Familienfreundliche Aktivitäten in und um Springe

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie

Freizeitaktivitäten für Familien und Kinder in der Nähe von Springe

Familienfreundliche Aktivitäten sind in Springe und Umgebung viele vorhanden.

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in der Nähe von Springe findest du viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele für Familien und Kinder.

Von Natur über Spaß und Abenteuer bis hin zu kulturellen Unternehmungen gibt es in Springe und Umgebung viele kinderfreundliche Ausflugsziele, die nur darauf warten erkundet zu werden.

Kinder werden sich in und um Springe also sicher nicht langweilen!

Gemeinsam könnt ihr in der Nähe von Springe ein Museum besuchen, einen Tag am See verbringen oder in einem der vielen Parks spazieren gehen.

Auch Zoos und Tierparks eignen sich besonders gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hier sind einige tolle und familienfreundliche Aktivitäten und Unternehmungen in der Nähe von Springe, bei denen Klein und Groß auf ihre Kosten kommen werden.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Schloss Herrenhausen in Hannover

Schloss Herrenhausen

Herrenhäuser Straße, 30419 Hannover

Schloss Herrenhausen ist ein Residenzschloss in Hannover.

Das Schloss bietet zahlreiche Einblicke in eine längst vergangene Geschichte und ist bei Besuchern sehr beliebt.

Besonders großen Andrang erfahren die berühmten Herrenhäuser Gärten, ein weitreichendes und miteinander verflochtenes Netzwerk verschiedener, zum Schloss gehörender Gärten.

Mehr erfahren

Schlag Dein Team in Hannover

Schlag Dein Team

Weidendamm 2, 30167 Hannover

Bei Schlag Dein Team tretet ihr mit eurem Team in 15 spannenden Spielen gegeneinander an. Teambuilding der etwas anderen Art für Freunde, Familie oder auch Arbeitskollegen!

Wer wird sich in Themen wie Wissen, Geschicklichkeit, Taktik und Sport durchsetzen und am Ende nach 2,5 Stunden Spielspaß triumphieren?

Mehr erfahren

ROOM - Running Out Of Minutes in Hannover

ROOM - Running Out Of Minutes

Weidendamm 2, 30167 Hannover

ROOM - Running Out Of Minutes ist ein Escape-Game Anbieter in Hannover.

Der Escape Room in Hannover kombiniert Kreativität, Geschick und Logisches Denken. Nur wer alle Rätsel löst verlässt den Raum als Sieger, aber Achtung: nur als Team könnt ihr gewinnen. Im Escape Room ist für Einzelkämpfer kein Platz. Nur wer als Gruppe zusammenarbeitet und seine Fähigkeiten kombiniert kann das Rätsel lösen.

Mehr erfahren

Kloster Stift Fischbeck in Hessisch Oldendorf

Kloster Stift Fischbeck

Helmburgisplatz, 31840 Hessisch Oldendorf

Das Kloster Stift Fischbeck ist ein Kloster in Hessisch Oldendorf.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Stift Fischbeck als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Rathauskuppel (Hannover) in Hannover

Rathauskuppel (Hannover)

Trammplatz 2, 30159 Hannover

Die Rathauskuppel auf dem Neuen Rathaus in Hannover ist ein beliebter Aussichtspunkt, von dem aus du den Maschteich, sowie den Park und die umliegende Stadt überblicken kannst.

Eine Besonderheit ist der Kuppelaufzug des Rathauses.

Mit diesem bogenförmigen Aufzug fährst du nämlich nicht nur aufwärts, sondern auch zur Seite, um zur Spitze der Kuppel zu gelangen.

Mehr erfahren

Rasti-Land in Salzhemmendorf

Rasti-Land

Quanthofer Str. 9, 31020 Salzhemmendorf

Rasti-Land ist ein Freizeitpark in Salzhemmendorf.

Mit zahlreichen Fahrgeschäften und Attraktionen ist der Freizeitpark Rasti-Land ein toller Ort für die ganze Familie und ein schönes Ziel für einen Tagesausflug.

Rasti-Land bietet dir unter anderem diese Attraktionen:

Mehr erfahren

Schloss von Hammerstein in Rodenberg

Schloss von Hammerstein

Hauptstraße, 31552 Rodenberg

Schloss von Hammerstein ist ein Adelssitz in Rodenberg.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Cölleturm in Eime

Cölleturm

Unter dem Külf, 31036 Eime

Der Cölleturm ist ein 8,50 m hoher Aussichtsturm im Külf, einem Höhenzug des Leineberglands im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen.

Der Cölleturm steht auf dem höchsten der nördlichen drei Hügel des Külfs. Diese namenlose Bergkuppe (234 m ü. NN) befindet sich ostnordöstlich von Deinsen, einem Gemeindeteil von Eime, und südwestlich vom Gronauer Ortsteil Banteln. Der Turm ist auf Waldwegen zu erreichen.

Mehr erfahren

Erlebniszoo Hannover in Hannover

Erlebniszoo Hannover

Adenauerallee 3, 30175 Hannover

Der Erlebnis-Zoo Hannover ist ein zoologischer Garten im Stadtteil Zoo in Hannover. Er wurde am 4. Mai 1865 als achter deutscher Zoo gegründet und umfasst eine Fläche von 22 Hektar. 2020 beherbergte die Anlage etwa 2150 Tiere in 181 Arten. Das Unternehmen beschäftigt in der Hauptsaison knapp über 400 Mitarbeiter, von denen der Großteil für die Betreuung der Besucher zuständig ist.

Mehr erfahren

Kirchturm St. Andreas in Hildesheim

Kirchturm St. Andreas

Andreasplatz 4, 31134 Hildesheim

Die evangelisch-lutherische Bürgerkirche St. Andreas ist eine der großen Hauptkirchen von Hildesheim. Mit 114,5 Metern Höhe ist der Turm der Kirche der höchste Kirchturm Niedersachsens. Er ist über 364 Stufen zugänglich und bietet einen weiten Rundblick über die Stadt und das Umland. Die Kirche ist am Andreasplatz gelegen.

Mehr erfahren

Burgbergturm in Gehrden

Burgbergturm

Dr.-Wolfgang-Heybey-Weg, 30989 Gehrden

Der Burgberg ist die nördlichste und mit etwa 155 m ü. NHN die höchste Erhebung des bei Gehrden gelegenen Höhenzugs Gehrdener Bergs in der niedersächsischen Region Hannover. Auf ihm befinden sich die Ringwallanlage Gehrdener Berg und der Gehrdener Burgbergturm.

Mehr erfahren

Kloster Marienrode in Hildesheim

Kloster Marienrode

Auf dem Gutshof, 31139 Hildesheim

Das Kloster Marienrode ist ein Kloster in Hildesheim.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Marienrode als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Bergfried Schloss Marienburg in Pattensen

Bergfried Schloss Marienburg

In der Nähe von Pattensen, 30982 Pattensen

Schloss Marienburg ist ein neugotisches Schloss auf dem Marienberg, südlich von Hannover.

Die ehemalige Sommerresidenz befindet sich zwar bis heute in Privatbesitz, kann aber im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Hierbei kannst du auch den Schlossturm besteigen und die einzigartige Aussicht auf das Leinetal genießen.

Mehr erfahren

Bismarckturm Hameln in Hameln

Bismarckturm Hameln

Bismarckturm, 31785 Hameln

Der Bismarckturm Hameln ist einer von vielen Bismarcktürmen in Deutschland, welche zu Ehren Otto von Bismarcks erbaut wurden.

Der Bismarckturm in Hameln wurde im Jahr 1910 eingeweiht und befindet sich auf der Knabenburg.

Von dem 13,5m hohen Aussichtsturm hat man einen wunderschönen Ausblick.

Mehr erfahren

Kloster Barsinghausen in Barsinghausen

Kloster Barsinghausen

Mont-Saint-Aignan-Platz, 30890 Barsinghausen

Das Kloster Barsinghausen ist ein Kloster in Barsinghausen.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Barsinghausen als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Leibniz Universität in Hannover

Leibniz Universität

Herrenhäuser Allee, 30167 Hannover

Leibniz Universität ist ein Adelssitz in Hannover.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Wisentgehege Springe in Springe

Wisentgehege Springe

Wisentgehege 2, 31832 Springe

Das Wisentgehege Springe ist ein Wildpark im Süden der Region Hannover in der Nähe der niedersächsischen Stadt Springe. Auf dem 90 Hektar großen Gelände zwischen Eldagsen und Springe im Saupark Springe werden 109 Tierarten gehalten. Es zeigt regionaltypische Tiere im natürlichen Lebensraum der nördlichen Mittelgebirgsschwelle, deren Landschaft charakteristisch durch Eichen- und Buchenwälder, mit Erlenbrüchen, Teichen, Wiesen und Bächen ist. Die aus der Erhaltungszucht von Wisenten entstandene Anlage wurde für die Erhaltungszucht auch anderer stark gefährdeter Wildarten weiterentwickelt und dient heute, mittels verschiedener Einrichtungen wie Falkenhof und Wolfsgehege, besonders der Umweltbildung. Träger des Wisentgeheges sind die Niedersächsischen Landesforsten, eine Anstalt des öffentlichen Rechts.

Mehr erfahren

Tiergarten Hannover in Hannover

Tiergarten Hannover

Mardalstraße, 30559 Hannover

Der Tiergarten Hannover ist eine 112 ha große Parkanlage mit Waldgebiet im Stadtteil Kirchrode im Südosten von Hannover. In dem eingezäunten Gelände können die Besucher sich auf Wegen zwischen frei laufenden Wildtieren bewegen. Der Tiergarten ist eines der ältesten Wildgehege Deutschlands und wurde Ende des 17. Jahrhunderts als hochherrschaftliches Jagdrevier eingegattert. Seitdem es ab 1799 der Bevölkerung zugänglich wurde, ist es ein beliebtes Erholungs- und Ausflugsziel der hannoverschen Stadtbevölkerung.

Mehr erfahren

Wasserturm Lindener Berg in Hannover

Wasserturm Lindener Berg

Am Lindener Berge 27, 30449 Hannover

Der Wasserhochbehälter in Hannover ist ein denkmalgeschützter Hochbehälter aus dem 19. Jahrhundert. Das im Stil einer mittelalterlichen Festung errichtete Bauwerk versorgte die Bewohner der Stadt erstmals durch eine moderne hannoversche Trinkwasser-Leitung. Noch heute zählt das Gebäude zu den bedeutendsten Bauwerken der Wasserversorgung in Norddeutschland. Von der ursprünglich öffentlich zugänglichen Dachterrasse konnten die Besucher durch einen dort zusätzlich aufgebauten Aussichtsturm bis weit über das Calenberger Land blicken. Heute (Stand: März 2015) verdeckt ein zum großen Teil hoher Baumbestand die monumentale Fernwirkung des Gebäudes, auch ist die Terrasse nur noch zeitweilig für abendliche Besucher der Volkssternwarte geöffnet. Standort ist der höchste Punkt am Ende der Straße Am Lindener Berge 27, auf dem bis 89 Meter über Normalnull herausragenden „Hausberg“ der niedersächsischen Landeshauptstadt, dem Lindener Berg im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd.

Mehr erfahren

Kloster Wülfinghausen in Springe

Kloster Wülfinghausen

Klostergut, 31832 Springe

Das Kloster Wülfinghausen ist ein Kloster in Springe.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Wülfinghausen als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Welfenschloss Hannover in Hannover

Welfenschloss Hannover

Welfengarten, 30167 Hannover

Welfenschloss Hannover ist ein Adelssitz in Hannover.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Leineschloss in Hannover

Leineschloss

Hannah-Arendt-Platz 1, 30159 Hannover

Leineschloss ist ein Adelssitz in Hannover.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Hermesturm in Hannover

Hermesturm

Messeschnellweg, 30521 Hannover

Der Hermesturm in Hannover ist ein 1956 bis 1958 errichteter Aussichts- und Sendeturm in einer markanten Doppelröhrenkonstruktion aus Stahlbeton auf dem Messegelände Hannover und ist ein Denkmal. Er ist inklusive Antenne und dem Logo der Hannover-Messe 88,8 Meter hoch. Die Aussichtsplattform des Hermesturms befindet sich in einer Höhe von 65 Metern. Sie bietet Platz für rund 100 Besucher. Darüber lag ein Café. Nach oben führt ein Expresslift mit bis zu 14 Besuchern in etwa 15 Sekunden.

Mehr erfahren

Yachtschule Hannover in Hannover

Yachtschule Hannover

Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, 30173 Hannover

Yachtschule Hannover ist ein Bootsverleih in Hannover auf dem Kanal Schneller Graben.

Ob Familienausflug, romantisches Date oder einfach mit Freunden - Yachtschule Hannover ist die perfekte Adresse in Hannover. Hier kommen sowohl Naturfreunde als auch Sportbegeisterte und echte Wasserratten auf ihre Kosten.

Mehr erfahren

Bruchsee in Duingen

Bruchsee

B 240, 31089 Duingen

Der Bruchsee ist ein 10,1 ha großer See in Duingen.

Sowohl im Sommer, als auch im Winter ist der Bruchsee immer einen Besuch wert. Ob für einen Spaziergang, eine Fahrradtour oder einfach um die Natur zu genießen - der Bruchsee bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

Mehr erfahren

Schillat-Höhle in Hessisch Oldendorf

Schillat-Höhle

Riesenbergstraße 2a, 31840 Hessisch Oldendorf

Die Schillat-Höhle ist eine Schauhöhle mit Tropfsteinformationen im Süntelgebirge im Weserbergland in Niedersachsen.

Die Schillat-Höhle befindet sich in Hessisch Oldendorf südlich des Ortsteils Langenfeld auf der Nordseite des Süntel in einem Steinbruchgelände auf dem Riesenberg.

Mehr erfahren

Schloss Marienburg in Pattensen

Schloss Marienburg

In der Nähe von Pattensen, 30982 Pattensen

Schloss Marienburg ist ein Adelssitz in Pattensen.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

St. Cäcilia in Harsum

St. Cäcilia

Kirchplatz 4, 31177 Harsum

St. Cäcilia ist die katholische Pfarrkirche von Harsum im niedersächsischen Landkreis Hildesheim. Die neuromanische Basilika von 1886 ist durch ihr Ausmaß, ihre stilistische Geschlossenheit und die original erhaltene Ausstattung bedeutend. Im Flachland der Hildesheimer Börde ist sie weithin sichtbar und heißt im Volksmund auch Harsumer Dom. Ihre gleichnamige Pfarrgemeinde gehört zum Dekanat Borsum-Sarstedt im Bistum Hildesheim.

Mehr erfahren

Süntelturm in Bad Münder am Deister

Süntelturm

Turmweg, 31848 Bad Münder am Deister

Der Süntelturm im niedersächsischen Landkreis Hameln-Pyrmont ist ein 25 m hoher Aussichtsturm auf der Hohen Egge (ca. 440 m ü. NHN), der höchsten Erhebung des Süntels. Auf dem Turm befindet sich die Amateurfunk-Relaisstation DB0SHG.

Der Süntelturm steht auf der Hohen Egge am Turmweg auf der Gemarkung der etwa 6 km ostnordöstlich gelegenen Kurstadt Bad Münder unmittelbar an der Gemarkungsgrenze zum westlich des Turms gelegenen Haddessen, einem Ortsteil von Hessisch Oldendorf. Rund 7,5 km südlich liegt der Ortskern der Kreisstadt Hameln. Der Turm ist auf verschiedenen Wirtschafts- und Wanderwegen erreichbar.

Mehr erfahren

Großer Langenfelder Wasserfall in Hessisch Oldendorf

Großer Langenfelder Wasserfall

Zur Höllenmühle, 31840 Hessisch Oldendorf

Der Großer Langenfelder Wasserfall ist ein Wasserfall in Hessisch Oldendorf.

Der 15 m hohe Großer Langenfelder Wasserfall ist perfekt für einen Tagesausflug oder eine Wanderung geeignet. Außerdem bietet er eine hervorragende Kulisse für Fotos.

Mehr erfahren

Du bist auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten in und um Springe?

Dann schau doch mal hier vorbei:

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren