8 Fragen an die Berghasen

Interview

Die Berghasen im Porträt

Veronika und Susi kommen aus Bayern und Salzburg, sind Sportwissenschaftlerinnen und echte Bergsport-Fans. Ihre Freizeit verbringen sie am liebsten in den Bergen – als Sport und um einfach mal abzuschalten.

Auf ihrem Blog berghasen.com geben die beiden tolle Tipps rund um Bergsportarten und Routen, aber auch allgemeine Übungen und sportwissenschaftliche Hintergründe.

Wie sie zueinander und zum Bergsport fanden und in welchen Bergen es ihnen am besten gefällt, haben die beiden uns im Interview verraten.

Hier findest du unsere 8 Fragen an die Berghasen und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Berg-Blog zu erfahren.

Wusstest du übrigens schon: mit unserer Freizeit-Suchmaschine findest du viele tolle Freizeitaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Susi und Veronika Berghasen

Hallo Susi und Veronika, ihr betreibt gemeinsam den Blog berghasen.com. Stellt euch und euren Blog doch gerne kurz vor.

Wir haben uns beim Sportwissenschaftsstudium in Salzburg kennengelernt und dort beschlossen, dass wir einen Blog für Bergsportler kreieren wollen, auf dem wir auch sportwissenschaftliche Themen behandeln können. Es hat sich schnell herausgestellt, dass sich das super ergänzt und viele Leute interessiert, weil es vor allem im Bergsportbereich wenige professionelle Online-Inhalte gibt.

Auf berghasen.com kann man sich also nicht nur über Tourentipps informieren, sondern erfährt auch, wie man schlau für unterschiedlichste Bergsportarten trainiert, wie man Verletzungen vermeidet und welche Übungen man machen kann, um körperliche Beschwerden loszuwerden.

Seit wann gibt es euren Blog und wie kamt ihr auf die Idee, ihn zu starten?

Unseren Blog gibt es mittlerweile seit sieben Jahren. Damals haben wir an der Uni gemeinsam vor dem Hörsaal auf den Beginn einer Vorlesung gewartet. Im Gespräch haben wir voneinander erfahren, dass jede von uns gerne einen Blog schreiben möchte. So haben wir beschlossen, das doch gleich gemeinsam zu tun. Wir haben uns den Namen überlegt und einen Tag später ist unser Magazin online gegangen.

Felsklettern Berghasen

Welchem Motto folgt euer Blog?

Das Motto unseres Blogs ist „Immer am Sprung nach oben“. Weil wir selbst meistens draußen am Weg zu einem Gipfel sind, aber auch, weil wir anderen durch sportwissenschaftliche Begleitung und Trainingspläne helfen, ihre sportlichen Ziele und Gipfel zu erreichen.

Wie habt ihr die Liebe zu den Bergen und zum Bergsport für euch entdeckt?

Die mussten wir nicht groß entdecken, weil die Berge bei uns direkt vor der Haustüre liegen. Wir kommen also unweigerlich in Berührung mit den Bergen, wenn wir draußen unterwegs sind. Über die Jahre haben wir natürlich viele Erfahrungen gesammelt und uns selbst in einigen Sportarten verbessert. Wir lieben das, weil wir uns so ständig neu fordern können. Außerdem ist für uns die Natur der schönste Ort, abzuschalten und sich körperlich fit zu halten.

Wandern Berghasen

Wenn ihr in den Bergen unterwegs seid, in welche Region zieht es euch am liebsten?

In Österreich und Bayern sagt man gerne „dahoam is am schensten“. Deshalb sind wir natürlich am liebsten zu Hause unterwegs. Susi im Salzburger Land und Vroni im Berchtesgadener Land. Die beiden Regionen liegen zum Glück sehr nahe zusammen und so rücken wir auch häufig gemeinsam in den Heimatbergen aus.

Ist bei euch jeder Urlaub Action-Urlaub in den Bergen oder geht es auch manchmal ans Meer?

Es geht auch ans Meer – vorausgesetzt es gibt dort Felsen zum Klettern und Berge zum Erwandern. Im Herbst finden wir zum Beispiel Kalymnos richtig schön. Das ist eine kleine Insel in Griechenland, die weltweit zu einem der besten Kletter-Spots zählt. Nach dem Klettern kann man dort auch super Baden gehen, am Strand chillen und gut Essen.

Welchen Tipp würdet ihr absoluten Berg-Neulingen mit auf den Weg geben? Welche Bergsportart ist für Einsteiger am besten geeignet?

Man kann jeden Bergsport als Einsteiger ausüben. Es kommt auf das Niveau und die Anforderungen der Touren an, mit denen man startet. Am wichtigsten finden wir, dass man körperlich fit sein soll. Das heißt auch, dass man sich unter der Woche regelmäßig bewegt und nicht nur am Wochenende in die Berge aufbricht. Ein kurzer Lauf oder eine Runde am Rad bereiten das Herzkreislaufsystem gut auf die Anforderungen am Berg vor.

Dann finde ich es wichtig, sich nicht zu überschätzen und mit einfachen Touren zu starten – egal, ob man auf Ski, wandernd oder mit dem Bike unterwegs ist. Am besten lernt man dabei von Experten. Also entweder schließt man sich einer erfahrenen Freundin an oder bucht einen Kurs bei einer Bergschule oder einem alpinen Verein.

Zum Abschluss habt ihr noch mal die Gelegenheit ein bisschen Eigenwerbung zu machen: Unsere Leser sollten unbedingt mal bei berghasen.com vorbeischauen, weil…?

… weil es bei uns nur ehrliche Tourenberichte gibt und wir keinen weiteren Bergsport-Blog kennen, der einen so ausgeprägten sportwissenschaftlichen Hintergrund hat wie unserer.

Susi und Veronika, vielen Dank für eure Antworten und spannenden Einblicke in die Welt des Bergsports.

Klettern Berghasen

Veröffentlicht am: 16.02.2023
Bildnachweise: © Berghasen

Du hast ebenfalls ein spannendes Thema für ein Interview auf FreizeitMonster.de?
Dann kontaktiere uns gerne!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Der Herbst ist eine zauberhafte Jahreszeit, in der sich die Natur in einem bunten Farbenkleid präsentiert. Doch leider bringt diese Zeit auch oft ungemütliches Schmuddelwetter mit sich, das Outdoor-Aktivitäten für Kinder zu einer echten Herausforderung macht. Doch keine Sorge, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die grauen Tage in kreative Herbstabenteuer zu verwandeln. Wir zeigen dir wie du ganz einfach kreative Herbsttage für Kinder gestalten kannst.

mehr lesen
Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Der Herbst ist zweifellos eine der zauberhaftesten Jahreszeiten, um die malerische Urlaubsregion Pyhrn-Priel in Österreich zu besuchen. Wenn die Natur ihre Farben wechselt und die Tage etwas kühler werden, bietet die Region eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise durch den Herbst in Pyhrn-Priel und zeigen dir, wie du diese Jahreszeit in vollen Zügen genießen kannst.

mehr lesen
Die 25 schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland 2023

Die 25 schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland 2023

Weihnachten ist ein ganz besonderes Fest und auch die Vorweihnachtszeit gehört für viele zur schönsten Zeit im ganzen Jahr. Wir verraten dir daher die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland in 2023. Zwischen Lebkuchen und Zuckerwatte, zwischen Glühwein und Maronen findest du auf Weihnachtsmärkten meist sehr besondere und individuelle Geschenke.

mehr lesen
Road Trip Deutschland – Unvergessliche Erlebnisse auf Rädern

Road Trip Deutschland – Unvergessliche Erlebnisse auf Rädern

Deutschland, ein Ort von atemberaubender Vielfalt und landschaftlicher Schönheit. Ein Land, das reich an Geschichte und Kultur ist, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Und was gibt es Besseres, um all das zu erkunden, als einen Road Trip durch Deutschland?

mehr lesen
Kurzurlaub mit Kindern: Familienzeit in Deutschland

Kurzurlaub mit Kindern: Familienzeit in Deutschland

Du bist gestresst vom Alltag und sehnt dich nach einer Auszeit mit deiner Familie? Ein Kurzurlaub mit Kindern kann wahre Wunder wirken, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen und dem Alltag zu entfliehen. Deutschland bietet eine Vielzahl von wunderschönen Regionen und Familienhotels, die perfekt für einen entspannten Familienurlaub sind.

mehr lesen
Das erste Date – Die besten Tipps und Ideen

Das erste Date – Die besten Tipps und Ideen

Der Puls rast und fünf Minuten Wartezeit fühlen sich plötzlich wie eine kleine Ewigkeit an. Diese Aufregung ist normal, wenn es um ein erstes Date handelt. Die Hoffnung endlich wieder Schmetterlinge im Bauch zu spüren, ist mit dem Wunsch verbunden, die erste Verabredung möglichst unvergesslich zu gestalten.

mehr lesen
7 Fragen an Jan Wittwer von Natürlich Reisen

7 Fragen an Jan Wittwer von Natürlich Reisen

Fernreisen in klassischer Manier werden heute nicht nur von immer mehr Reisenden kritisch beäugt, sondern ebenso von Reiseveranstaltern. Hier findest du unsere 7 Fragen an Jan von Natürlich Reisen und bekommst eine Gelegenheit mehr über das Konzept hinter dem Slow-Travel-Reiseveranstalter zu erfahren.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Der Herbst ist eine zauberhafte Jahreszeit, in der sich die Natur in einem bunten Farbenkleid präsentiert. Doch leider bringt diese Zeit auch oft ungemütliches Schmuddelwetter mit sich, das Outdoor-Aktivitäten für Kinder zu einer echten Herausforderung macht. Doch keine Sorge, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die grauen Tage in kreative Herbstabenteuer zu verwandeln. Wir zeigen dir wie du ganz einfach kreative Herbsttage für Kinder gestalten kannst.

mehr lesen
Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Der Herbst ist zweifellos eine der zauberhaftesten Jahreszeiten, um die malerische Urlaubsregion Pyhrn-Priel in Österreich zu besuchen. Wenn die Natur ihre Farben wechselt und die Tage etwas kühler werden, bietet die Region eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise durch den Herbst in Pyhrn-Priel und zeigen dir, wie du diese Jahreszeit in vollen Zügen genießen kannst.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren



Hol' dir die kostenlose App!