Familienfreundliche Aktivitäten in und um Schmalkalden

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie

Freizeitaktivitäten für Familien und Kinder in der Nähe von Schmalkalden

Familienfreundliche Aktivitäten sind in Schmalkalden und Umgebung viele vorhanden.

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in der Nähe von Schmalkalden findest du viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele für Familien und Kinder.

Von Natur über Spaß und Abenteuer bis hin zu kulturellen Unternehmungen gibt es in Schmalkalden und Umgebung viele kinderfreundliche Ausflugsziele, die nur darauf warten erkundet zu werden.

Kinder werden sich in und um Schmalkalden also sicher nicht langweilen!

Gemeinsam könnt ihr in der Nähe von Schmalkalden ein Museum besuchen, einen Tag am See verbringen oder in einem der vielen Parks spazieren gehen.

Auch Zoos und Tierparks eignen sich besonders gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Hier sind einige tolle und familienfreundliche Aktivitäten und Unternehmungen in der Nähe von Schmalkalden, bei denen Klein und Groß auf ihre Kosten kommen werden.

Tipp: Mit unserer kostenlosen Freizeit-Suchmaschine findest du garantiert tolle Aktivitäten und Geheimtipps in deiner Nähe.

Trusetaler Wasserfall in Brotterode-Trusetal

Trusetaler Wasserfall

Brotteroder Straße, 98596 Brotterode-Trusetal

Der Trusetaler Wasserfall ist ein Wasserfall in Brotterode-Trusetal.

Der Trusetaler Wasserfall ist perfekt für einen Tagesausflug oder eine Wanderung geeignet. Außerdem bietet er eine hervorragende Kulisse für Fotos.

Mehr erfahren

Kiessee Breitungen in Breitungen/Werra

Kiessee Breitungen

In der Nähe von Breitungen-Werra, 98597 Breitungen/Werra

Der Kiessee Breitungen ist ein 38,8 ha großer See in Breitungen-Werra. Mit einem großzügigen Strandbad lockt der See an warmen Tagen zahlreiche Besucher.

Neben Liegewiesen gibt es am Ufer des Sees auch einen Spielplatz und Volleyballplätze. Außerdem gibt es in der Nähe des Kiessee Breitungen eine Minigolfanlage, sowie einen Campingplatz für längere Aufenthalte.

Mehr erfahren

Kittelsthaler Tropfsteinhöhle in Ruhla

Kittelsthaler Tropfsteinhöhle

Tropfsteinhöhlenweg 11, 99842 Ruhla

Die Kittelsthaler Tropfsteinhöhle ist eine Höhle im Thüringer Wald. Sie liegt im Stadtteil Kittelsthal der Stadt Ruhla im Wartburgkreis. Die Höhle ist über ein ehemaliges Bergwerk zugänglich. Die Gesamtlänge beträgt 726 Meter; bei Führungen wird sie auf einer Länge von 158 Metern begangen. Man gelangt über 228 Stufen in die 48 Meter tiefer gelegene Höhle. Die ersten natürlichen Hohlräume wurden 1888 entdeckt. Im Jahre 1894 wurde sie zu einer Schauhöhle ausgebaut und 1896 eröffnet. Zwischen 1968 und 1992 fanden keine Führungen in der Höhle statt.

Mehr erfahren

Inselsbergturm in Brotterode-Trusetal

Inselsbergturm

Kleiner Inselberg, 98596 Brotterode-Trusetal

Der Große Inselsberg südlich des Rennsteigs ist mit einer Höhe von 916,5 m ü. NHN ein markanter, bewaldeter und vielbesuchter Berg des Thüringer Waldes in den thüringischen Landkreisen Gotha und Schmalkalden-Meiningen.

Der Berg ist der höchste der nordwestlichen Hälfte des Mittleren Thüringer Waldes und nach dem Großen Beerberg (982,9 m), dem Schneekopf (978 m) und dem Großen Finsterberg (944,1 m) der vierthöchste (eigenständige) Berg Thüringens. Er ist als Landmarke von Norden und Westen in einem Umkreis von etwa 30 bis 50 Kilometern gut zu erkennen. Seit über 1000 Jahren markiert er historische Grenzverläufe – gegenwärtig zwischen dem Landkreis Gotha und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Mehr erfahren

Stadtkirche St. Georg (Schmalkalden) in Schmalkalden

Stadtkirche St. Georg (Schmalkalden)

Kirchhof, 98574 Schmalkalden

Die Stadtkirche St. Georg in Schmalkalden ist eine spätgotische Hallenkirche, die in den Jahren 1437 bis 1509 erbaut wurde.

An Stelle der heutigen Kirche befand sich als ein romanischer Vorgängerbau die Marienkirche, deren unterer Teil als Südwestturm erhalten blieb. Die Fensterarkaden des Turms lassen sich auf das ausgehende 12. Jahrhundert datieren. Wegen Baufälligkeit wurde der Turm ab 1434 bis zum zweiten Obergeschoss abgetragen.

Mehr erfahren

Bergsee an der Ebertswiese in Floh-Seligenthal

Bergsee an der Ebertswiese

Ebertswiese 7, 98593 Floh-Seligenthal

Der Bergsee Ebertswiese ist ein 0,2 ha großer See in Floh-Seligenthal. Entstanden ist der Bergsee Anfang des 20. Jahrhunderts und begeistert seitdem die Besucher.

Der See im ehemaligen Steinbruch entstand versehentlich, als bei dem Steinabbau eine Wasserader erreicht wurde. Nach und nach füllte sich der See mit Wasser und ist seither ein beliebtes Ziel vieler Badegäste.

Mehr erfahren

Wasserrad in Tambach-Dietharz

Wasserrad

Hauptstraße, 99897 Tambach-Dietharz

Der Wasserfall Wasserrad ist ein Wasserfall in Tambach-Dietharz.

Der Wasserfall Wasserrad ist perfekt für einen Tagesausflug oder eine Wanderung geeignet. Außerdem bietet er eine hervorragende Kulisse für Fotos.

Mehr erfahren

Steinsches Schloss in Barchfeld-Immelborn

Steinsches Schloss

Schloßweg, 36456 Barchfeld-Immelborn

Steinsches Schloss ist ein Adelssitz in Barchfeld-Immelborn.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Dom der Rhön in Rhönblick

Dom der Rhön

Kirchgasse, 98617 Rhönblick

Die im Volksmund Dom der Rhön genannte evangelische Kirche in Helmershausen stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Sie gehört zum Kirchspiel Bettenhausen-Helmershausen im Kirchenkreis Meiningen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Mehr erfahren

Tierpark Suhl in Suhl

Tierpark Suhl

L 1140, 98527 Suhl

Der Tierpark Suhl ist ein Zoo im Osten der Stadt Suhl im Thüringer Wald, der sich auf die Haltung bedrohter europäischer Wild- und Haustiere spezialisiert hat. Er zeigt rund 450 Tiere aus 100 Arten.

Der Tierpark wurde am 7. Oktober 1969 eröffnet und beschränkte sich ursprünglich auf die Haltung heimischer Tierarten. Seit den 1990er Jahren wurden Anlagen im Sinne einer artgerechten Tierhaltung erweitert oder umgewidmet. Eine Steigerung der Attraktivität des Parks gelang mit der Anschaffung exotischer Tiere, die als Besucherlieblinge gelten: 2009 entstand eine begehbare Lori-Voliere anstelle der aufgegebenen Bärenhaltung und 2010 wurde eine Anlage für Erdmännchen eröffnet. Das Haushaltssicherungskonzept der Stadt Suhl bis 2023 sieht Einsparungen bei der künftigen finanziellen Unterstützung des Tierparks vor.

Mehr erfahren

Altensteiner Höhle in Bad Liebenstein

Altensteiner Höhle

In der Nähe von Bad Liebenstein, 36448 Bad Liebenstein

Die Altensteiner Höhle befindet sich unterhalb des Altensteiner Parks im Ortsteil Schweina der Stadt Bad Liebenstein in Thüringen. Sie gilt als längste Höhle Thüringens. Sie wurde im Jahre 1799 beim Bau der Straße zum Schloss Altenstein entdeckt und bis zum Frühjahr 1802 als älteste Schauhöhle Thüringens ausgebaut. Der öffentliche Eingang der Höhle liegt unterhalb der Straße von Schweina zum Schloss Altenstein.

Mehr erfahren

Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden

Schloss Wilhelmsburg

Kanonenweg, 98574 Schmalkalden

Schloss Wilhelmsburg ist ein Adelssitz in Schmalkalden.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Bismarckturm Suhl in Suhl

Bismarckturm Suhl

Auf dem Domberg, 98527 Suhl

Der Domberg ist ein 674,8 m ü. NHN hoher Berg im Stadtgebiet von Suhl in Thüringen.

Der bis an den Talrand bewaldete Berg ragt auf der Ostseite bis an das Stadtzentrum heran und gilt als Suhler Hausberg, die dort aus dem Wald hervorragenden Felsen werden Ottilienstein genannt. Am Domberg entstanden zahlreiche Kleingartenanlagen und Reihenhaussiedlungen.

Mehr erfahren

Pleßturm in Breitungen/Werra

Pleßturm

In der Nähe von Breitungen/Werra, 98597 Breitungen/Werra

Der Pleß ist ein 645,4 m ü. NHN hoher Berg des Salzunger Werraberglands im thüringischen Landkreis Schmalkalden-Meiningen (Deutschland). Er ist basaltisch-vulkanischen Ursprungs.

Der Pleß erhebt sich – inklusive seiner Gipfelregion – größtenteils im Gemeindegebiet des nordöstlich liegenden Breitungen, und auf seinen Südhang reicht das Gemeindegebiet des südlich gelegenen Rosa, beide im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Beim südwestlich befindlichen Roßdorfer Tor (526,6 m) stoßen die Grenzen beider Gemeinden auf jene von Roßdorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) im Südsüdwesten und Dermbach (Wartburgkreis) im Westen. Etwas nordwestlich davon liegt das Gemeindegebiet von Bad Salzungen (Wartburgkreis).

Mehr erfahren

Marienglashöhle in Friedrichroda

Marienglashöhle

An der Marienglashöhle, 99894 Friedrichroda

Die Marienglashöhle ist eine Schauhöhle im Thüringer Wald. Sie ist zum größten Teil keine Naturhöhle, sondern besteht überwiegend aus Hohlräumen, die durch den Gips- und Kupferbergbau entstanden. Deshalb wird sie auch als Schaubergwerk geführt. Die als geologisches Naturdenkmal eingetragene Höhle liegt in der Mitte zwischen den beiden Ortschaften Friedrichroda und Bad Tabarz. In ihrer Nähe befindet sich an der Bundesstraße 88 ein großer Parkplatz und eine nach ihr benannte Haltestelle der Thüringerwaldbahn. Die Höhle ist im Rahmen von Führungen zugänglich und hat jährlich etwa 71.000 Besucher.

Mehr erfahren

Stadtkirche Meiningen in Meiningen

Stadtkirche Meiningen

Markt, 98617 Meiningen

Die evangelisch-lutherische Stadtkirche Unserer lieben Frauen, auch St. Marien genannt, ist eine dreischiffige Hallenkirche und ein Wahrzeichen der Stadt Meiningen. Die Stadtkirche ist der bedeutendste Sakralbau Meiningens und erfüllt die Funktion einer Pfarrkirche für die evangelischen Gemeinden der Region.

Mehr erfahren

Schloss Wilhelmsthal in Gerstungen

Schloss Wilhelmsthal

Wilhelmsthal, 99834 Gerstungen

Schloss Wilhelmsthal ist ein Adelssitz in Gerstungen.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Burg Lengsfeld in Dermbach

Burg Lengsfeld

Am Burgplatz 19, 36466 Dermbach

Burg Lengsfeld ist ein Adelssitz in Dermbach.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Carl-Alexander-Turm in Ruhla

Carl-Alexander-Turm

Steilaufstieg, 99842 Ruhla

Der Ringberg mit dem Carl-Alexander-Turm ist ein 638,9 m ü. NHN hoher Berg im Thüringer Wald bei Ruhla im Wartburgkreis, Thüringen. Abgesehen von einigen Burgtürmen und Denkmälern ist der Alexanderturm auf seinem Gipfel der einzig erhaltene historische Aussichtsturm im westlichen Thüringer Wald. Er bietet einen guten Blick über den Thüringer Wald (mit Inselsberg), über Eisenach mit der Wartburg, auf die Hörselberge, die Thüringische Rhön, den Hohen Meißner, den Hainich und auf die Stadt Ruhla zu seinen Füßen. Bei guter Fernsicht ist auch der Brocken im Harz zu sehen. Bis 1954 grüßte ihn auch sein „jüngerer Bruder“, der 1890 auf dem Heldrastein bei Treffurt erbaute Karl-Alexander-Turm, er war demselben Fürsten gewidmet.

Mehr erfahren

Exotarium Oberhof in Oberhof

Exotarium Oberhof

Crawinkler Straße 1, 98559 Oberhof

Das Exotarium Oberhof in der thüringischen Stadt Oberhof ist nach eigenen Angaben der größte Aqua-Terra-Zoo Mitteldeutschlands. Auf 600 m² können dort zahlreiche Reptilien, Amphibien, Insekten und Fische beobachtet werden.

Die Betreiber, Achim Kempter und Hardy Köhler, beschäftigen sich seit 1985 mit Terraristik, vor allem mit der Schlangenhaltung. Da immer mehr Arten hinzukamen und auch andere Tiergruppen wie Echsen, Insekten und Spinnentiere in die Sammlung aufgenommen wurden, reifte die Idee heran, sie der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mehr erfahren

Tierpark Bad Liebenstein in Bad Liebenstein

Tierpark Bad Liebenstein

Auenweg 14, 36448 Bad Liebenstein

Der Tierpark Bad Liebenstein ist ein kleiner Zoo am Fuße des Burgberges in der südthüringischen Kleinstadt Bad Liebenstein.

Schon in den 1970er und 1980er Jahren wurden im Elisabethpark einige Tiergehege für Damwild und Hirsche sowie eine Voliere angelegt. Diese waren aber nach der Wende in der DDR verlassen und verfielen zusehends.

Mehr erfahren

Aussichtsturm Krayenburg in Bad Salzungen

Aussichtsturm Krayenburg

Auf der Krayenburg, 36469 Bad Salzungen

Keine Beschreibung verfügbar.

Mehr erfahren

Schloss Wilhelmsburg in Barchfeld-Immelborn

Schloss Wilhelmsburg

Schloßweg, 36456 Barchfeld-Immelborn

Schloss Wilhelmsburg ist ein Adelssitz in Barchfeld-Immelborn.

Der Adelssitz eignet sich vor allem als Ausflugsziel für eine Wanderung oder einen Spaziergang. Besonders beliebt ist er bei Familien, Naturfreunden und Geschichtsfans.

Der Adelssitz offenbart historische Aspekte aus längst vergangenen Zeiten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte.

Mehr erfahren

Planetarium Bad Salzungen in Bad Salzungen

Planetarium Bad Salzungen

Burgseestraße 7, 36433 Bad Salzungen

Das am 7. Oktober 1984 eröffnete Planetarium Bad Salzungen wurde als Schul- und Volkssternwarte der Kurstadt Bad Salzungen konzipiert und befindet sich auf dem Grundstück Am Burgsee 6 im Rathenaupark am Südrand des Burgsees. Seit 1996 ist die Volkshochschule Wartburgkreis der Betreiber des Planetariums.

Mehr erfahren

Kloster Propstei Zella/Rhön in Dermbach

Kloster Propstei Zella/Rhön

Goethestraße, 36466 Dermbach

Das Kloster Propstei Zella/Rhön ist ein Kloster in Dermbach.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Kloster Propstei Zella/Rhön als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Klosterruinen Georgenthal in Georgenthal

Klosterruinen Georgenthal

Klosterstraße, 99887 Georgenthal

Das Klosterruinen Georgenthal ist ein Kloster in Georgenthal.

Als eines von über 2.000 Klöstern in Deutschland gilt das Klosterruinen Georgenthal als Sehenswürdigkeit und lädt zu einem Tagesausflug ein.

Die alten Mauern des Klosters erzählen eine lange und bewegte Geschichte und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Rathenaupark in Bad Salzungen

Rathenaupark

Burgseestraße 10, 36433 Bad Salzungen

Der Rathenaupark ist eine Parkanlage in Bad Salzungen (Wildprechtroda).

Mit seiner Fläche von 5,4 ha ist er der 2. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Rathenaupark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Englischer Garten in Meiningen

Englischer Garten

Marienstraße, 98617 Meiningen

Der Englischer Garten ist eine Parkanlage in Meiningen (Weidig).

Mit seiner Fläche von 10,5 ha ist er der 2. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Englischer Garten zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Kurpark in Friedrichroda

Kurpark

Perthesweg, 99894 Friedrichroda

Der Kurpark ist eine Parkanlage in Friedrichroda.

Mit seiner Fläche von 5,0 ha ist er der 2. größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Kurpark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Schloßpark in Barchfeld-Immelborn

Schloßpark

Wörthsgasse, 36456 Barchfeld-Immelborn

Der Schloßpark ist eine Parkanlage in Barchfeld-Immelborn.

Mit seiner Fläche von 1,0 ha ist er der größte Park der Stadt und lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

Mit einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten bietet der Schloßpark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung.

Mehr erfahren

Du bist auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten in und um Schmalkalden?

Dann schau doch mal hier vorbei:

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren