7 Fragen an Ellen von PATOTRA

Interview

Ellen von PATOTRA im Porträt

Ellen lebt in der Schweiz, am wunderschönen Bodensee und betreibt den Reiseblog patotra.com, was eine Abkürzung für „passion to travel“ ist.

Gemeinsam mit ihrem Mann, ihren drei Kindern oder auch alleine reist sie gerne um die Welt und nimmt ihre Leser auf ihrem Blog dabei mit.

Wie Ellen am liebsten Urlaub macht und was sie von deutschen Reisebloggern unterscheidet, erfährst du im Interview.

Hier findest du unsere 7 Fragen an Ellen von PATOTRA und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

Wusstest du übrigens schon: mit unserer Freizeit-Suchmaschine findest du viele tolle Freizeitaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Thailand Patotra

Hallo Ellen, du betreibst den Reiseblog PATOTRA. Stell dich und deinen Blog doch gerne kurz vor.

Ich betreibe den Reiseblog www.patotra.com seit mittlerweile fast neun Jahren. Begonnen hat alles als reiner Familienreiseblog. Mit den Kindern ist auch der Blog erwachsen geworden.

Der Themenschwerpunkt hat sich in Richtung „genussvolle Reisen als Paar“ mit einem besonderen Augenmerk auf nachhaltige Hotels entwickelt. Zudem liebe ich außergewöhnliche Unterkünfte, wie zum Beispiel Leuchtturmhotels.

Auf dem Blog sind auch Reisen zu fernen Ländern und Geschichten über Menschen aus aller Welt zu finden. Da ich auch gerne in fremde Kochtöpfe schaue, bringe ich hin und wieder auch Kochrezepte von meinen Reisen mit.

Neben dem Reisen und Schreiben ist das Fotografieren eine große Leidenschaft von mir und meine Fotos sollen eine Einladung sein, in Gedanken auf Reisen zu gehen.

Ich komme ursprünglich aus dem Bereich PR und Marketing und schreibe hin und wieder auch für Printmagazine.

Kolumbien mit Kindern Patotra

Seit wann gibt es deinen Blog und wie kamst du auf die Idee, ihn zu starten?

Den Blog gibt es am 1. Januar 2023 seit genau 9 Jahren.

Das war ein Neujahrsvorsatz, endlich das zu machen, was ich gerne und mit Leidenschaft mache: reisen, schreiben, fotografieren und Menschen und ihr Leben kennenlernen.

Du schreibst auf deinem Blog schon seit einigen Jahren über eure Familienreisen. Im Laufe der Jahre sind deine drei Kinder zu Teenagern geworden. Wie hat sich die Art eurer Reisen entwickelt, als deine Kinder älter geworden sind?

Die Kinder sind mittlerweile alle volljährig. Sie reisen aber hin und wieder immer noch gerne mit uns mit. Viel geändert hat sich an unserer Art zu reisen nie.

Ich kann nicht behaupten, dass wir mit unseren Kindern, als sie klein waren, irgendwie anders gereist sind. Klar haben wir immer darauf geachtet, dass wir nicht durch ein Land hetzen – aber das tun auch heute noch nicht. Weniger ist hier oft mehr.

Puschlav Schweiz Patotra

Welche Kontinente und Länder hast du bereits bereist und darüber geschrieben?

Oh, das gäbe eine lange Liste. Ich habe viele Länder in Europa bereist. Irland kenne und liebe ich seit meiner Kindheit sehr. Daher gibt es auf dem Blog besonders viele Artikel darüber.

Asien liebe ich: Hier besonders Singapur und Thailand.

Auch die USA und Zentral- und Südamerika habe ich in Teilen bereist. Hier hat mich Kolumbien ganz besonders beeindruckt. Aber ich bin auch immer sehr gerne in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich unterwegs. Das findet sich alles auf dem Blog wieder.

Wie sieht ein perfekter Urlaub für dich aus?

Ich mag eine gute Mischung aus etwas Erholung und vielen Entdeckungen. Auch wenn ich super gerne im Meer schwimme, halte ich es am Strand nie lange aus. Lieber mache ich Ausflüge und lerne das Land kennen.

Dabei ist es für mich ganz wesentlich, mit der Bevölkerung in Kontakt zu kommen und natürlich auch, mich durch die regionale Küche zu schlemmen. Zudem bin ich gerne in der Natur unterwegs. Ich wandere sehr gerne.

Irland Patotra

Du betreibst einen der wenigen Schweizer Reiseblogs. Was unterscheidet dich von den Bloggern aus den deutschsprachigen Nachbarländern und woher stammen deine Leser?

Ich schreibe etwas anders – wir haben in der Schweiz kein ß. Auf zu viele Helvetismen versuche ich aber zu verzichten, da neben der Schweiz auch viele Leser aus Deutschland und Österreich auf meinen Blog kommen.

Zum Abschluss hast du noch mal die Gelegenheit ein bisschen Eigenwerbung zu machen: Unsere Leser sollten unbedingt mal bei patotra.com vorbeischauen, weil …?

… sie bei mir viele Inspirationen und Tipps für ihren nächsten Urlaub und Fotos zum Träumen finden. Ich freue mich, wenn ich Euch mit meiner Begeisterung für traumhafte Landschaften, aufregende Städte und freundliche Menschen mitreißen kann.

Ellen, vielen Dank für die spannenden Antworten. Dann wünschen wir dir weiterhin viele tolle Reisen und hoffen, dass sich einige unserer Leser demnächst bei dir auf Patotra verirren werden.

Sternen Zimmer Schweiz Patotra

Veröffentlicht am: 02.12.2022
Bildnachweise: Ellen

Du hast ebenfalls ein spannendes Thema für ein Interview auf FreizeitMonster.de?
Dann kontaktiere uns gerne!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Bettina von Op Jück

7 Fragen an Bettina von Op Jück

Op Jück ist kölnerisch und bedeutet so viel wie „unterwegs sein“ oder „auf Achse sein“. Auf ihrem Blog opjueck.de berichtet Bettina über genau das: wie sie regelmäßig auf Achse ist. Wichtig ist ihr hierbei vor allem der Genuss. Was genau Genuss für sie bedeutet und wo sie ihn überall findet, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
7 Fragen an Barbara von Tief im Allgäu

7 Fragen an Barbara von Tief im Allgäu

Barbara hat es vor fast 30 Jahren der Liebe wegen ins Allgäu verschlagen. Seither hat sie sich auch in die Gegend, die Menschen und kulturellen Bräuche verliebt. Auf ihrem Blog tief-im-allgaeu.de berichtet sie über das Allgäu, wie sie es kennenlernen durfte, offen und authentisch.

mehr lesen
8 Fragen an Christina von Herzenspferd

8 Fragen an Christina von Herzenspferd

Christina liebt es zu reiten und sitzt beinahe schon ihr ganzes Leben lang regelmäßig auf Pferderücken. Auf ihrem Blog herzenspferd.de schreibt sie über alles, was man als Reiter wissen sollte und gibt viele hilfreiche Tipps. Auch die Themen Reiturlaub und Wanderreiten spielen eine große Rolle und so organisiert sie auch selbst regelmäßige Reiturlaube.

mehr lesen
8 Fragen an Bloggerin Elischeba

8 Fragen an Bloggerin Elischeba

Elischeba stammt gebürtig aus Köln, in Nordrhein-Westfalen und ist eine echte Rheinländerin. Auf ihrem Blog Elischeba.de berichtet die zweifache Mutter über Reisen, Lifestyle und allerhand Familienthemen. Wie sie das Reisen mit ihrem beiden Kindern unter einen Hut bekommen, wo es ihr bisher am besten gefallen hat und welchen Tipp sie jungen Eltern zum Reisen gibt, erfährst du im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Raimund von Fahrrad-Abenteuer-Reisen

8 Fragen an Raimund von Fahrrad-Abenteuer-Reisen

Raimund liebt es unterwegs zu sein – am liebsten auf 2 Rädern. Gemeinsam mit seiner Frau Annett hat er von 2015 bis 2020 eine Weltreise mit dem Fahrrad unternommen und darüber (und über vieles mehr) auf seinem Blog fahrrad-abenteuer-reisen.de berichtet. Im Interview hat uns Raimund mehr über seine Weltreise erzählt, wo es ihm am besten gefallen hat und welche Hürden die beiden unterwegs meistern mussten.

mehr lesen
8 Fragen an Katja von WellSpa

8 Fragen an Katja von WellSpa

Katja ist Reisejournalistin, Buchautorin und liebt die Themen Wellness und Slow-Travel. Auf dem Portal WellSpa nimmt sie ihre Leser mit auf langsame und gemütliche Auszeiten vom Alltag, gibt Reisetipps und verrät die besten Orte und Routen. Wir wollten mehr über Katja und das WellSpa Portal erfahren und haben sie daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Sabrina von Smiles from abroad

7 Fragen an Sabrina von Smiles from abroad

Sabrina ist waschechte Österreicherin und leidenschaftliche Abenteurerin. Am liebsten ist sie draußen unterwegs, in der Natur oder in den Bergen. Auf ihrem Blog smilesfromabroad.at berichtet sie von ihren vielen Reisen in und außerhalb von Österreich und nimmt ihre Leser mit auf ihre Abenteuer.

mehr lesen
6 Fragen an Daria und Thomas von Konpasu

6 Fragen an Daria und Thomas von Konpasu

Daria und Thomas sind hauptberufliche Reiseblogger, leben gemeinsam auf Malta und bereisen Jahr für Jahr zahlreiche Länder und Reiseziele, um darüber auf ihrem Blog konpasu.de zu berichten. Wir wollten mehr über das Leben der Beiden erfahren, ihre Erlebnisse als Reiseblogger und ihren Alltag und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Andi von Travelisto

7 Fragen an Andi von Travelisto

Andi lebt gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Köln und sitzt gefühlt niemals still. Der Familienvater betreibt eine eigene Kommunikations- und PR-Agentur, führt einen eigenen Podcast, fährt gerne Fahrrad und … bloggt auf travelisto.net auch noch über die gemeinsamen Reisen und Abenteuer mit seiner Familie.

mehr lesen
7 Fragen an Michael von Colorfulcities

7 Fragen an Michael von Colorfulcities

Michael ist Journalist, Moderator und Reiseblogger. Berufsbedingt ist es immer viel unterwegs und liebt es, seine Reisen zu dokumentieren. Auf seinem Reiseblog colorfulcities.de nimmt er seine Leser mit auf seine vielen Abenteuer und erzählt ganz ehrlich und offen von seinen Erlebnissen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Bettina von Op Jück

7 Fragen an Bettina von Op Jück

Op Jück ist kölnerisch und bedeutet so viel wie „unterwegs sein“ oder „auf Achse sein“. Auf ihrem Blog opjueck.de berichtet Bettina über genau das: wie sie regelmäßig auf Achse ist. Wichtig ist ihr hierbei vor allem der Genuss. Was genau Genuss für sie bedeutet und wo sie ihn überall findet, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
7 Fragen an Barbara von Tief im Allgäu

7 Fragen an Barbara von Tief im Allgäu

Barbara hat es vor fast 30 Jahren der Liebe wegen ins Allgäu verschlagen. Seither hat sie sich auch in die Gegend, die Menschen und kulturellen Bräuche verliebt. Auf ihrem Blog tief-im-allgaeu.de berichtet sie über das Allgäu, wie sie es kennenlernen durfte, offen und authentisch.

mehr lesen
8 Fragen an Christina von Herzenspferd

8 Fragen an Christina von Herzenspferd

Christina liebt es zu reiten und sitzt beinahe schon ihr ganzes Leben lang regelmäßig auf Pferderücken. Auf ihrem Blog herzenspferd.de schreibt sie über alles, was man als Reiter wissen sollte und gibt viele hilfreiche Tipps. Auch die Themen Reiturlaub und Wanderreiten spielen eine große Rolle und so organisiert sie auch selbst regelmäßige Reiturlaube.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren