Coburg Sehenswürdigkeiten – Diese 12 musst du kennen!

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Coburg

Coburg ist eine ehemalige Residenzstadt in Bayern. Mit ihren zahlreichen Burgen, Schlössern, Kirchen und einer sehenswerten Altstadt kannst du in Coburg jede Menge Sehenswürdigkeiten entdecken.

Was macht Coburg aus?

Schon beim ersten Spaziergang durch die Stadt wird klar – Coburg präsentiert sich als gepflegte und malerische Stadt mit hübschen, mittelalterlichen Bürgerhäusern.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die vielen Burgen und Schlösser, die sich teilweise jedoch auch außerhalb der Stadt befinden.

Veste Coburg

Coburg Sehenswürdigkeiten – auf den Spuren der Geschichte

Am besten beginnst du denen Städtetrip im historischen Stadtkern von Coburg, denn hier findest du viele der Sehenswürdigkeiten Coburgs.

Historischer Stadtkern

Zum Beispiel das Münzmeisterhaus aus dem Jahr 1444, welches zu den bedeutendsten Bürgerhäusern von Coburg gehört.

Auch das Stadthaus, eines der bekanntesten Renaissancebauten der Stadt, ist nicht zu übersehen. Es ist sogar eines der schönsten Gebäude in Coburg.

Ebenfalls am Marktplatz findest du das Rathaus, eines der Wahrzeichen der Stadt.

Nur einen Katzensprung entfernt, kommst du an der Stadtkirche St. Moritz vorbei. Sie gehört zu den ältesten Kirchen in Coburg.

Auf dem Rathausgiebel steht eine Figur, die einen Marschallstab in der Hand hält. Die Länge des Stabs ist genau 31 Zentimeter, das soll auch das Maß der Coburger Bratwürste sein.

Die Figur wird daher auch liebevoll „Bratwurstmännle“ genannt.

Veste Coburg

Ein wirklich gigantisches und sehenswertes Bauwerk und eines der besonderen Ausflugsziele in Coburg ist die mittelalterliche Veste Coburg, die auf einem Hügel oberhalb des Stadtzentrums thront.

Ihre Blütezeit erlebte die Veste Coburg bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts als Schloss sächsischer Kurfürsten.

Inzwischen kannst du im Inneren des Schlosses interessante Kunstausstellungen besuchen.

Von der Altstadt aus erreichst du die Veste Coburg in rund 30 Minuten. Aber Achtung, es geht bergauf!

Wenn du darauf keine Lust hast, oder mit kleinen Kindern unterwegs bist, kannst du natürlich auch ganz bequem mit dem Veste-Express ab der Herrngasse hinauffahren.

Oben angekommen, laden die idyllische Burgschänke und der Biergarten zu einer kleinen Pause ein.

Schloss Ehrenburg

Ein weiteres Highlight und sehenswertes Ausflugsziel in Coburg ist das Schloss Ehrenburg, welches sich mitten in der Stadt befindet.

Das Schloss diente früher als Residenz der Herzöge von Sachsen-Coburg. Bei einer Besichtigung kannst du daher auch das Schlafzimmer der englischen Queen Victoria besichtigen.

Besonders sehenswert ist auch die neugotische Fassade des Schlosses.

Schloss Callenberg

Coburg und Umgebung haben natürlich noch weitere Schlösser zu bieten, dazu gehört auch das Jagd- und Sommerschloss Callenberg.

Schloss Callenberg befindet sich im Stadtteil Baiersdorf. Schon seit Jahrhunderten ist das Schloss im Besitz der herzoglichen Familie Sachsen-Coburg und Gotha, die es auch heute noch nutzen.

Das Schloss mit seinen kostbaren Möbelstücken, Porzellan, Waffen und zahlreichen Porträts der Familienmitglieder kannst du aber trotzdem besichtigen.

Wasserschloss Untersiemau

Noch eine weitere Sehenswürdigkeit wartet nur auf dich in Coburg.

Im historischen Ortskern von Untersiemau findest du ein idyllisches Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert.

Das Wasserschloss Untersiemau ist in Privatbesitz und kann daher leider nicht von innen besichtigt werden.

Planetenweg

Untersiemau bietet euch aber auch viele schöne Wandermöglichkeiten. Zum Beispiel den Planetenweg, der in maßstabsgetreuer Verkleinerung die verschiedenen Himmelskörper unseres Sonnensystems abbildet.

Der rund 10 km lange Weg ist besonders für eine Familienwanderung hervorragend geeignet.

Die Schautafeln entlang der Strecke liefern alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Planeten.

Schloss Ahorn

Zu unseren weiteren Tipps in Coburg und Umgebung gehört das Schloss Ahorn aus dem 11. Jahrhundert.

Sein heutiges Aussehen erhielt es allerdings erst im 16. Jahrhundert, als es nach einem Bauernkrieg auf den Resten der alten Burganlage neu errichtet wurde.

Auch danach bekam das Schloss noch weitere Anbauten und Erweiterungen.

Wie auch das Wasserschloss Untersiemau, befindet sich Schloss Ahorn in Privatbesitz und kann daher leider auch nur von außen besichtigt werden.

Schloss Ehrenburg Coburg

Coburg Geheimtipps

Kräuter aus der Apotheke

Warum gerade eine Apotheke zu den Geheimtipps in Coburg gehört?

Nun, die Hofapotheke ist schließlich eine der ältesten Apotheken in Deutschland. Es gibt sie nämlich schon seit 1543 in Coburg am Markt und sie gehört zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Coburg.

Aber das ist natürlich nicht die Hauptattraktion. Die Hofapotheke stellt nämlich ein besonderes Stück Coburger Tradition her, den Hoflikör.

Der süße Kräuterlikör wird auch heute noch nach traditionellem Rezept hergestellt, welches bei Ausgrabungen entdeckt wurde.

Das Rezept ist natürlich geheim, genauso wie unser Geheimtipp.

Der Einzige, der die genauen Zutaten kennt, ist der Apotheker, der den Kräuterlikör im Gewölbekeller der Apotheke herstellt.

Natürlich kannst du den Likör in der Apotheke kaufen, er eignet sich übrigens auch hervorragend als Mitbringsel.

Die Coburger Bratwurst

Wer gerne Grillwürste isst, der sollte auf jeden Fall den kleinen Grillwagen auf dem Marktplatz besuchen und dort eine echte Coburger Bratwurst probieren.

Das Besondere an dieser Grillwurst – sie wird über Kieferzapfen gebraten, wodurch sie ihr besonderes Aroma erhält.

Der Coburger Klößmarkt

Der Coburger Klößmarkt ist ein Marktfest, welches immer Ende August stattfindet.

Drei Tage lang dreht sich alles um die regionale Kartoffel-Spezialität.

„Coburger Rutscher“ sind Klöße, die aus rohen, geriebenen Kartoffeln und einem Kloßbrei bestehen.

Durch ihre sehr weiche Konsistenz zerfließen sie praktisch auf der Zunge, was ihnen auch den Namen „Rutscher“ eingebracht hat.

Was die „Coburger Rutscher“ einzigartig macht, sind die „Bröckala“, geröstete Semmelwürfel im Inneren des Kloßes.

Ein buntes Live-Musikprogramm rundet das Marktfest ab.

Schloss Rosenau Coburg

Coburg mit Kids

Ein Tag im Meer

Wer den ganzen Tag lang die Sehenswürdigkeiten in Coburg besichtigt hat, möchte sicherlich auch einmal entspannen.

Besonders mit Kindern lohnt sich ein Tag im Aquaria in Coburg. Im Wellenbecken erlebt ihr mit den bis zu einem Meter hohen Wellen echtes Meerfeeling.

Und wer möchte nicht mal die 86-Meter-Riesenrutsche mit fast 40 km/h herunterrutschen? #

Aber auch für die Kleinsten gibt es genügend Wasserspaß in einem angenehm temperierten Kinderbecken.

Hier können die Kids rutschen, spielen und planschen.

Der Nächste bitte!

Im Coburger Puppenmuseum könnt ihr über 1.000 historische Puppen und unzählige Accessoires bewundern.

Jeden zweiten Sonntag im Monat vergibt hier sogar ein echter Puppendoktor in seiner Praxis im Puppenmuseum Termine.

Dann können verletzte Puppen oder Bären behandelt werden.

Das Museum ist ein toller Tipp und ein super Highlight für die Kinder.

Veste Coburg Wachturm

Welches sind deine liebsten Sehenswürdigkeiten in Coburg?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp in Coburg?

Verrat ihn uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen
Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern ist eine wunderschöne Universitätsstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Knapp 100.000 Menschen wohnen hier und lassen sich Tag für Tag von der Stadt begeistern. Wenn auch du einmal in Kaiserslautern bist, darfst du die besten Attraktionen bei deinem Tagesausflug natürlich nicht vergessen.

mehr lesen
Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum ist eine Insel im Norden von Deutschland. Sie ist ein Teil von Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland. Die kleine Insel hat eine Fläche von nur rund 31 km² und beherbergt etwa 5.000 Menschen. Borkum ist bei Touristen sehr beliebt, ihre Strände gehören nämlich zu den schönsten in Deutschland Auf der Insel gibt es jedoch auch viele schöne Heideflächen und Wälder

mehr lesen
Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die vor allem für ihre römische Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit bekannt ist. Xanten ist daher bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt. Viele von ihnen kommen wegen des kulturellen Erbes nach Xanten, andere jedoch, um die Schönheit der Umgebung zu genießen.

mehr lesen
Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten. Hiddensee gilt als “Kleine Schwester von Rügen” und wird oft auch liebevoll als “Perle von Rügen” bezeichnet.

mehr lesen
Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha ist eine ruhige, malerische Stadt mit vielen alten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Thüringens fünftgrößte Stadt besitzt nur rund 45.000 Einwohner, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele in Gotha. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind so alt wie Gotha selbst, andere sind später hinzugekommen, sind jedoch nicht weniger sehenswert.

mehr lesen
Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander. Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel. Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren