Marl Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 Ausflugsziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Marl

Marl liegt im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen und hat ca. 85.000 Einwohner. Die Stadt ist bekannt für zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

In Marl findest du eine attraktive Freizeitlandschaft mit schönen Waldgebieten, die zum Wandern und Radfahren einladen.

Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugstipps in Marl und Umgebung.

Natürlich verraten wir dir auch ein paar Geheimtipps.

In diesem Beitrag:

Schiffshebewerk Henrichenburg

Was macht Marl aus?

Marl bietet viele attraktive Ausflugsziele und Aktivitäten mit Burgen & Schlösser, Museen, Freizeitparks, Zoos & Tierparks und vielem mehr.

Auch das Zentrum von Marl ist aufgrund seiner Vielseitigkeit ein beliebtes Ziel, denn auch hier findest du überall Kunst und Kultur.

Bei der großen Vielfalt an Ausflugszielen und Geheimtipps in Marl und Umgebung ist sicher auch für dich das richtige dabei.

Die top Ausflugsziele in Marl

Wasserschloss Lembeck

Eines der schönsten Wasserschlösser in Nordrhein-Westfalen ist das Wasserschloss Lembeck.

Mit seinen Kunst- und Antiquitätenmärkten, Konzerten, Theateraufführungen und vielen anderen Veranstaltungen gehört es zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Marl.

Das barocke Wasserschloss Lembeck, welches auch heute noch in Familienbesitz ist, liegt in einem wunderschönen englischen Park und ist von einem Schlossgraben umgeben.

Das Heimatmuseum im Schloss lockt zahlreiche Besucher an.

Bei der Besichtigung des Museums kannst du Räume im Stil des 17. und 18. Jahrhunderts, prunkvolle Schränke und prachtvolle Wandteppiche bestaunen.

Das Kulturdenkmal Tüshaus Mill

Hinter den Mauern der Tüshaus Mill befindet sich mehr als nur eine einfache Walkmühle.

Am besten nimmst du an einer Führung teil, so kannst du nämlich alles über die alte Mühle erfahren, die aus dem Jahr 1615 stammt.

Früher diente das Hammerwerk der Mühle dazu, Schafwolle zu walken.

Als Filzstoff wurde sie schließlich an die Kunden weiterverkauft.

Die Wolle stammte von Schafen, aus der umliegenden Heidelandschaft.

Bis zum Jahr 1880 waren die Betreiber der Mühle im Textilgewerbe tätig.

Als die Schafwiesen jedoch immer mehr in Ackerland umgewandelt wurden, ging auch die Filzstoff-Produktion langsam zu Ende.

Sehenswertes in Marl und Umgebung

Der Siebenteufelsturm, ein Wahrzeichen der Stadt Haltern, steht am Rande der Altstadt und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Marl.

Erbaut wurde der Siebenteufelsturm im Jahr 1502.

Zusammen mit einem kleinen Stück der Stadtmauer ist der Turm das letzte Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Der kleine Teich, der sich neben dem Siebenteufelsturm befindet, erinnert bis heute an den früheren Stadtgraben, der Haltern umgab.

Wasserschloss Lembeck

Tannenberg Kapelle

Die Tannenberg Kapelle ist eine Kapelle im Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland.

Im Jahr 1962 entstand die Kirche an der Stelle eines Vorgängerbaus, der 1614 zum ersten Mal erwähnt wurde.

Die Tannenberg Kapelle ist der heiligen Anna geweiht.

Ungetrübter Spaß im Badeweiher in Marl

Der Badeweiher liegt ganz in der Nähe des Chemieparks in Marl.

Etwa die Hälfte des Badeweihers ist nicht für Badegäste zugänglich, da sich hier ein geschütztes Biotop befindet.

Schädliche Substanzen sind im Badesee jedoch nicht zu befürchten, die Qualität des Wassers wird nämlich regelmäßig überprüft.

Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, darunter auch der Fischreiher, sind hier zu Hause.

Vor allem im Sommer lockt der schöne Badeweiher viele Besucher an.

Der Weiher verfügt über ein Naturbad, einen Bereich für Nichtschwimmer und sogar eine große Liegewiese.

Der Badeweiher in Marl ist definitiv einer unserer liebsten Tipps für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie.

Museum ohne Mauern

In Marl gibt es jede Menge Sehenswertes.

Zum Beispiel das Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl.

Hier wird Transparenz großgeschrieben.

Wer Kunst gerne an der frischen Luft erlebt, der ist in Marl genau richtig, denn im Skulpturenmuseum Glaskasten werden die Kunstwerke nicht hinter Mauern versteckt.

Wenn du durch Marl spazierst, entdeckst du im gesamten Stadtgebiet Skulpturen.

Je näher du dem Skulpturenmuseum Glaskasten kommst, umso mehr Skulpturen wirst du sehen.

Im Museum selbst sind neben Großskulpturen auch eine ganze Reihe von Kleinstskulpturen und Objekten zu betrachten.

Das Skulpturenmuseum Glaskasten gehört daher zu den beliebtesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Marl und Umgebung.

Heimatmuseum Marl

Das Stadt- und Heimatmuseum ist in der ehemaligen Wassermühle Alt-Marl aus dem 17. Jahrhundert untergebracht.

Die Mühle wurde bereits im Jahr 1415 erstmals urkundlich erwähnt und ist eines der ältesten Gebäude in Marl.

Bis zum Jahr 1927 war die Mühle sogar in Betrieb.

Das Ölmahlwerk ist inzwischen leider nicht mehr zugänglich, der Mahlgang für Getreide ist jedoch noch vollständig erhalten und betriebsfähig.

Der Eintritt in das Heimatmuseum ist kostenlos und Führungen sind nach Anmeldung möglich.

Skulpturenmuseum Glaskasten

Marl mit Kindern – Sehenswürdigkeiten für Familien

Ein Spielparadies für Kinder

Für Kinder ist der Freizeitpark Ketteler Hof ein beliebter Outdoor-Spielpark inklusive Zoo.

Hier wird nämlich viel Wert auf Mitmach-Attraktionen gelegt.

Der Freizeitpark Ketteler Hof bietet für Kinder viele Spielplätze, aber auch Trampoline, Hüpfkissen, Wasseranlagen und viele weitere Attraktionen.

Die klassischen Fahrgeschäfte, wie du sie in Freizeitparks findest, gibt es im Freizeitpark Ketteler Hof nicht.

Hier findest du Imbiss-Stände, um den kleinen Hunger zu stillen, aber auch schöne Grillplätze für den Familien-Ausflug.

Besonders beliebt ist der riesige Wasserspielplatz mit Sand, der sich perfekt zum Bauen eines Staudamms eignet.

Etwas weiter im Waldgebiet gibt es noch weitere Attraktionen.

Hier findest du nämlich ein Märchenschloss mit Märchenwald, in dem bekannte Märchen mit Puppen und Sound erzählt werden.

Das Wichteldorf, sowie die 4er- Reifenrutsche sind ebenfalls absolute Highlight für die Kleinen.

Der Besuch im Freizeitpark Ketteler Hof ist also definitiv ein tolles Ausflugsziel in Marl und perfekt für einen Tagesausflug mit der Familie geeignet.

Urlaub am See

Du suchst Spiel, Spaß und Erholung in Marl und Umgebung?

Dann besuche das Seebad Haltern mit seinem 800 Meter langen Sandstrand!

Du kannst im Strandkorb chillen, dich sportlich betätigen und natürlich schwimmen, tauchen oder mit den Kindern im See plantschen.

Das Seebad Haltern bietet wirklich Urlaubsfeeling pur.

Ein Strandtag macht aber natürlich hungrig, auch dafür ist hier gesorgt.

Kühle Erfrischungen und leckere kleine Snacks findest du nämlich an der Strandbar.

Schiffshebewerk Henrichenburg bei Nacht

Geheimtipps in Marl

Industriemuseum Schiffshebewerk

Wenn du dich für Technik interessierst, solltest du dir unbedingt das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ansehen.

Das Schiffshebewerk hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, denn es wurde schon 1899 vom preußischen König Wilhelm II. eröffnet.

Besonders spannend ist auch das Museum, das dich mit auf eine Reise durch die Geschichte des Bauwerks und der Menschen am Kanal nimmt.

Welches sind deiner Meinung nach die schönsten Sehenswürdigkeiten in Marl?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp in Marl und Umgebung?

Verrat ihn uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen
Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern ist eine wunderschöne Universitätsstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Knapp 100.000 Menschen wohnen hier und lassen sich Tag für Tag von der Stadt begeistern. Wenn auch du einmal in Kaiserslautern bist, darfst du die besten Attraktionen bei deinem Tagesausflug natürlich nicht vergessen.

mehr lesen
Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum ist eine Insel im Norden von Deutschland. Sie ist ein Teil von Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland. Die kleine Insel hat eine Fläche von nur rund 31 km² und beherbergt etwa 5.000 Menschen. Borkum ist bei Touristen sehr beliebt, ihre Strände gehören nämlich zu den schönsten in Deutschland Auf der Insel gibt es jedoch auch viele schöne Heideflächen und Wälder

mehr lesen
Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die vor allem für ihre römische Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit bekannt ist. Xanten ist daher bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt. Viele von ihnen kommen wegen des kulturellen Erbes nach Xanten, andere jedoch, um die Schönheit der Umgebung zu genießen.

mehr lesen
Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten. Hiddensee gilt als “Kleine Schwester von Rügen” und wird oft auch liebevoll als “Perle von Rügen” bezeichnet.

mehr lesen
Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha ist eine ruhige, malerische Stadt mit vielen alten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Thüringens fünftgrößte Stadt besitzt nur rund 45.000 Einwohner, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele in Gotha. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind so alt wie Gotha selbst, andere sind später hinzugekommen, sind jedoch nicht weniger sehenswert.

mehr lesen
Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander. Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel. Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren