Familienfreundliche Aktivitäten in und um Sonneberg

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie

Freizeitaktivitäten für Familien und Kinder in der Nähe von Sonneberg

Familienfreundliche Aktivitäten sind in Sonneberg und Umgebung viele vorhanden.

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in der Nähe von Sonneberg findest du viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele für Familien und Kinder.

Von Natur über Spaß und Abenteuer bis hin zu kulturellen Unternehmungen gibt es in Sonneberg und Umgebung viele kinderfreundliche Ausflugsziele, die nur darauf warten erkundet zu werden.

Kinder werden sich in und um Sonneberg also sicher nicht langweilen!

Gemeinsam könnt ihr in der Nähe von Sonneberg ein Museum besuchen, einen Tag am See verbringen oder in einem der vielen Parks spazieren gehen.

Auch Zoos und Tierparks eignen sich besonders gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hier sind einige tolle und familienfreundliche Aktivitäten und Unternehmungen in der Nähe von Sonneberg, bei denen Klein und Groß auf ihre Kosten kommen werden.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Schloss Ahorn in Ahorn

Schloss Ahorn

Hauptstraße, 96482 Ahorn

Schloss Ahorn ist ein Adelssitz in Ahorn.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Altes Schloss in Küps

Altes Schloss

Mühlweg 2, 96328 Küps

Altes Schloss ist ein Herrenhaus in Küps.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Neues Schloss in Küps

Neues Schloss

Am Plan 14, 96328 Küps

Neues Schloss ist ein Herrenhaus in Küps.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Festung Rosenberg in Kronach

Festung Rosenberg

Festungsstraße, 96317 Kronach

Festung Rosenberg ist eine Festung in Kronach.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Rennsteigwarte in Masserberg

Rennsteigwarte

Rennsteigstraße, 98666 Masserberg

Der Eselsberg ist ein 841,5 m ü. NHN hoher Berg im Westen des Thüringer Schiefergebirges in Thüringen. Er liegt im Landkreis Hildburghausen bei Masserberg direkt am Rennsteig, einem historischen Grenzweg und heutigen Wanderweg.

Der Eselsberg liegt etwa 1 km südlich von Masserberg. Sein Massiv geht nach Norden über die Hochlagen von Masserberg bei Schartenhöhen von etwa 30 m in den Fehrenberg (835 m ü. NN) und den Ersteberg (823,5 m) über, nach Süden folgen die Nebengipfel Sommerberg (800 m), Zeupelsberg (760 m) und Weißberg (748 m), in einiger Entfernung südsüdwestlich der Grendel (787 m) sowie diverse weitere Nebengipfel.

Mehr erfahren

Veste Coburg in Coburg

Veste Coburg

Veste Coburg, 96450 Coburg

Veste Coburg ist eine Festung in Coburg.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Kirchturm Dreifaltigkeitskirche Eisfeld in Eisfeld

Kirchturm Dreifaltigkeitskirche Eisfeld

Kirchplatz 5, 98673 Eisfeld

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

Steinerne Kemenate in Coburg

Steinerne Kemenate

Veste Coburg, 96450 Coburg

Steinerne Kemenate ist eine Festung in Coburg.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Schloss Neuhaus in Föritztal

Schloss Neuhaus

Minnastraße, 96524 Föritztal

Schloss Neuhaus ist ein Adelssitz in Föritztal.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Aussichtsturm Bleßberg in Neuhaus am Rennweg

Aussichtsturm Bleßberg

Bleßstraße, 98724 Neuhaus am Rennweg

Der Bleßberg ist ein 866,9 m ü. NHN hoher Berg im Thüringer Schiefergebirge (Thüringen, Deutschland). Er liegt im Landkreis Hildburghausen und Landkreis Sonneberg zwischen Sachsenbrunn und Steinheid, etwa sieben Kilometer nordöstlich von Eisfeld.

Mehr erfahren

Lucas-Cranach-Turm in Kulmbach

Lucas-Cranach-Turm

B 85, 96369 Kulmbach

Der Lucas-Cranach-Turm ist ein 22 Meter hoher Aussichtsturm des Frankenwaldvereins in der Nähe der oberfränkischen Kreisstadt Kronach. Er ist nach dem deutschen Maler und Grafiker Lucas Cranach (um 1472–1553) benannt, der in Kronach geboren wurde. Die Aussichtsplattform des Turms befindet sich 18 Meter über dem Boden und ist über eine Wendeltreppe mit 88 Stufen erreichbar.

Mehr erfahren

Bismarckturm Coburg in Coburg

Bismarckturm Coburg

Himmelsacker 63, 96450 Coburg

Der Bismarckturm in Coburg ist eines der vielen bis heute erhalten gebliebenen Bismarckdenkmäler Deutschlands. Der 1901 errichtete 16 Meter hohe Aussichtsturm aus Sandstein steht im westlichen Teil der Stadt am Himmelsacker 63.

Um den Bau des Turmes voranzubringen, wurde ein Bismarckturmkomitee gegründet, dessen Vorsitzender Gebhardt war. Das Komitee wählte den preisgekrönten Entwurf Götterdämmerung des Architekten Wilhelm Kreis. Den Bauplatz für den Turm stellte Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha zur Verfügung. Der Standort auf dem höchsten Punkt des Himmelsackers wurde in der Absicht gewählt, zusammen mit den drei bestehenden Landmarken Veste Coburg, Schloss Callenberg und Eckardtsturm ein Türmerechteck auf den Anhöhen um die Innenstadt Coburgs mit gegenseitiger Sichtverbindung zu bilden. Die Bauplanung und -ausführung übernahm Carl Kleemann; die Baukosten betrugen 16.000 Mark. Als Baumaterial wurde grauweißer Sandstein aus einem Steinbruch im nahegelegenen Ort Weißenbrunn am Forst verwendet. Nach der am 2. September 1900 erfolgten Grundsteinlegung wurde der Turm am 30. Juni 1901 eingeweiht.

Mehr erfahren

Snowtubing Cursdorf in Cursdorf

Snowtubing Cursdorf

In der Nähe von Cursdorf, 98744 Cursdorf

Das Snow- und Sommertubing in Cursdorf verspricht Rodelspaß der besonderen Art.

Hier kannst du nämlich ganzjährig rodeln - im Winter auf Schnee, im Sommer auf speziellen Matten.

Das besondere am Snowtubing: Statt auf einem Schlitten rast du den Hang auf aufblasbaren Reifen hinab, ähnlich einem Schwimmreifen.

Mehr erfahren

Fröbelturm in Oberweißbach/Thüringer Wald

Fröbelturm

Allee 7, 98744 Oberweißbach/Thüringer Wald

Der Fröbelturm ist ein 29,75 m hoher Aussichtsturm nahe der Bergstadt Oberweißbach im Thüringer Schiefergebirge. Er wurde in den Jahren 1888–1890 auf dem Gipfel des 784,2 m hohen Kirchbergs vom Thüringerwald-Verein als Dankeszeichen für Friedrich Fröbel, den Begründer der Kindergärten, errichtet. In einem Anbau befindet sich eine Gaststätte.

Mehr erfahren

Schloß Oberlangenstadt in Küps

Schloß Oberlangenstadt

Alte Poststraße 5, 96328 Küps

Schloß Oberlangenstadt ist ein Herrenhaus in Küps.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Fürstenbau in Coburg

Fürstenbau

Veste Coburg, 96450 Coburg

Fürstenbau ist eine Festung in Coburg.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Altvaterturm (Wetzstein) in Lehesten

Altvaterturm (Wetzstein)

Wetzstein, 07349 Lehesten

Der Altvaterturm ist ein 35,8 m hoher Aussichtsturm auf dem Wetzstein (792,7 m ü. NHN), einem Berg im Frankenwald bei Brennersgrün im thüringischen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Einige Turmräume werden als Museum genutzt.

Der Altvaterturm steht im Nordnordwesten des Frankenwaldes auf der Gipfelregion des Wetzsteins im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale. Er befindet sich 1,6 km nordwestlich von Brennersgrün, einem südsüdöstlichen Ortsteil der Stadt Lehesten, und etwa 350 m nordnordöstlich vom ehemaligen Standort des 1979 gesprengten Bismarckturms Lehesten.

Mehr erfahren

Schloss Rosenau in Rödental

Schloss Rosenau

Rosenau 1, 96472 Rödental

Schloss Rosenau ist ein Adelssitz in Rödental.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Oberes Schloss in Küps

Oberes Schloss

Kulmbacher Straße 1, 96328 Küps

Oberes Schloss ist ein Herrenhaus in Küps.

Das Herrenhaus eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist es bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Das Herrenhaus offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Gästehaus in Coburg

Gästehaus

Veste Coburg, 96450 Coburg

Gästehaus ist eine Festung in Coburg.

Die Festung eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist sie bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Die historische Festung offenbart Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Thüringer Warte in Ludwigsstadt

Thüringer Warte

Ringstraße, 96337 Ludwigsstadt

Die Thüringer Warte ist ein 26,5 Meter hoher Aussichtsturm auf dem 678 m ü. NHN hohen Ratzenberg nahe dem Ortsteil Lauenstein der oberfränkischen Stadt Ludwigsstadt.

Der Turm befindet sich auf dem zum Thüringer Schiefergebirge gehörenden Ratzenberg, in der Nähe der im Norden des oberfränkischen Landkreises Kronach gelegenen Stadt Ludwigsstadt. Die Landesgrenze zwischen Bayern und Thüringen verläuft nur etwa 200 Meter vom Turm entfernt. Der innerdeutsche Grenzstreifen ist in diesem Bereich noch gut erkennbar.

Mehr erfahren

Tiergarten Sonneberg in Sonneberg

Tiergarten Sonneberg

Waldstraße, 96515 Sonneberg

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

Schloss Rauenstein in Frankenblick

Schloss Rauenstein

Schloßstraße, 96528 Frankenblick

Schloss Rauenstein ist ein Adelssitz in Frankenblick.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Kloster Kronach in Kronach

Kloster Kronach

Klosterstraße 15, 96317 Kronach

Das Kloster Kronach ist ein Kloster in Kronach.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Kronach als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Kloster Sonnefeld in Sonnefeld

Kloster Sonnefeld

Martin-Luther-Straße 1, 96242 Sonnefeld

Das Kloster Sonnefeld ist ein Kloster in Sonnefeld.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Sonnefeld als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Altfrauteich in Meuselbach-Schwarzmühle

Altfrauteich

L 1112, 98746 Meuselbach-Schwarzmühle

Der Altfrauteich ist ein 0,3 ha großer See in Meuselbach-Schwarzmühle.

Sowohl im Sommer, als auch im Winter ist der Altfrauteich immer einen Besuch wert. Ob für einen Spaziergang, eine Fahrradtour oder einfach um die Natur zu genießen - der Altfrauteich bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

Mehr erfahren

Pfersag Wasserfall in Küps

Pfersag Wasserfall

KC 27, 96328 Küps

Der Pfersag Wasserfall ist ein Wasserfall in Küps.

Der 2 m hohe Pfersag Wasserfall ist perfekt für einen Tagesausflug oder eine Wanderung geeignet. Außerdem bietet er eine hervorragende Kulisse für Fotos.

Mehr erfahren

Talsperre Leibis-Lichte in Oberweißbach/Thüringer Wald

Talsperre Leibis-Lichte

Betreiberstraße, 98744 Oberweißbach/Thüringer Wald

Die Talsperre Leibis-Lichte ist ein 106,5 ha großer See in Oberweißbach im Thüringer Wald. Die Talsperre dient als Trinkwasserspeicher und schützt die umliegenden Ortschaften vor Hochwasser.

Für die Errichtung der Talsperre musste das Dorf Leibis geflutet und die Bewohner umgesiedelt werden. Der Name des Dorfs ist daher bis heute Teil der Talsperre.

Mehr erfahren

Leipziger Turm in Saalfeld/Saale

Leipziger Turm

Treibe, 07318 Saalfeld/Saale

Der Rauhhügel ist eine Erhebung mit einer Höhe von 802 m ü. NHN nördlich von Schmiedefeld im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Auf dem Bergrücken befindet sich ein Sendemast und der „Leipziger Turm“, ein Aussichtsturm mit Ausflugsgaststätte.

Der Rauhhügel wird von Schiefergestein aus dem tiefen Silur aufgebaut. Leitfossil ist Phycodes circinatum, ein Ichnofossil. Der Phycodenschiefer des Rauhhügels weist einen hohen Eisenanteil auf.

Mehr erfahren

Radspitzturm in Marktrodach

Radspitzturm

Radspitze Zeyern, 96364 Marktrodach

Der Radspitzturm ist ein Aussichtsturm des Frankenwaldvereins. Er befindet sich auf der 678 m ü. NHN hohen Radspitze bei Seibelsdorf.

Die Radspitze liegt auf der Gemarkung von Seibelsdorf etwa 300 Meter westnordwestlich des Weilers Mittelberg, beide Ortsteile der Marktgemeinde Marktrodach im oberfränkischen Landkreis Kronach. Sie liegt an einer alten Grenze, heute zum Landkreis Kulmbach. Der Gipfel mit dem Radspitzturm ist über die Bundesstraße 303 nach Seibelsdorf oder die Bundesstraße 173 nach Wallenfels erreichbar.

Mehr erfahren

Du bist auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten in und um Sonneberg?

Dann schau doch mal hier vorbei:

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren