Familienfreundliche Aktivitäten in und um Salzatal

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie

Freizeitaktivitäten für Familien und Kinder in der Nähe von Salzatal

Familienfreundliche Aktivitäten sind in Salzatal und Umgebung viele vorhanden.

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in der Nähe von Salzatal findest du viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele für Familien und Kinder.

Von Natur über Spaß und Abenteuer bis hin zu kulturellen Unternehmungen gibt es in Salzatal und Umgebung viele kinderfreundliche Ausflugsziele, die nur darauf warten erkundet zu werden.

Kinder werden sich in und um Salzatal also sicher nicht langweilen!

Gemeinsam könnt ihr in der Nähe von Salzatal ein Museum besuchen, einen Tag am See verbringen oder in einem der vielen Parks spazieren gehen.

Auch Zoos und Tierparks eignen sich besonders gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hier sind einige tolle und familienfreundliche Aktivitäten und Unternehmungen in der Nähe von Salzatal, bei denen Klein und Groß auf ihre Kosten kommen werden.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Aue in Halle (Saale)

Aue

Georgi-Dimitroff-Straße, 06132 Halle (Saale)

Der Aussichtspunkt Aue ist ein Aussichtspunkt in Halle (Saale).

Von dem Aussichtspunkt hast du einen großartigen Ausblick auf Halle (Saale) und die Umgebung.

Im Sommer ist der Aussichtspunkt Aue ein schönes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken und lockt an warmen und sonnigen Tagen viele Besucher aus der Region an.

Mehr erfahren

Dom in Halle (Saale)

Dom

Domplatz, 06108 Halle (Saale)

Der Dom zu Halle ist das älteste noch vorhandene Kirchengebäude in der Altstadt von Halle. Hier residierten die Erzbischöfe von Magdeburg für lange Zeit als Landesherren der Stadt. Die Kirche von Kardinal Albrecht von Brandenburg sollte, zusammen mit der nebenan erbauten Neuen Residenz, Teil des einflussreichsten, mächtigsten und repräsentativsten Stifts nördlich der Alpen werden. Der Dom befindet sich im Eigentum der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt.

Mehr erfahren

Schloss Friedeburg in Gerbstedt

Schloss Friedeburg

Burgstraße, 06347 Gerbstedt

Schloss Friedeburg ist ein Adelssitz in Gerbstedt.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Wasserburg Oberfarnstädt in Farnstädt

Wasserburg Oberfarnstädt

Tränkstraße 45, 06279 Farnstädt

Wasserburg Oberfarnstädt ist ein Herrenhaus in Farnstädt.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Pariser Turm in Querfurt

Pariser Turm

Burgring, 06268 Querfurt

Die Burg Querfurt steht in der Stadt Querfurt im Saalekreis, Sachsen-Anhalt. Die Höhenburg gehört zu den größten mittelalterlichen Burgen in Deutschland und nimmt eine Fläche ein, welche die Wartburg sieben Mal aufnehmen könnte. Die im Eigentum des Saalekreises befindliche Anlage ist eine Station an der Straße der Romanik.

Mehr erfahren

Kloster St. Marien zu Helfta in Lutherstadt Eisleben

Kloster St. Marien zu Helfta

Lindenstraße 36, 06295 Lutherstadt Eisleben

Das Kloster St. Marien zu Helfta ist ein Kloster in Lutherstadt Eisleben.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster St. Marien zu Helfta als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Tierpark Petersberg in Petersberg

Tierpark Petersberg

Alte Hallesche Str. 28, 06193 Petersberg

Der Tierpark Petersberg ist ein 1,5ha großer, weitestgehend naturbelassener Park, der zahlreiche einheimische und exotische Tierarten beherbergt.

Neben indischen Stachelschweinen, nordamerikanischen Baumstachlern und australischen Sittichen sind vor allem die Polarwölfe ein absolutes Highlight des Parks.

Mehr erfahren

Hausmannstürme der Marktkirche Halle in Halle (Saale)

Hausmannstürme der Marktkirche Halle

An der Marienkirche 2, 06108 Halle (Saale)

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

Wasserturm Süd (Halle) in Halle (Saale)

Wasserturm Süd (Halle)

Liebenauer Straße 131, 06110 Halle (Saale)

Der Wasserturm Süd in Halle (Saale) gilt als bedeutendes Beispiel für die funktional-expressive Backsteinarchitektur der 1920er Jahre.

Halle besaß bereits im Mittelalter einen Wasserturm, die sogenannte Wasserkunst an der Neumühle. Da der 1474 erbaute und 1523 erneuerte Turm das Wasser aber ungefiltert in die Brunnen der Stadt beförderte, kam es immer wieder zu Cholera-Epidemien. Daher wurde im Jahr 1866 das Wasserwerk Beesen beschlossen und bis zum Jahr 1868 wurden dieses sowie die Rohrleitungen und der Wasserturm auf dem Lutherplatz fertiggestellt. Die Wasserkunst wurde verkauft und kurz darauf, im Jahr 1875, durch einen Brand zerstört. Der achteckige neugotische Turm auf dem Lutherplatz (im heutigen Stadtviertel Lutherplatz/Thüringer Bahnhof) war nach 50 Jahren aber dermaßen veraltet, dass er durch einen Neubau ersetzt werden musste. Der Neubau wurde 1927–1928 errichtet.

Mehr erfahren

Astronomische Station Johannes Kepler in Halle (Saale)

Astronomische Station Johannes Kepler

Schkeuditzer Straße 4 b, 06116 Halle (Saale)

Die Astronomische Station Johannes Kepler ist ein denkmalgeschütztes Planetarium und Sternwarte im Stadtteil Kanena von Halle (Saale), Sachsen-Anhalt. Seit 1998 wird die Station vom Verein Astronomische Station Johannes Kepler Kanena e. V. betrieben.

Mehr erfahren

Süßer See in Seegebiet Mansfelder Land

Süßer See

B 80, 06317 Seegebiet Mansfelder Land

Der Süßer See ist ein 264,5 ha großer See im Seegebiet Mansfelder Land. Er gehört zu den wenigen, auf natürliche Weise entstandenen Seen in Sachsen-Anhalt.

Am Süßen See gibt es großzügige Liegewiesen und sogar ein Volleyballfeld am Ufer. Neben Baden ist hier auch Tretbootfahren, Segeln und sogar Surfen möglich.

Mehr erfahren

Kolkturm in Halle (Saale)

Kolkturm

Kolkturmweg, 06120 Halle (Saale)

Der Kolkturm ist ein Aussichtsturm aus Eisen und Stahl in der Dölauer Heide in Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt.

Der Kolkturm steht auf dem nach ihm benannten Kolkturmberg (133 m ü. NN). Das 15,5 Meter hohe Bauwerk wurde 1976 errichtet und 1997 restauriert. Seine exponierte Lage ermöglicht auf seiner Spitze einen Ausblick auf die Stadt Halle und bis in den Saalekreis und das Mansfelder Land hinein.

Mehr erfahren

Schloss Seeburg in Seegebiet Mansfelder Land

Schloss Seeburg

Schlossstraße, 06317 Seegebiet Mansfelder Land

Schloss Seeburg ist ein Adelssitz in Seegebiet Mansfelder Land.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Wassertouristik Saaletal in Halle (Saale)

Wassertouristik Saaletal

In der Nähe von Halle (Saale), 06114 Halle (Saale)

Wassertouristik Saaletal ist ein Bootsverleih in Halle (Saale) auf dem Teich Unterer Teich.

Ob Familienausflug, romantisches Date oder einfach mit Freunden - Wassertouristik Saaletal ist die perfekte Adresse in Halle (Saale). Hier kommen sowohl Naturfreunde als auch Sportbegeisterte und echte Wasserratten auf ihre Kosten.

Mehr erfahren

Karmeliterkloster in Hettstedt

Karmeliterkloster

Lutherstraße, 06333 Hettstedt

Das Karmeliterkloster ist ein Kloster in Hettstedt.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Karmeliterkloster als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Festung Mansfeld in Mansfeld

Festung Mansfeld

Schloss Mansfeld, 06343 Mansfeld

Festung Mansfeld ist eine Festung in Mansfeld.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Milzau in Goethestadt Bad Lauchstädt

Schloss Milzau

Kriegstedter Straße, 06246 Goethestadt Bad Lauchstädt

Schloss Milzau ist ein Adelssitz in Goethestadt Bad Lauchstädt.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Vorderort in Mansfeld

Schloss Vorderort

Schlossgasse, 06343 Mansfeld

Schloss Vorderort ist ein Adelssitz in Mansfeld.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Schkopau in Schkopau

Schloss Schkopau

Alte Fischerei, 06258 Schkopau

Schloss Schkopau ist ein Adelssitz in Schkopau.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Hohenthurm in Landsberg

Schloss Hohenthurm

Alte Bahnhofstraße, 06188 Landsberg

Schloss Hohenthurm ist ein Adelssitz in Landsberg.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Bismarckturm Petersberg in Petersberg

Bismarckturm Petersberg

Bergweg, 06193 Petersberg

Der Petersberg nahe Halle an der Saale im Gemeindegebiet von Petersberg ist mit 250,4 m ü. NHN die höchste Erhebung des ehemaligen Saalkreises in Sachsen-Anhalt.

Sein Name leitet sich von der St.-Petrus-Kirche auf dem Berg her. Bis ins 14. Jahrhundert war der Petersberg als Lauterberg bekannt.

Mehr erfahren

Haus Zeitz in Könnern

Haus Zeitz

Haus-Zeitzer Straße, 06420 Könnern

Haus Zeitz ist ein Adelssitz in Könnern.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Zoo Halle (Saale) in Halle (Saale)

Zoo Halle (Saale)

Reilstraße, 06114 Halle (Saale)

Der Zoo Halle, auch Bergzoo Halle, wurde 1901 auf dem 130 Meter hohen Reilsberg im Norden von Halle (Saale) im Stadtteil Giebichenstein angelegt. Mit neun Hektar Gesamtfläche gehört er zu den kleineren Zoos. Durch seinen Aufbau in mehreren Ebenen rund um den Berg erscheint das Gelände aber wesentlich größer, als es tatsächlich ist.

Mehr erfahren

Reilsturm in Halle (Saale)

Reilsturm

Reilstraße, 06114 Halle (Saale)

Der Reilsberg ist eine 130,4 m ü. NHN hohe Bergspitze im nördlichen Stadtgebiet von Halle (Saale) und neben dem 134,2 m ü. NHN hohen Großen Galgenberg der zweithöchste Punkt der Stadt rechts der Saale (Der zweithöchste Punkt des gesamten Stadtgebietes liegt in der Dölauer Heide, Kolkturmberg oder Bischofsberg genannt, mit 133 m ü. NN).

Mehr erfahren

Schloss Dieskau in Kabelsketal

Schloss Dieskau

Schloßplatz, 06184 Kabelsketal

Schloss Dieskau ist ein Herrenhaus in Kabelsketal.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloß Teutschenthal in Teutschenthal

Schloß Teutschenthal

Carl-Wentzel-Straße, 06179 Teutschenthal

Schloß Teutschenthal ist ein Adelssitz in Teutschenthal.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Mittelort in Mansfeld

Schloss Mittelort

Schloss Mansfeld, 06343 Mansfeld

Schloss Mittelort ist ein Adelssitz in Mansfeld.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Bündorf in Schkopau

Schloss Bündorf

Bündorfer Straße, 06258 Schkopau

Schloss Bündorf ist ein Herrenhaus in Schkopau.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Brandberge in Halle (Saale)

Brandberge

Zum Teich, 06120 Halle (Saale)

Der Aussichtspunkt Brandberge ist ein Aussichtspunkt in Halle (Saale).

Von dem 115.7m hohen Aussichtspunkt hast du einen großartigen Ausblick auf Halle (Saale) und die Umgebung.

Im Sommer ist der Aussichtspunkt Brandberge ein schönes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken und lockt an warmen und sonnigen Tagen viele Besucher aus der Region an.

Mehr erfahren

Schloss Piesdorf in Könnern

Schloss Piesdorf

Schloßhof, 06420 Könnern

Schloss Piesdorf ist ein Adelssitz in Könnern.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Du bist auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten in und um Salzatal?

Dann schau doch mal hier vorbei:

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren