St. Sebald Kirche

Sehenswürdigkeit in Nürnberg

St. Sebald Kirche Bild hochladen

Beschreibung

Die mittelalterliche Kirche St. Sebald in Nürnberg, auch Sebalduskirche genannt (nach dem wohl im 8. Jahrhundert in der Gegend von Nürnberg lebenden Einsiedler Sebaldus), ist die älteste Pfarrkirche Nürnbergs und neben der Frauenkirche und der Lorenzkirche eine der herausragenden Kirchenbauten der Stadt. Sie steht auf dem Weg zur Nürnberger Burg nördlich etwas oberhalb des Hauptmarkts und gleich westlich vor dem Rathaus. Erstaunlich reichhaltig hat sich die Ausstattung im Innern erhalten. Seit der Reformation ist die Sebalduskirche neben der Lorenzkirche eine der beiden großen evangelischen Stadtkirchen Nürnbergs, die heutzutage beide zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gehören.

Die Sebalduskirche ist die ältere der beiden großen Stadtpfarrkirchen Nürnbergs und die älteste (seit 1525) evangelisch-lutherische Pfarrkirche der Stadt. Dass St. Sebald stets edler und bedeutender war als St. Lorenz, ist seit dem Bau des Bahnhofs nicht mehr am Stadtbild abzulesen. Doch schon die direkte Nachbarschaft des Hallenchors der Kirche zum Alten Rathaus unterstreicht ihre einstige Bedeutung als „Ratskirche“ Nürnbergs, in der mit dem heiligen Sebald auch der Schutzpatron der Stadt begraben liegt.

Beim Grabmal handelt sich um ein reiches, nach Plänen von Peter Vischer 1508 bis 1519 durch seine Söhne angefertigtes Kunstwerk in Form einer Kleinarchitektur, die reichen Figurenschmuck aufweist (u. a. Szenen aus der Vita des hl. Sebaldus). Der Bronzeguss gilt als frühes Beispiel für die Rezeption von Formen der italienischen Renaissance nördlich der Alpen.

Von einem Vorgängerbau, der wohl dem hl. Petrus geweiht war (12. Jahrhundert ?), konnte eine offensichtlich zweischiffige Krypta ausgegraben werden. Anstelle dieses Vorgängers wurde die Sebalduskirche zwischen 1225/1230 und 1273 als doppelchörige Pfeilerbasilika errichtet. Sie folgt in vielen Baumotiven dem Vorbild des Bamberger Doms (Doppelchörigkeit, Doppelturmfassade mit polygonaler Apsis am 1274 geweihten Westchor u. a.), so dass trotz des gotischen Innenaufrisses einige romanisch anmutende Bauelemente übernommen wurden.

Quelle anzeigen

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind:

Winklerstraße 26
90403 Nürnberg
  • Sehenswürdigkeit
Nürnberg

Ähnliche Aktivitäten wie St. Sebald Kirche

Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche
Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche
Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche
Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche
Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche
Ähnliche Aktivität wie St. Sebald Kirche

Gaststätten in der Nähe von St. Sebald Kirche

Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
Gaststätte in der Nähe von St. Sebald Kirche
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren