Halle Sehenswürdigkeiten – Diese 11 musst du kennen!

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Ausflugsziele in Halle

Halle, auch genannt Halle an der Saale, ist eine Großstadt in Sachsen-Anhalt.

Sie hat knapp 250.000 Einwohner und ist vor allem bekannt durch die Akademie der Wissenschaften „Leopoldina“ – die älteste naturwissenschaftliche Akademie der Welt.

Doch neben ihrem akademischen Status besitzt Halle noch viele weitere Vorzüge und Sehenswertes.

Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten in Halle, um deinen nächsten Städtetrip unvergesslich zu machen.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten in Leipzig oder die sehenswertesten Städte in Sachsen.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten in Halle an der Saale und vielen weiteren tollen Städten!

In diesem Beitrag:

Sehenswürdigkeiten in Halle - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.
Marktplatz Halle

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Halle

Marktkirche

Die Marktkirche „Unser lieben Frauen“ ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Halle an der Saale und darf bei deinem Besuch nicht fehlen!

Die Kirche zählt zu den bedeutendsten Bauwerken aus der Zeit der Spätgotik und ist die jüngste mittelalterliche Kirche in Halle.

Das Besondere an dieser Kirche ist, dass sie aus mehreren nebeneinander stehenden Kirchen zusammenschlossen wurde und nun mit ihren fünf Türmen das Panorama der Stadt prägt.

Moritzburg

Die Moritzburg wurde um 1480 erbaut und beherbergt heute ein Museum der klassischen Moderne.

Dabei triffst du auf eine Architektur aus Alt und Jung. Alte Burgmauern umrahmen das moderne Museum und sorgen somit für einen atemberaubenden Flair.

Jährlich lockt das Museum Millionen von Besuchern, die die gesammelten Kunstwerke der Moderne bestaunen.

Burg Giebichenstein

Burg Giebichenstein ist ein besonders schönes Ausflugsziel in Halle und Umgebung.

Sie diente dem damaligen Erzbischof als Übergangswohnsitz, bis die Moritzburg fertiggestellt wurde.

Seit 1966 ist Burg Giebichenstein ein Architektur- und Freilichtmuseum.

Auf dem Torturm der Burg kannst du zudem eine atemberaubende Aussicht genießen.

Stadthaus

Das Stadthaus ist eines von vielen Geheimtipps in Halle, die du bei deinem Tagesausflug nicht vergessen darfst.

Das Stadthaus steht unter Denkmalschutz und ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt.

Heute wird das Stadthaus auch als „Neues Rathaus“ bezeichnet und besitzt viele Tagungsräume und weitere politische Funktionen.

Außerdem befindet sich hier das Standesamt, sodass im Stadthaus geheiratet werden kann.

Halle Burg Giebichenstein

Neue Residenz

Ursprünglich wurde die neue Residenz für Universitätszwecke erbaut, doch gelernt wurde hinter diesen Mauern nie.

Auch heute noch hat das Bauwerk keinen Nutzen und erinnert lediglich an die italienischen Renaissance-Ideen, die der Bauherr Albrecht von Brandenburg einst hatte.

Nichtsdestotrotz ist die neue Residenz einer von vielen Geheimtipps in Halle und ein Ort für Ruhe und Entspannung.

Dom zu Halle

Der Dom zu Halle weist eine ganz entscheidende Besonderheit auf, die dieses Gebäude von allen anderen seiner Art unterscheidet.

Der Dom zu Halle besitzt keinen Turm. Das liegt daran, dass der Dom einst eine Klosterkirche war.

Heute wird der Dom gerne für musikalische Anlässe und Konzerte genutzt, da er einen einzigartigen Klang und eine atemberaubende Akustik besitzt.

Lass auch du dich von den Klängen der ehemaligen Klosterkirche verzaubern.

Hausmannstürme

Die Hausmannstürme sind zwei der insgesamt fünf Türme der Marktkirche.

220 Stufen musst du jedoch bezwingen, ehe du den wunderbaren Ausblick der Stadt und die Geschichte der Türme genießen kannst.

Auch in den Hausmannstürmen kann geheiratet werden. Hoch über den Dächern der Stadt bieten dir die Türme das ideale romantische Ambiente für deinen schönsten Tag.

Schokoladenfabrik Halloren

Wer mag keine Schokolade? Wenn auch du ein Schoko-Freak bist, dann ist der Besuch der Schokoladenfabrik Halloren bei deinem Tagesausflug ein Muss!

Sie ist die älteste Schokoladenfabrik Deutschlands und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die Pralinen galten früher als „Volkspralinen“ und werden heute noch gerne verspeist.

Das Markante an den kleinen Kugeln ist ihre Aufmachung. Ein Teil der Praline besteht aus einer weißen Sahnecreme, während der andere Teil aus dunkler Kakaocreme besteht.

Dies ist die klassische Variante der Halloren Kugel. Heute gibt es jedoch unzählige verschiedene Varianten, durch die du dich durchprobieren kannst.

Landgericht Halle

Sehenswürdigkeiten in Halle – Halle mit Kindern

Zoologischer Garten

Der Zoologische Garten in Halle ist der einzige Bergzoo in Deutschland und ein absoluter Geheimtipp für Familien.

Der Zoo ist zwar relativ klein, befindet sich dafür aber in luftiger Höhe.

Hier kannst du nicht nur eine Vielzahl von außergewöhnlichen Tieren bestaunen, sondern hast zudem noch eine atemberaubende Aussicht.

Kinderspielparadies „Arche Noah“

„Arche Noah“ ist ein Indoor-Spielplatz für Kinder. Perfekt also für kalte und regnerische Tage.

Sightseeing in Halle muss schließlich nicht jeden Tag sein.

Manchmal reicht es ganz einfach auch aus, wenn sich die Kinder auspowern können.

Heidebad

Einer von vielen Tipps, den du in Halle unbedingt wahrnehmen musst, in ein Besuch im Heidebad.

Kinder haben hier die Möglichkeit sich auszutoben und im Wasser zu plantschen.

Mit seinem Sandstrand sorgt das Heidebad für richtiges Natur- und Urlaubsfeeling.

Hier kommen nicht nur die Kinder auf ihre Kosten.

Am besten planst du deinen Besuch an einem heißen Tag.

Halle Schloss

Sehenswürdigkeiten in Halle

Halle hat viele spannende Sehenswürdigkeiten zu bieten, die vor allem sehr historisch geprägt sind.

Ein Besuch der historischen Stadt ist also ein Muss für alle Geschichtsbegeisterte.

Doch nicht nur Erwachsene kommen in dieser Stadt auf ihre Kosten, sondern auch die Kleinen.

Halle bietet Spaß und Erlebnis für jedermann!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren