Kloppbergturm

Aussichtsturm in Dittelsheim-Heßloch

Kloppbergturm Bild hochladen

Beschreibung

Dittelsheim-Heßloch ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Wonnegau an.

Das Weindorf, das aus den beiden Ortsteilen Dittelsheim und Heßloch besteht, liegt am Nordostrand des Alzeyer Hügellandes im Wonnegau in Rheinhessen. Es liegt etwa in der Mitte zwischen Frettenheim im Norden und Monzernheim im Süden sowie Framersheim im Westnordwesten und Bechtheim im Ostsüdosten. Höchste Erhebung in der Gemarkung ist der westlich des Ortes gelegene Kloppberg.

Werner II. von Bolanden erhielt um 1190 den Ort Dittelsheim zu Lehen von den Grafen von Katzenelnbogen. Die Kurpfalz erwarb nach und nach die raugräflichen, altbolandischen Anteile und diejenigen der von Wachenheim und von Dalberg (15. bis Anfang des 17. Jahrhunderts). Während des Mittelalters waren die Herren von Dalberg Vogteiherren.

In Dittelsheim wirkte von 1592 bis 1595 als erster reformierter Pfarrer Anton Praetorius. Er wurde als Gegner der Hexenprozesse bekannt. In Dittelsheim verfasste er die älteste Beschreibung des 1. Großen Fasses im Heidelberger Schloss. 2013 haben Schüler des Wormser Rudi-Stephan-Gymnasiums eine Erinnerungstafel an Anton Praetorius am evangelischen Pfarrhaus initiiert.

Quelle anzeigen

Bahnhofstraße 52b
67596 Dittelsheim-Heßloch
  • Aussichtspunkt
  • Familie & Kinder
  • Natur
Dittelsheim-Heßloch

Ähnliche Aktivitäten wie Kloppbergturm

Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
Ähnliche Aktivität wie Kloppbergturm
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren