Dom St. Peter

Kathedrale / Dom in Dillingen a.d.Donau

Beschreibung

Die Basilika St. Peter ist eine katholische Pfarrkirche im Zentrum von Dillingen an der Donau. Neben dem Augsburger Dom ist St. Peter die Konkathedrale des Bistums Augsburg und damit auch Weihe- und Grabkirche für die Augsburger Bischöfe.

Im Jahr 1498 ließ Friedrich II. von Zollern, Bischof von Augsburg, an dem Vorgängerbau der heutigen Pfarrkirche ein Kollegiatstift errichten; es wurde 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Die Stiftskirche wurde wieder eine Stadtpfarrkirche.

Papst Johannes Paul II. erhob die Kirche 1979 zur Basilica minor.

Die dreischiffige Hallenkirche wurde von 1619 bis 1628 durch den Hofbaumeister Hans Alberthal auf den Fundamenten von Vorgängerkirchen aus dem 13. und 15. Jahrhundert errichtet. Die Kirche hat kathedralartige Maße; sie ist 54,8 Meter lang, 22,3 Meter hoch und 22 Meter breit. Nach Beschädigungen im Dreißigjährigen Krieg bei der Besetzung Dillingens durch die Schweden wurde die Kirche 1643 saniert. 1669 wurde der noch von der Vorgängerkirche stammende gotische Turm durch David Motzardt, Ururgroßvater von Wolfgang Amadeus Mozart, auf 49 Meter erhöht. 1733 wurde die Erasmuskapelle an der Nordseite angebaut, 1733 und 1734 erfolgte die Stuckierung und Ausmalung in ihrer heutigen Form. Vom August 2015 bis April 2019 erfolgte die statische Instandsetzung mit Außen- und Innenrestaurierung.

Quelle anzeigen

Klosterstraße 5
89407 Dillingen a.d.Donau
  • Familie & Kinder
  • Sehenswürdigkeit
Dillingen a.d.Donau

Ähnliche Aktivitäten wie Dom St. Peter

Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
Ähnliche Aktivität wie Dom St. Peter
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren