Museen in und um Theisseil

Kunst, Kultur und vieles mehr

Museen, Galerien und Ausstellungen in Theisseil und Umgebung

In und um Theisseil findest du zahlreiche spannende Museen, die sich mit ganz unterschiedlichen Themen befassen.

Hier geht’s direkt zur Kartenansicht

Internationales Keramik-Museum in Weiden in der Oberpfalz

Internationales Keramik-Museum

Scheibenstraße 7, 92637 Weiden in der Oberpfalz

Das Internationale Keramik-Museum Weiden ist ein 1990 als Zweigmuseum der Neuen Sammlung München gegründetes Museum für Porzellan und Keramik in der bayerischen Stadt Weiden. Untergebracht ist es im Waldsassener Kasten, der vom Barockbaumeister Philipp Muttone des Klosters Waldsassen Mitte des 18. Jahrhunderts als Getreidespeicher für die Klosterliegenschaften errichtet wurde.

Mehr erfahren

Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel

Fichtelgebirgsmuseum

Spitalhof 2, 95632 Wunsiedel

Das Fichtelgebirgsmuseum ist ein Regionalmuseum in Wunsiedel, früher die „Hauptstadt“ des Sechsämterlandes und heute Kreisstadt im Fichtelgebirge.

Die ehemals angesehenen Handwerksberufe wie Zinngießer und Töpfer wurden schon im 19. Jahrhundert durch die Industrie verdrängt. Daher entstand bereits 1907 der Wunsch die alten Fertigkeiten zu bewahren. Durch den Fichtelgebirgsverein wurde das Museum verwirklicht. Seit 1964 befindet es sich in einem Trakt des im 15. Jahrhundert gegründeten Sigmund Wann-Spitals (welches die Aufgabe eines Hospitals erfüllte). In den 1980er Jahren wurden weitere Spitalgebäude umgebaut und dem Museum angegliedert, 2004 wurden die letzten beiden Häuser eröffnet. Im ersten neu dazugekommenen Gebäude sind die Abteilungen „Blaufärberei/Blaudruck“, „Kinderwelten/Spielwelten“ sowie ein für Besucher zugängliches Museumsdepot eingerichtet. Im zweiten neuen Gebäude befinden sich die Museumsbibliothek sowie Werkstätten und Funktionsräume. In nunmehr neun Häusern verfügt das Museum über weit mehr als 2500 m² Ausstellungsfläche.

Mehr erfahren

Geschichtspark Bärnau-Tachov in Bärnau

Geschichtspark Bärnau-Tachov

Naaber Straße 5b, 95671 Bärnau

Der Geschichtspark Bärnau-Tachov ist ein archäologisches Freilichtmuseum in Bärnau im östlichen Landkreis Tirschenreuth sowie in Tachov in der Pilsner Region. Es stellt das mittelalterliche Alltagsleben in der Bavaria Slavica vom 8./9. bis zum 14. Jahrhundert dar.

Mehr erfahren

Deutsches Fahrzeugmuseum Fichtelberg in Fichtelberg

Deutsches Fahrzeugmuseum Fichtelberg

Nagler Weg 9, 95686 Fichtelberg

Das Deutsche Fahrzeugmuseum Fichtelberg ist ein Automuseum im oberfränkischen Fichtelberg.

Das Museum entstand 1992 als private Initiative der Familie Eckert. Die aus mehr als 500 Exponaten bestehende Sammlung wird auf drei Etagen in drei Ausstellungshallen und einem überdachten Freigelände auf rund 10.000 m² Fläche gezeigt. Damit repräsentieren die Ausstellungsstücke alle Epochen der Automobilgeschichte von 1896 bis in die heutige Zeit. Die Ausstellung umfasst nicht nur Autos, sondern auch Motorräder, Flugzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und Exoten der Autowelt. Unter den Exponaten findet man unter anderem einige Bizzarrini GT 5300, seltene Stücke wie ein frühes Rennmotorrad der NSU Motorenwerke von 1910, eine Boss Hoss von 2007, eine Münch Mammut 2000 und verschiedene Prototypen. Darüber hinaus gibt es in der neuen Halle III eine große Sonderausstellung zu den beiden Marken Iso Rivolta und Bizzarini. Die Verweildauer in den drei Hallen einschließlich Freigelände beträgt zwischen 1,5 und 2,5 Stunden, je nach Interesse der Besucher. Alle Ausstellungsstücke sind mit einer Informationsbeschilderung versehen, worauf alle wichtigen Details verständlich und kompakt beschrieben sind. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Außerhalb der Ferienzeiten ist das Museum am Montag geschlossen.

Mehr erfahren

Deutsches Knopfmuseum in Bärnau

Deutsches Knopfmuseum

In der Nähe von Bärnau, 95671 Bärnau

Das Deutsche Knopfmuseum in Bärnau in der Oberpfalz wurde 1975 eröffnet. Seit 1998 befindet es sich im ehemaligen Kommunbrauhaus in der Tachauer Straße 2. Auf zwei Stockwerken werden Knöpfe aus vier Jahrhunderten und 26 verschiedenen Materialien gezeigt sowie die für die Knopfproduktion verwendeten Maschinen und verschiedene Herstellungsmethoden. Insbesondere gibt das Museum Einblicke in die Verarbeitung von Perlmutt.

Mehr erfahren

Oberpfälzer Fischereimuseum in Tirschenreuth

Oberpfälzer Fischereimuseum

Regensburger Straße 6, 95643 Tirschenreuth

Das Oberpfälzer Fischereimuseum befand sich in der Kreisstadt Tirschenreuth und ist heute in das MuseumsQuartier Tirschenreuth als Fachabteilung Fischerei eingegliedert. Da in und um Tirschenreuth die Fischzucht eine lange Tradition hat, wurde es 1982 unter dem Namen Erstes Bayerisches Museum für Fischerei und Teichwirtschaft in den Räumen des ehemaligen Frauenklosters eröffnet. Seit 1993 befand es sich als Oberpfälzer Fischereimuseum in einem Gebäude in der Regensburger Straße.

Mehr erfahren

Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Kümmersbruck

Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern

Portnerstraße 1, 92245 Kümmersbruck

Das Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Theuern (Gemeinde Kümmersbruck) ist ein überregional bedeutendes Museum, das den Bergbau und die Industrie des gesamten ostbayerischen Raumes erforscht und dokumentiert. Es ist Teil der Nordbayerischen Industriestraße.

Mehr erfahren

Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz

Egerland-Kulturhaus

Fikentscherstraße 24, 95615 Marktredwitz

Das Egerland-Kulturhaus ist ein Kulturhaus in Marktredwitz. Es dient der Kulturpflege des Egerlandes.

Das Museum liegt im östlichen der Altstadt, im Ostenviertel. Direkt daneben befinden sich das Hochhaus mit Sitz der Marktredwitzer VHS und der Angerplatz, der Marktredwitzer Veranstaltungsplatz.

Mehr erfahren

Stiftlandmuseum in Waldsassen

Stiftlandmuseum

Museumsstraße 1, 95652 Waldsassen

Das Stiftlandmuseum befindet sich in Waldsassen, Landkreis Tirschenreuth in der Oberpfalz. Dieses im Jahre 1975 eröffnete Heimatmuseum wurde vom Gerwigkreis e. V. im Oberpfälzer Waldverein in Waldsassen gegründet und zeigt in 56 Abteilungen einen anschaulichen Überblick über das mühevolle Leben der Untertanen des Klosters Waldsassen und im Stiftland in den vergangenen Jahrhunderten. Auch über die kulturelle und geschichtliche Vergangenheit des Stiftlandes, der Stadt und des Klosters Waldsassen gibt es zahlreiche Ausstellungsobjekte. Das Museum zeigt außerdem eine der größten Sammlungen alter Werkstätten in der Oberpfalz mit den damals verwendeten, heute fast vergessenen Handwerksgeräten. Hervorzuheben ist auch eine eindrucksvolle Sammlung von Mineralien aus dem geologisch interessanten, durch den Vulkanismus geprägten Gebiet der nördlichen Oberpfalz und dem Egerland, die bereits der Dichter Johann Wolfgang von Goethe bei seinen Aufenthalten in Franzensbad, Marienbad und Karlsbad erforschte und darüber berichtete.

Mehr erfahren

Selfie Point Gallery in Bayreuth

Selfie Point Gallery

Kulmbacher Straße 115a, 95445 Bayreuth

Willkommen in unserer Selfie Point Gallery by fotostART. Unser Fotostudio ist ein wahres Unikat, und wir laden dich ein, deinen Content aufs nächste Level zu bringen. Hier erwarten dich die perfekten Hintergründe für einzigartige Selfies mit deinem Smartphone. Lass dich von optischen Illusionen verzaubern, stelle die Welt auf den Kopf oder erwecke dein inneres Spielkind – mehr als 20 fantastische Fotosets warten darauf, von dir erkundet zu werden!

Mehr erfahren

Urwelt-Museum Oberfranken in Bayreuth

Urwelt-Museum Oberfranken

Maximilianstraße 1, 95444 Bayreuth

Das Urwelt-Museum Oberfranken in Bayreuth ist ein von der Stadt Bayreuth betriebenes regionales Naturkundemuseum mit Schwerpunkt auf Geschichte der belebten (Paläontologie) und unbelebten (Geologie und Mineralogie) Natur Oberfrankens. Es entwickelte sich aus einem im Jahr 1833 eingerichteten Cabinet in stetigen Zukäufen und Sammlungsvergrößerungen. Über alle Raum-Nutzungsprobleme hinweg ist das Museum seit 1997 im Stadtzentrum von Bayreuth ansässig und wird von den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns betreut.

Mehr erfahren

Donau-Schiffahrts-Museum Regensburg in Regensburg

Donau-Schiffahrts-Museum Regensburg

Marc-Aurel-Ufer 1, 93047 Regensburg

Das 1979 von einem Trägerverein gegründete Donau-Schiffahrts-Museum Regensburg zeigt die Entwicklung der Donauschifffahrt und anderen Flüssen, die dazugehörige Technik und den Arbeitsalltag der Binnenschiffer. Es ist Teil der Nordbayerischen Industriestraße.

Mehr erfahren

Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen in Markneukirchen

Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen

Bienengarten 2, 08258 Markneukirchen

Das Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen im Musikwinkel im sächsischen Vogtland ist ein Musikinstrumentenmuseum, das den Musikinstrumentenbau vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart darstellt. Zahlreiche Unikate und Kuriositäten beleben die Sammlung.

Mehr erfahren

Reichstagsmuseum in Regensburg

Reichstagsmuseum

Rathausplatz 1, 93047 Regensburg

Beim mittelalterlichen Alten Rathaus von Regensburg am Rathausplatz lassen sich drei zu unterschiedlichen Zeiten entstandene Gebäude unterscheiden: im Süden das Reichssaalgebäude mit Erker, daran anschließend der Portalbau mit Treppenhaus und Tordurchgang und östlich des Durchgangs das älteste Rathausgebäude im Stil eines Patrizierhauses mit dem Rathausturm. In diesem ältesten Gebäude befindet sich der Sitz mit Empfangssaal der Oberbürgermeister und weitere Räume für zugehörigen Ämter und für das Standesamt. Die restlichen Ämter der Stadtverwaltung und auch das Bürgerbüro befinden sich im Neuen Rathaus am ca. 500 m östlich entfernten Dachauplatz

Mehr erfahren

Töpfermuseum Thurnau in Thurnau

Töpfermuseum Thurnau

Kirchplatz 12, 95349 Thurnau

Das Töpfermuseum Thurnau in Thurnau, einer Marktgemeinde im oberfränkischen Landkreis Kulmbach in Bayern, ist ein Spezialmuseum für in Thurnau hergestellte Töpferwaren. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 600 m² werden Arbeitsweisen, Gefäßformen und Dekorationstechniken der Thurnauer Töpfereien vorgestellt.

Mehr erfahren

Oberfränkisches Feuerwehrmuseum in Schauenstein

Oberfränkisches Feuerwehrmuseum

Schloßplatz 1, 95197 Schauenstein

Das Oberfränkische Feuerwehrmuseum befindet sich auf der Burg Schauenstein in der oberfränkischen Kleinstadt Schauenstein.

Das Feuerwehrmuseum wurde 1988 eingeweiht und stellt auf einer Fläche von 600 Quadratmetern die geschichtliche Entwicklung der Feuerwehr, insbesondere im Landkreis Hof aus, die bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreicht. Neben der technischen Entwicklung des Feuerlöschwesens wird auch auf die Tradition der Wehren eingegangen. Zum Museum gehört ein Maschinenpark und eine Halle für historische Einsatzfahrzeuge unter anderem der Marken Ford, Mercedes-Benz und Magirus-Deutz. Das Museum wird vom Verein Oberfränkisches Feuerwehrmuseum e.V. betreut. Ein museumspädagogisches Konzept zielt auf die Arbeit mit Kindergärten, Schulklassen un Jugendfeuerwehren ab.

Mehr erfahren

Industriemuseum Lauf in Lauf an der Pegnitz

Industriemuseum Lauf

Zeltnerplatz, 91207 Lauf an der Pegnitz

Das Industriemuseum Lauf in Lauf an der Pegnitz ist ein Handwerks- und Industriegeschichtsmuseum, das Exponate aus den Jahren 1890 bis 1970 zeigt. Es ist Teil der Nordbayerischen Industriestraße.

Das Industriemuseum Lauf ist Bestandteil eines historischen Gewerbe- und Industrieviertels unterhalb der Laufer Altstadt. 1992 wurde das Museum in vier Gebäuden eröffnet und 2008 um zehn Gebäude einer ehemaligen Ventilfabrik erweitert.

Mehr erfahren

Bayreuther Feuerwehr-Museum in Bayreuth

Bayreuther Feuerwehr-Museum

An der Feuerwache 4, 95445 Bayreuth

Das Bayreuther Feuerwehr-Museum befindet sich im Gebäude der Hauptwache der Bayreuther Feuerwehr.

Das Museum befindet sich in der Neuen Feuerwache der Stadt Bayreuth. Das Museum wurde 1991 zum 130-jährigen Bestehen der Freiwilligen Bayreuther Feuerwehr eröffnet. Wegen ständiger Erweiterung der Exponate wird ein neuer Standort für das Museum gesucht. Der Trägerverein Bayreuther FeuerwehrMuseum e.V. wurde am 6. August 2002 mit 53 Mitgliedern gegründet. Hauptaufgabe des Vereins ist die Bewahrung, Restaurierung und Präsentation historischer Feuerwehrfahrzeuge und Feuerwehrtechnik.

Mehr erfahren

Deutsches Kameramuseum in Plech

Deutsches Kameramuseum

Schulstraße 8, 91287 Plech

Das Deutsche Kameramuseum ist ein Technik-Museum im bayerischen Plech, Landkreis Bayreuth. Erste Räume waren der Öffentlichkeit schon ab dem 4. Dezember 2011 zugänglich, zur feierlichen Eröffnung am 26. Mai 2012 (Pfingstsamstag) konnte der Ausstellungsraum auf über 250 Quadratmeter im Obergeschoss der Grundschule in Plech erweitert werden. In der Dauerausstellung werden fotografische Artikel aus aller Welt gezeigt, die durch regelmäßige Sonderausstellungen ergänzt werden. Seit September 2017 ist das gesamte Museum dank eines Außenaufzugs rollstuhlgerecht. Mehrere Fotoausstellungen pro Jahr, eine internationale Foto- und Filmbörse (immer am ersten Sonntag nach Pfingsten) sowie die Plecher Fototage mit Ausstellungen, Workshops und Sonderaktionen runden das Museumsprogramm ab.

Mehr erfahren

Porzellanikon in Selb

Porzellanikon

Bahnhofstraße 2, 95100 Selb

Das Porzellanikon ist ein Museumskomplex, der sich mit der Fabrikation von Porzellan und Keramik in Selb und Hohenberg an der Eger im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (Oberfranken) beschäftigt. Es entstand aus dem Zusammenschluss der Porzellanwelt Selb (mit dem Europäischen Industriemuseum für Porzellan, dem Europäischen Museum für Technische Keramik und dem Rosenthal Museum) und dem Deutschen Porzellanmuseum in Hohenberg an der Eger.

Mehr erfahren

Museen in Theisseil

Egal ob du dich mehr für Kunst, Kultur, Natur oder Geschichte interessierst, in Theisseil kommst du bestimmt auf deine Kosten.

Viele der tollen Museen in der Nähe von Theisseil eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug.

Auch wenn du mit Kindern unterwegs bist, wirst du in Theisseil und Umgebung einige familienfreundliche Museen finden, in denen alle Spaß haben werden.

Besonders für regnerische Tage sind Museen, Galerien oder Ausstellungen eine tolle Gelegenheit, um nicht nass zu werden, aber dennoch etwas zu erleben.

Doch nicht nur bei schlechtem Wetter ist ein Museumsbesuch die perfekte Ergänzung zu einem Städtetrip.

Freiluftmuseen beispielsweise sind tolle Ausflugsziele für gutes Wetter und ohnehin eine tolle Alternative zu Indoor-Museen.

Hier sind viele spannende Museen in Theisseil und Umgebung.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Museen in und um Theisseil - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren



Hol' dir die kostenlose App!