U-Bootmuseum

Museum in Hamburg

U-Bootmuseum Bild hochladen

Beschreibung

U-434 (ursprünglich russisch Б-515, B-515) ist ein U-Boot des Projektes 641B „Som“ der sowjetischen und russischen Marine, das als Museumsschiff in Hamburg liegt. Die U-Boote des Projektes 641B zählten zu den weltweit größten konventionell angetriebenen U-Booten.

Б-515, B-515 wurde auf der russischen U-Bootwerft Krasnoje Sormowo in Nischni Nowgorod 1976 in acht Monaten gebaut. Es wurde in die sowjetische Nordflotte eingegliedert und war bis zum April 2002 im Dienst. Es bekam eine sechs Zentimeter dicke Gummibeschichtung, welche die Sonarortung erschwerte. Ein Ausstattungsdetail war die Belüftungsanlage mit der die thermischen Verhältnisse möglichst erträglich gehalten werden sollten. Dennoch wurde während einer Tauchfahrt an Bord eine Arbeitstemperatur oberhalb von 40 °C und im Motorraum sogar oberhalb von 60 °C gemessen.

Zwischen 1980 und 1984 führte es mehrere Patrouillen im Mittelmeer durch und besuchte im Oktober 1985 Havanna. 1998 wurde das Boot zur Reserve der Flotte versetzt und im April 2002 schließlich außer Dienst gestellt.

Nachdem es außer Dienst gestellt worden war, kauften es Investoren für eine Million Euro und ließen es nach Hamburg bringen. Der Transport kostete eine weitere Million. Eine Voraussetzung für die Überführung war, dass das U-Boot die Fahrt nicht aus eigener Kraft durchführen durfte, sondern geschleppt werden musste. Die russische Marine stoppte während der Überfahrt das U-Boot und baute viele technische Anlagen aus, vor allem Waffensysteme und Steuerungssysteme sowie andere technische Anlagen, die der Geheimhaltung unterlagen. In Hamburg angekommen, wurden bei Blohm & Voss weitere Umbauten am U-Boot vorgenommen. So wurden in den Rumpf an Bug und Heck größere Löcher geschnitten, um dort Ein- und Ausgänge für Besucher zu realisieren. Aufgrund weiterer Umbauten kann das U-Boot heute auch nicht mehr gesteuert werden. Durch diese Umbauten ist das Boot nicht mehr seegängig oder gar tauchfähig.

Quelle anzeigen

Weitere Museen in Hamburg und Umgebung sind:

Lucy-Borchardt-Straße 4
20457 Hamburg
  • Kunst & Museen
Hamburg

Ähnliche Aktivitäten wie U-Bootmuseum

Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum
Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum
Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum
Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum
Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum
Ähnliche Aktivität wie U-Bootmuseum

Gaststätten in der Nähe von U-Bootmuseum

Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
Gaststätte in der Nähe von U-Bootmuseum
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren