Paunsdorf Center

Einkaufszentrum / Shopping Mall in Leipzig

Paunsdorf Center Bild hochladen

Beschreibung

Das Paunsdorf Center (kurz P.C.) ist ein im Leipziger Osten befindliches Einkaufszentrum, das im Oktober 1994 eröffnet und 2012 saniert wurde. Es war eines der ersten Einkaufszentren, das nach der Wende in Sachsen gebaut wurde. Heute ist es das größte Einkaufszentrum in Sachsen. Die reine Verkaufsfläche liegt bei 70.000 Quadratmetern. Momentan gibt es rund 150 Geschäfte auf drei Etagen. Zu den größten Mietern gehören Kaufland, Media Markt, H&M, C&A und Decathlon sowie die Drogerie Müller. Auch ein Bürgeramt der Stadt Leipzig ist vertreten.

Das Bauland für das Paunsdorf-Center erwarb die Firma FTG vom Freistaat Sachsen für einen deutlich unter dem Marktpreis liegenden Betrag. 1992 wurde das Einkaufscenter vom Kölner Architekturbüro Mronz geplant. Am 16. Juni 1992 vollzog Heinz Barth, Kölner Bauunternehmer und Hauptinhaber von FTG, gemeinsam mit dem damaligen sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf den ersten Spatenstich.

Nach der Fertigstellung vermietete Barth das neben dem Paunsdorf-Center liegende Behördencenter für 25 Jahre an den Freistaat Sachsen. Der Sächsische Landesrechnungshof kritisierte das Paunsdorfer Behördenzentrum als zu groß und zu teuer und schätzte den bis zum Jahre 2020 anfallenden jährlichen Schaden für den Freistaat Sachsen auf 1,3 Millionen D-Mark (insgesamt etwa 16 Millionen Euro). Nach Aussage eines Abteilungsleiters des Finanzministeriums, der mit den Mietverträgen betraut war, hat sich Biedenkopf 1993 mehrfach für einen schnellen Abschluss der Verträge starkgemacht.

Bis zum Jahr 2005 wurde das Paunsdorf-Center durch die Kaufland-Tochter SOM (Schwarz Objekt Management GmbH Neckarsulm) betrieben. Im Oktober 2005 kaufte der kanadische Investor Ivanhoe Cambridge 94,8 Prozent der Anteile am Paunsdorf-Center von der Unternehmensgruppe Schwarz auf. Die Vermietung und das Centermanagement übernahm das Essener Unternehmen mfi Management für Immobilien GmbH (heute Unibail-Rodamco Westfield Germany) im Jahr 2012, nachdem der ehemalige Co-Investor Ivanhoe Cambridge seine Anteile an Unibail-Rodamco Westfield Germany verkauft hatte. Heutiger Co-Eigentümer ist AXA Investment Managers – Real Assets (AXA IM – Real Assets).

Quelle anzeigen

Paunsdorfer Allee 1
04329 Leipzig
  • Einkaufen & Shopping
Leipzig

Ähnliche Aktivitäten wie Paunsdorf Center

Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
Ähnliche Aktivität wie Paunsdorf Center
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren