Christuskirche Hannover

Sehenswürdigkeit in Hannover

Christuskirche Hannover Bild hochladen

Beschreibung

Die Christuskirche () ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Hannover. Sie befindet sich im Stadtteil Nordstadt nordwestlich des Klagesmarktes und wurde 1859–1864 von Conrad Wilhelm Hase als Residenzkirche Georgs V. erbaut. Der neugotische Backsteinbau ist der erste Kirchenneubau Hannovers nach 1747 und Musterkirche nach dem Eisenacher Regulativ, einer 1861 herausgegebenen Empfehlung zur Gestaltung von protestantischen Kirchenbauten, die bis 1890 Bestand hatte. Als Residenzkirche wurde die Christuskirche nur einmal (am Tag der Einweihung) genutzt. Es besteht jedoch bis heute – über das Patronat von Ernst August Prinz von Hannover – Kontakt zum ehemaligen hannoverschen Königshaus.

Auffälligstes architektonisches Merkmal ist der wegen der geringen Ost-West-Ausdehnung des Bauplatzes in das Mittelschiff versetzte Turm mit seiner über 70 m hohen, steinernen Pyramide. Weiteres Merkmal ist der vorspringende polygonale Kapellenkranz am Chor und die filigrane Gestaltung im Dachbereich mit einer Vielzahl von Fialen, Wasserspeiern und Ziergiebeln aus Sandstein des Deisters. Die imposante Westfassade ist in Anlehnung an den Freiburger und Straßburger Münster gestaltet. Zwischen den weit vorgezogenen Strebepfeilern liegt das Hauptportal mit Wimperg und Fensterrose.

Den Abschluss der nach dem Kriege durchgeführten Renovierungsarbeiten bildete der Einbau der neuen Orgel durch Orgelbaumeister Hillebrand. Sie konnte am 4. Advent 1958 eingeweiht werden. Das Schleifladen-Instrument hat 55 Register auf vier Manualen und Pedal. Die Trakturen sind mechanisch.

Das aus drei Stahlglocken von 1920 bestehende Geläut erklingt als Vollgeläut zu Festen und Gottesdiensten, sowie als viertelstündliche Einzelschläge für das Stundengeläut. Die ursprünglichen vier Bronzeglocken des 1883 vervollständigten Notgeläuts wurden aufgrund Erlass vom 1. März 1917 als kriegswichtiges Material konfisziert und bis auf eine kleine Glocke, die im Juli 1921 nach Ebersgrün veräußert wurde, eingeschmolzen.

Quelle anzeigen

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind:

Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
30167 Hannover
  • Sehenswürdigkeit
Hannover

Ähnliche Aktivitäten wie Christuskirche Hannover

Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover
Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover
Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover
Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover
Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover
Ähnliche Aktivität wie Christuskirche Hannover

Gaststätten in der Nähe von Christuskirche Hannover

Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
Gaststätte in der Nähe von Christuskirche Hannover
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren