Familienfreundliche Aktivitäten in und um Simmerath

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie

Freizeitaktivitäten für Familien und Kinder in der Nähe von Simmerath

Familienfreundliche Aktivitäten sind in Simmerath und Umgebung viele vorhanden.

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in der Nähe von Simmerath findest du viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele für Familien und Kinder.

Von Natur über Spaß und Abenteuer bis hin zu kulturellen Unternehmungen gibt es in Simmerath und Umgebung viele kinderfreundliche Ausflugsziele, die nur darauf warten erkundet zu werden.

Kinder werden sich in und um Simmerath also sicher nicht langweilen!

Gemeinsam könnt ihr in der Nähe von Simmerath ein Museum besuchen, einen Tag am See verbringen oder in einem der vielen Parks spazieren gehen.

Auch Zoos und Tierparks eignen sich besonders gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hier sind einige tolle und familienfreundliche Aktivitäten und Unternehmungen in der Nähe von Simmerath, bei denen Klein und Groß auf ihre Kosten kommen werden.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Kloster Kornelimünster in Aachen

Kloster Kornelimünster

Abteigarten, 52076 Aachen

Das Kloster Kornelimünster ist ein Kloster in Aachen.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Kornelimünster als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Bootsverleih Heimbach in Heimbach

Bootsverleih Heimbach

L 15, 52396 Heimbach

Bootsverleih Heimbach ist ein Bootsverleih in Heimbach auf dem Fluss Rur.

Ob Familienausflug, romantisches Date oder einfach mit Freunden - Bootsverleih Heimbach ist die perfekte Adresse in Heimbach. Hier kommen sowohl Naturfreunde als auch Sportbegeisterte und echte Wasserratten auf ihre Kosten.

Mehr erfahren

Aachener Tierpark Euregiozoo in Aachen

Aachener Tierpark Euregiozoo

Obere Drimbornstraße 44, 52066 Aachen

Der Aachener Tierpark Euregiozoo (vormals Aachener Tierpark) ist ein 8,9 Hektar großer Zoo zwischen den Stadtteilen Forst und Beverau im Aachener „Drimborner Wäldchen“, das nach der früheren Familie der Schöffen-Bürgermeister Hermann von Dremborn und Johann von Drimborn benannt ist. Der Eingang befindet sich in der Oberen Drimbornstraße.

Mehr erfahren

Westturm Burg Nideggen in Nideggen

Westturm Burg Nideggen

Kirchgasse, 52385 Nideggen

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

Dalbenden in Kall

Dalbenden

Trierer Straße, 53925 Kall

Dalbenden ist ein Herrenhaus in Kall.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Klosterkirche St. Potentinus, Felicius und Simplicius in Kall

Klosterkirche St. Potentinus, Felicius und Simplicius

Benediktusweg 2, 53925 Kall

Kloster Steinfeld in der Eifel ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei mit einer bedeutenden Basilika aus dem frühen 12. Jahrhundert. Weithin sichtbar auf einer Anhöhe im Süden der nordrhein-westfälischen Gemeinde Kall gelegen, bildet das „Eifelkloster“ mit wenigen umliegenden Häusern den Ortsteil Steinfeld.

Mehr erfahren

Burg Eicks in Mechernich

Burg Eicks

Burgstraße 7, 53894 Mechernich

Burg Eicks ist ein Adelssitz in Mechernich.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Turm der NS-Ordensburg Vogelsang in Schleiden

Turm der NS-Ordensburg Vogelsang

Vogelsang, 53937 Schleiden

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

St. Lambertus in Monschau

St. Lambertus

Malmedyer Straße, 52156 Monschau

St. Lambertus ist die römisch-katholische Pfarrkirche des Monschauer Stadtteils Kalterherberg, sie wurde benannt nach dem ersten einheimischen Bischof Lambert von Lüttich und wird als eine von mehreren Kirchen auch als Eifeldom bezeichnet.

Als Teil der Pfarre Konzen existierte nach einem Visitationsbericht von 1550 eine Kapelle, die vom örtlichen Prämonstratenserkloster Reichenstein betreut wurde. Der schrittweise Ausbau zur eigenständigen Pfarre erfolgte 1687 mit der Erlangung des Taufrechts und der Anstellung eines Weltgeistlichen sowie 1753 mit dem Recht zur Feier des Ehesakraments in der Kalterherberger Kapelle. Bei der Organisation des ersten Bistums Aachen durch Bischof Marc-Antoine Berdolet wurde Kalterherberg 1804 zur selbständigen Pfarre im Kanton Monschau abgepfarrt, welche im Zuge der Industrialisierung der Monschauer Textilindustrie weiter kräftig wuchs. Im Jahre 2007 wurden die katholischen Pfarrgemeinden von Kalterherberg, Monschau, Imgenbroich, Höfen, Konzen, Mützenich und Rohren zur Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Monschau zusammengefasst.

Mehr erfahren

Rurtalsperre in Heimbach

Rurtalsperre

In der Nähe von Heimbach, 52396 Heimbach

Die Rurtalsperre ist ein 570,4 ha großer See in Heimbach. Im Südwesten Nordrhein-Westfalens gelegen, staut die Rurtalsperre das Wasser der Rur (nicht zu verwechseln mit der Ruhr) auf.

Auf dem Stausee verkehren Ausflugsschiffe, die Urlaubern und Ausflüglern den Blick vom Wasser aus ermöglichen.  Auch Wassersport ist auf der Rurtalsperre möglich.

Mehr erfahren

Krawutschketurm in Hürtgenwald

Krawutschketurm

Burgstraße, 52393 Hürtgenwald

Der Krawutschketurm im nordrhein-westfälischen Kreis Düren ist ein Aussichtsturm auf dem in der Rureifel zwischen Bergstein und Zerkall befindlichen und 400,8 m ü. NHN hohen Burgberg.

Nach dem Volksmund wurde auf dem Burgberg 1911 auf Resten der ehemaligen Burg Berenstein ein Aussichtsturm errichtet. 1934 wurde ein neuer Turm eingeweiht, der nach dem Eifelwanderer Franz Krawutschke benannt Krawutschketurm hieß und auch als Brandwachtturm diente. Er wurde im Zweiten Weltkrieg (1939–1945) schwer beschädigt und fiel 1945 einem Waldbrand zum Opfer.

Mehr erfahren

Sun und Fun in Nideggen

Sun und Fun

Eschaueler Weg, 52385 Nideggen

Sun und Fun ist ein Bootsverleih in Nideggen auf dem Fluss Rur.

Ob Familienausflug, romantisches Date oder einfach mit Freunden - Sun und Fun ist die perfekte Adresse in Nideggen. Hier kommen sowohl Naturfreunde als auch Sportbegeisterte und echte Wasserratten auf ihre Kosten.

Mehr erfahren

Eiserbachsee in Simmerath

Eiserbachsee

Eiserbachdamm, 52152 Simmerath

Der Eiserbachsee ist ein 3,5 ha großer See in Simmerath.

Anstatt ins Freibad zu gehen bietet der See Entspannung pur mitten im Grünen. Auf den umliegenden Liegewiesen bleibt genügend Platz zum Sonnen, Spielen oder Picknicken. Von Mai bis September ist der Eiserbachsee ein beliebtes Ausflugsziel. Egal ob für Familien, Freunde oder Paare, der Eiserbachsee ist die Adresse für warme Tage.

Mehr erfahren

Urftsee in Heimbach

Urftsee

In der Nähe von Heimbach, 52396 Heimbach

Der Urftsee ist ein 178,7 ha großer See in Heimbach. Im Nationalpark Eifel gelegen ist der Urftsee ein beliebtes Ausflugsziel für Naturbegeisterte, Spaziergänger und Wanderer.

Da der Urftsee in einem Nationalpark liegt ist weder das Baden in dem See, noch das Befahren erlaubt.

Mehr erfahren

Kakushöhle in Mechernich

Kakushöhle

Hauptstraße, 53894 Mechernich

Die Kakushöhle ist die größere von zwei Höhlen im Kakusfelsen (Kartstein) beim Mechernicher Stadtteil Dreimühlen. Sie ist eine der größten offenen Höhlen in der Eifel und Teil des 1932 ausgewiesenen 5,8 ha großen Naturschutzgebietes Kartsteinhöhlen mit Kakushöhle.

Mehr erfahren

Burg Sinzenich in Zülpich

Burg Sinzenich

Ritterstraße 19, 53909 Zülpich

Burg Sinzenich ist ein Herrenhaus in Zülpich.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Heilig Kreuz in Nideggen

Heilig Kreuz

Zehnthofstraße, 52385 Nideggen

Die römisch-katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz in Nideggen-Wollersheim ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Nordrhein-Westfalen.

Die an der Zehnthofstraße gelegene Backstein-Hallenkirche mit Chor mit 5/10-Schluss und Einturmfassade wurde 1900 bis 1903 nach Plänen des Architekten August Rincklake in der ortsuntypischen Form der norddeutschen Backsteingotik errichtet. Im Zweiten Weltkrieg wurden Kirche und Ausstattung erheblich beschädigt, 1978/1979 die neugotischen Ausstattungsstücke (Hochaltar, Kanzel, Gestühl) restauriert und ab 1981 umfassende Sicherungs- und Erneuerungsarbeiten durchgeführt.

Mehr erfahren

Schloss Burgau in Düren

Schloss Burgau

Von-Aue-Straße, 52355 Düren

Schloss Burgau ist ein Adelssitz in Düren.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Hallenbad Eschweiler in Eschweiler

Hallenbad Eschweiler

Jahnstraße 16, 52249 Eschweiler

Das Hallenbad Eschweiler ist ein Hallenbad in Eschweiler.

Das Hallenbad Eschweiler ist die Adresse für alle Wasserratten, auch an kalten Tagen. Egal ob Familienausflug, Kindergeburtstag oder ganz einfach mit Freunden - im Hallenbad Eschweiler kommt jeder auf seine Kosten.

Mehr erfahren

Bismarckturm Aachen in Aachen

Bismarckturm Aachen

Monschauer Straße, 52076 Aachen

Der Aachener Bismarckturm ist einer von 173 noch vorhandenen der ehemals 240 Bismarcktürme und Bismarcksäulen, die zum Andenken an den Gründer des Deutschen Reiches Otto von Bismarck (1815–1898) weltweit erbaut worden sind.

So wie die meisten Bismarcktürme und -säulen, die zwischen 1869 und 1934 errichtet worden sind, ist auch der Aachener Bismarckturm Anfang des 20. Jahrhunderts in Auftrag gegeben und am 22. Juli 1907 durch den damaligen Bürgermeister Philipp Veltman eingeweiht worden. Die Anregung für dieses Vorhaben kam von der Studentenschaft der Technischen Hochschule Aachen. Ihr Ausschuss bildete gemeinsam mit einigen einflussreichen Aachener Bürgern unter Vorsitz des Gerichtsassessors a. D. Robert von Görschen (1829–1914) ein Denkmalkomitee, um diese Idee zu realisieren. Am 26. April 1904 stimmte dann die Stadtverordnetenversammlung diesem Plan unter dem Motto „… des nationalen Gedankens wegen wie auch der Festigung und Erhaltung der Eintracht unserer Stadt“ zu. Damit sollte auch an die Zeit erinnert werden, in der Otto von Bismarck als Regierungsreferendar in Aachen tätig war, bevor er in die Politik ging.

Mehr erfahren

Wildgehege Hellenthal in Hellenthal

Wildgehege Hellenthal

Nördlicher Seeuferweg 1, 53940 Hellenthal

Das Wildgehege Hellenthal mit der ins Wildgehege eingelagerten Greifvogelstation Hellenthal ist ein 65 Hektar großer Tierpark südlich des Nationalparks Eifel, in Hellenthal (Kreis Euskirchen).

Der Tierpark wurde 1967 gegründet und befindet sich in Privatbesitz. Sein Schwerpunkt liegt bei einheimischen Tierarten, die in natürlicher Umgebung präsentiert werden. Das Wildgehege und die Greifvogelstation sind ganzjährig geöffnet.

Mehr erfahren

Kurpark / Skulpturenpark in Nideggen

Kurpark / Skulpturenpark

Abendener Straße 32, 52385 Nideggen

Der Kurpark / Skulpturenpark ist eine Parkanlage in Nideggen.

Mit seiner Fläche von 0,7 ha ist er der größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Kurpark / Skulpturenpark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Frankenberger Park in Aachen

Frankenberger Park

Goffartstraße 45, 52066 Aachen

Der Frankenberger Park ist eine Parkanlage in Aachen (Viktoriaviertel).

Mit seiner Fläche von 1,3 ha ist er der 17. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Frankenberger Park zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Kennedypark in Aachen

Kennedypark

Düppelstraße, 52068 Aachen

Der Kennedypark ist eine Parkanlage in Aachen (Viktoriaviertel).

Mit seiner Fläche von 5,0 ha ist er der 9. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Kennedypark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Konrad-Adenauer Park in Düren

Konrad-Adenauer Park

Merianstraße 18, 52351 Düren

Der Konrad-Adenauer Park ist eine Parkanlage in Düren.

Mit seiner Fläche von 2,9 ha ist er der 4. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Konrad-Adenauer Park zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Bürgerpark Moltkebahnhof in Aachen

Bürgerpark Moltkebahnhof

Turpinstraße, 52066 Aachen

Der Bürgerpark Moltkebahnhof ist eine Parkanlage in Aachen (Viktoriaviertel).

Mit seiner Fläche von 2,8 ha ist er der 14. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Bürgerpark Moltkebahnhof zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Schlosspark in Langerwehe

Schlosspark

Kreuzherrenstraße 1, 52379 Langerwehe

Der Schlosspark ist eine Parkanlage in Langerwehe (Merode).

Mit seiner Fläche von 13,5 ha ist er der größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Schlosspark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Suermondt-Park in Aachen

Suermondt-Park

Gottfriedstraße 28, 52062 Aachen

Der Suermondt-Park ist eine Parkanlage in Aachen (Kaiserplatz).

Mit seiner Fläche von 0,7 ha ist er der 18. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Suermondt-Park zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Park am Wallgraben in Zülpich

Park am Wallgraben

Schießbahn 1, 53909 Zülpich

Der Park am Wallgraben ist eine Parkanlage in Zülpich.

Mit seiner Fläche von 1,5 ha ist er der größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Park am Wallgraben zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Hoeschpark in Düren

Hoeschpark

Loveway, 52349 Düren

Der Hoeschpark ist eine Parkanlage in Düren (Rölsdorf).

Mit seiner Fläche von 1,6 ha ist er der 7. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Hoeschpark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Du bist auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten in und um Simmerath?

Dann schau doch mal hier vorbei:

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren