Duschen vorhanden? Wo wird bezahlt? Einfache Verhältnisse sind ok. Es ist nur ein Zwischenstop auf einer längeren Tour.

    Antworten
    • FreizeitMonster

      Hallo lieber Michael,

      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Der Zeltplatz Langental ist ein Zeltplatz mit angeschlossenem Grillplatz.
      Übernachten kannst du dort, nähere Informationen (inkl. Preise und Konditionen) findest du direkt auf der Internetseite der zuständigen Gemeinde: https://www.imsbach.eu/index.php/de/tourismus/wandern-zelten/zeltplatz.
      Wir wünschen dir ganz viel Spaß auf deiner Tour.
      Wenn du weitere Freizeitaktivitäten auf deinem Weg suchst, steht dir unsere Freizeitsuchmaschine jederzeit zur Verfügung 😉

      Liebe Grüße
      Dein Team von FreizeitMonster

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ratingen Sehenswürdigkeiten – Die 11 schönsten Orte

Ratingen Sehenswürdigkeiten – Die 11 schönsten Orte

Ratingen liegt im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen und bietet viele Sehenswürdigkeiten und tolle Ziele für einen Tagesausflug. Bei so vielen schönen und unterschiedlichen Ausflugszielen in Ratingen und Umgebung wird es dir mit Sicherheit nicht langweilig werden. Lass dich von uns für deinen nächsten Ausflug inspirieren. Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten in Ratingen.

mehr lesen
Flensburg Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Attraktionen

Flensburg Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Attraktionen

In Flensburg erwarten dich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, unberührte Natur und natürlich auch das Meer. Flensburg ist die drittgrößte Stadt in Schleswig-Holstein. Hier leben knapp 90.000 Einwohner. Häufig wird Flensburg zur Durchreise genutzt, was vor allem an ihrem Grenzübergang zu Dänemark liegt. Doch wenn auch du nicht nur auf der Durchreise bist, kannst du in Flensburg jede Menge toller Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele entdecken. Wir haben die besten Tipps für dich und verraten dir, welche Sehenswürdigkeiten bei deinem Besuch in Flensburg nicht fehlen dürfen.

mehr lesen
Iserlohn Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Iserlohn Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Iserlohn liegt im Sauerland, im Osten des Ruhrgebiets und bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten. Von historischen Bauwerken bis zu interessanten Museen findest du alles in Iserlohn und Umgebung. Auch wenn du dich gerne sportlich betätigen möchtest, bist du hier genau richtig. Iserlohn und Umgebung bieten mit ihren herrlichen Naturlandschaften nämlich sommers wie winters viele Freizeitaktivitäten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren