Fulda Sehenswürdigkeiten – Die 9 besten Ausflugsziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Fulda

Zwischen barocken Gebäuden und Fachwerkhäusern findest du die verschiedensten Sehenswürdigkeiten in Fulda.

Ein Ausflug in die hessische Stadt bietet viele schöne Möglichkeiten, deine Zeit zu verbringen.

Die besten Tipps für Ausflüge in Fulda und Umgebung haben wir hier für dich zusammengestellt.

Fulda Schlossgarten

Die Stadt im hessischen Osten

Fulda liegt in Osthessen und ist die neuntgrößte Stadt des Bundeslandes.

In den 24 Stadtteilen Fuldas leben rund 70.000 Menschen.

Im Osten grenzt das Mittelgebirge Rhön an die Stadt, im Westen befindet sich der Vogelsberg.

Fulda ist die Bischofsstadt des Bistums Fulda. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Fulda ist daher der imposante Dom St. Salvator.

Die schönsten Orte in Fulda

Stadtschloss

Das Stadtschloss Fulda ist die ehemalige Residenz der Fürstäbte und Fürstbischöfe.

Heute befindet sich hier die Stadtverwaltung. Außerdem wurden einige Bereiche im Fuldaer Stadtschloss historisch rekonstruiert, sodass sie inzwischen besichtigt werden können.

Hier bekommst du einen guten Eindruck darüber, wie das Leben im Absolutismus aussah.

Besonders prunkvolle Spiegel, Tapeten und Gemälde geben dir einen spannenden Einblick in vergangene Zeiten.

Deutsche Fachwerkstraße

Die Deutsche Fachwerkstraße zählt in ganz Deutschland zu den besonderen Ausflugstipps.

Auf einer Strecke von 3.500 Kilometern reihen sich von der Elbe über die Oberlausitz in Sachsen bis zum Bodensee historische Fachwerkstädte aneinander.

Der Fokus liegt dabei auf Landschaften, geschichtlich bedeutenden Plätzen und Denkmälern, genauso wie auf den Menschen, die in den Städten arbeiten und leben.

Die Deutsche Fachwerkstraße lockt mit Kurbädern und Naturparks und hat auch kulinarisch für alle Geschmäcker etwas zu bieten.

Die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e. V. befindet sich sogar in Fulda.

In Rotenburg an der Fulda, rund 60 km von Fulda entfernt, findest du einen Abschnitt der Fachwerkstraße.

Fulda Dom St. Bonifaitus

Top Ausflugsziele in Fulda

Kloster Frauenberg

Auf dem Frauenberg steht das Kloster Frauenberg, ein Kloster der Franziskaner.

Die ersten Franziskaner kamen bereits im Jahr 1237 nach Fulda. Seit 1623 leben die Brüder auf dem Frauenberg, auf dem sich auch das heutige Kloster befindet.

Der Standort gefiel den ersten Brüdern zunächst nicht besonders gut, da sie eigentlich lieber mit den Menschen gemeinsam in der Stadt leben wollten.

Heute findet im Kloster Frauenberg neben dem gewöhnlichen Alltag vor allem Seelsorge statt.

Der Frauenberg ist für ganz Fulda und Umgebung die zentrale Anlaufstelle für Beichten oder bei Gesprächsbedarf und eine der Top Sehenswürdigkeiten in Fulda.

Im Rahmen ihrer Tätigkeiten sind die Mönche auch außerhalb des Klosters unterwegs und besuchen beispielsweise das Krankenhaus in der Stadt.

Auf dem Frauenberg finden außerdem Gottesdienste und Trauungen statt.

Dom Fulda

Der Fuldaer Dom heißt Dom St. Salvator und ist die Kathedralkirche des Bistums Fulda.

Er steht im Mittelpunkt des Barockviertels, in dem zahlreiche prächtige Gebäude aus dem 18. Jahrhundert zu finden sind.

Der Fuldaer Dom ist das Wahrzeichen der Stadt und sein Status als berühmteste Barockkirche Hessens, macht ihn zu einem der vielen beliebten Ausflugsziele in Fulda.

Michaeliskirche Fulda

Eine der ältesten Kirchen Deutschlands ist die Michaeliskirche in Fulda. Sie wurde bereits ab dem Jahr 819 gebaut.

Die Michaeliskirche ist eine der bedeutendsten Sakralbauten des Mittelalters und daher einer unserer Top Tipps für historische Sehenswürdigkeiten in Fulda.

Die Kirche steht auf dem Michaelsberg, ganz in der Nähe des berühmten Doms.

Du kannst die Michaeliskirche zu einem Gottesdienst besuchen oder während einer Führung alles über das alte Gemäuer erfahren.

Paulustor

Das Paulustor wurde 1709 bis 1711 gebaut und ist genau wie viele andere der Sehenswürdigkeiten in Fulda, im barocken Stil gefertigt.

Zur Zeit seiner Erbauung diente das Tor als die Trennung zwischen dem Stiftsbezirk und der Bürgerstadt.

Später wurde es an seinen aktuellen Standort verlegt. Dieser Standortwechsel hatte zwei Gründe.

Zum einen sollte der Dom, der etwa außerhalb der Stadt liegt, besser in das Stadtbild integriert werden.

Es gab jedoch auch noch einen symbolischen Grund. Die Trennung zwischen dem Klosterbereich und dem Bereich der Stadt wurde durch die Verschiebung des Tors aufgehoben.

Damit sollte symbolisiert werden, dass die bisherigen Untertanen nun ebenfalls gleichwertige Bürger waren.

Benannt ist das Paulustor nach dem Apostel Paulus. Über dem Portal findest du daher eine Statue des Apostels.

Fulda Park im Barockviertel

Geheimtipps in Fulda

Die Altstadt ist ein echter Geheimtipp in Fulda und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hier findest du viele der Fuldaer Sehenswürdigkeiten, die an vergangene Zeiten erinnern.

In der Kanalstraße befindet sich ein Teil der mittelalterlichen Stadtmauer und der Hexenturm.

Der Turm hat eine Höhe von 14 Metern und ist ein heute noch gut erhaltener Wehrturm der Stadtbefestigung aus dem Mittelalter.

Er diente im Mittelalter zur Befestigung der Stadt und der Sicherung des Zugangs zum Kloster.

In der Altstadt befindet sich außerdem der Platz „Unterm Heilig Kreuz“, der im Mittelalter das Zentrum der Stadt war.

Einige Meter weiter findest du das Alte Rathaus. Der Kern des Gebäudes stammt noch aus dem 14. Jahrhundert.

Damals diente es als Handelsplatz und Ort für Versammlungen.

Dom Fulda

Fulda mit Kindern

Wenn du Fulda mit Kindern besuchen möchtest, haben wir hier ein paar Tipps für dich.

Denn auch für die Kleineren hat Fulda Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es zu entdecken gibt.

Kinder-Akademie

Eine der kindgerechten Sehenswürdigkeiten in Fulda ist die Kinder-Akademie.

Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren können hier Ausstellungen zu den verschiedensten Themen besuchen und dabei ganz viel selbst entdecken.

Dazu gehören viele 3-D-Objekte, Beobachtungen am Mikroskop oder Experimente mit Spiegeln.

Ein besonderes Highlight ist auch das große begehbare Herz, das detailgetreu nachgebildet wurde.

Luna-Tour

Mit der Luna-Tour können Kinder einige Sehenswürdigkeiten in Fulda aktiv selbst entdecken.

Die Smartphone-App ist einer unserer Geheimtipps für Fulda. Mit dem Thema Licht und Sterne führt sie euch durch die Sternenstadt Fulda.

Kinder lernen dabei sehr viel über Tiere und die Natur bei Nacht.

Die Eule Luna führt euch auf einer 45 bis 60 minütigen Tour entlang verschiedener Stationen der Stadt.

Startpunkt ist die Tourist-Information am Bonifatiusdenkmal.

Schlossgarten in Fulda mit FontäneSchlossgarten in Fulda mit Fontäne

Wie du siehst, hat Fulda Sehenswürdigkeiten für ganz verschiedene Interessen zu bieten.

Wir wünschen dir viel Spaß, bei deiner Erkundungstour durch die Stadt.

Schreib uns gerne, welches deiner Meinung nach die schönsten Sehenswürdigkeiten in Fulda sind.

Wenn du noch den einen oder anderen Geheimtipp in Fulda kennst, lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen
Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern ist eine wunderschöne Universitätsstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Knapp 100.000 Menschen wohnen hier und lassen sich Tag für Tag von der Stadt begeistern. Wenn auch du einmal in Kaiserslautern bist, darfst du die besten Attraktionen bei deinem Tagesausflug natürlich nicht vergessen.

mehr lesen
Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum ist eine Insel im Norden von Deutschland. Sie ist ein Teil von Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland. Die kleine Insel hat eine Fläche von nur rund 31 km² und beherbergt etwa 5.000 Menschen. Borkum ist bei Touristen sehr beliebt, ihre Strände gehören nämlich zu den schönsten in Deutschland Auf der Insel gibt es jedoch auch viele schöne Heideflächen und Wälder

mehr lesen
Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die vor allem für ihre römische Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit bekannt ist. Xanten ist daher bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt. Viele von ihnen kommen wegen des kulturellen Erbes nach Xanten, andere jedoch, um die Schönheit der Umgebung zu genießen.

mehr lesen
Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten. Hiddensee gilt als “Kleine Schwester von Rügen” und wird oft auch liebevoll als “Perle von Rügen” bezeichnet.

mehr lesen
Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha ist eine ruhige, malerische Stadt mit vielen alten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Thüringens fünftgrößte Stadt besitzt nur rund 45.000 Einwohner, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele in Gotha. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind so alt wie Gotha selbst, andere sind später hinzugekommen, sind jedoch nicht weniger sehenswert.

mehr lesen
Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander. Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel. Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren