Kassel–Naumburger Eisenbahn

Museumsbahn in Kassel

Kassel–Naumburger Eisenbahn Bild hochladen

Beschreibung

Die Bahnstrecke Kassel–Naumburg ist eine Nebenbahn in Hessen. Sie wird heute von der Hessischen Landesbahn GmbH betrieben.

Erbaut wurde die Strecke von der Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE). Die normalspurige 33,4 km lange Strecke führte von der Station Kassel-Wilhelmshöhe Kleinbahnhof ab 29. Oktober 1903 bis Schauenburg-Elgershausen und ab 31. März 1904 bis zum Bahnhof Naumburg (Bz Kassel). Die KNE ging 1966 in der Hessischen Landesbahn auf.

Ende des Jahres 2005 wurde die Strecke von der Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn AG übernommen, die nun als HLB Basis AG firmiert und das Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Hessischen Landesbahn darstellt.

Die KNE-Züge begannen und endeten seit dem 31. Mai 1970 im Kasseler Hauptbahnhof. Auf der Stammstrecke wurde der Personenverkehr am 4. September 1977 eingestellt.Auf dem verbliebenen Abschnitt wird ein reger Güterverkehr zum VW-Werk Baunatal durchgeführt. Außerdem benutzt die Regionalbahn Kassel GmbH in Baunatal einen Teil der Strecke bis Großenritte für eine Straßenbahnlinie.

Quelle anzeigen

In der Nähe von Kassel
34128 Kassel
  • Familie & Kinder
  • Kunst & Museen
  • Sehenswürdigkeit
Kassel

Ähnliche Aktivitäten wie Kassel–Naumburger Eisenbahn

Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
Ähnliche Aktivität wie Kassel–Naumburger Eisenbahn
×

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren