8 Fragen an Reisebloggerin Gudrun

Interview

Gudrun von reisebloggerin.at im Porträt

Gudrun gehört bereits zu den erfahreneren Reisebloggern im deutschsprachigen Raum. Auf ihrem Blog reisebloggerin.at schreibt die gebürtige Österreicherin über ihre vielen Reisen und Abenteuer.

Besonders ihre Heimatstadt Wien erkundet sie gern und ausgiebig, aber auch im Rest der Welt ist sie oft unterwegs.

Selbst vor entfernten und bislang eher unbekannteren Reisezielen schreckt Gudrun nicht zurück – ganz im Gegenteil! Auf ihrem Reiseblog nimmt sie ihre Leser bei ihren aufregenden Unternehmungen mit.

Um mehr über Gudrun und ihren Blog zu erfahren, haben wir sie zum Interview zu uns eingeladen.

Hier findest du unsere 8 Fragen an Reisebloggerin Gudrun und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Blog zu erfahren.

Wusstest du übrigens schon: mit unserer Freizeit-Suchmaschine findest du viele tolle Freizeitaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Kenia Afrika Reisebloggerin

Hallo Gudrun, du betreibst den Reiseblog reisebloggerin.at. Stell dich und deinen Blog doch gerne kurz vor.

Mein Name ist Gudrun und ich lebe in der schönsten Stadt der Welt, nämlich in Wien und das schon ziemlich lange. Mein Blog ist ziemlich vielfältig, denn einerseits mag ich Städtereisen, ich bin aber auch gerne in Österreich bzw. in der ganzen Welt unterwegs.

Seit 2020 gibt es bei mir auch Berichte übers Campen, denn mein Partner und ich sind stolze Besitzer eines Wohnmobils. Wenn ich in Wien bin, findet ihr mich im Kaffeehaus, im Museum oder in der Buchhandlung.

Neben dem Lesen zählt auch Stricken zu meinen Hobbies.

Ich bin sowohl alleine unterwegs, als auch mit meinem Partner Franz und einmal im Jahr unternehme ich mit meinen Freundinnen einen Städtetrip.

Seit wann gibt es deinen Blog und wie kamst du auf die Idee, ihn zu starten?

Meinen Blog gibt es seit 2010, damals schrieb ich mehr im Tagebuchstil, um die Daheimgeblieben auf dem Laufen zu halten.

Mittlerweile gehöre ich wohl zu den Urgesteinen der deutschsprachigen Reisebloggerszene.

Welchem Motto folgt dein Blog?

Ein richtiges Motto gibt es nicht bei mir. Ich interessiere mich für vieles, daher gibt es auf meinem Blog auch Rezepte, Bücherrezensionen und Filmkritiken. Am liebsten schreibe ich natürlich übers Reisen, ein Schwerpunkt ist sicherlich Wien.

Welche Kontinente und Länder hast du bereits bereist und darüber geschrieben?

Ich habe bisher fünf Kontinente bereist, eine Ländersammlerin bin ich allerdings nicht. Ich führe keine Listen und weiß daher gar nicht, wie viele Länder ich bereits besucht habe.

Ich schreibe auch nicht über alle Länder oder Städte, ehrlich gesagt finde ich das Schreiben manchmal ziemlich anstrengend.

Ich versuche möglichst viel Zeit in einem Land zu verbringen, eine Weltreise käme für mich wohl nie infrage.

Du hast eine ganze Liste von Ländern, die du gerne noch bereisen möchtest. Wohin geht deine nächste Reise?

Die Aufzählung auf meiner „Ich über mich“-Seite ist eher eine Erinnerung an mich bzw. eine Einladung an meine Leserinnen und Leser, sich mit vielleicht nicht so bekannten Ländern auseinanderzusetzen.

Die nächste Reise geht nach Teneriffa, geplant sind außerdem Ghana und Kaukasus, mal sehen, ob sich das im kommenden Jahr verwirklichen lässt

Du kommst gerade von einer Reise nach Afrika zurück und warst dort auch in der Kalahari. Was hast du erlebt und was hat dich begeistert?

Ich verbringe viel Zeit im südlichen Afrika (Südafrika, Botswana, Namibia), hauptsächlich um die Tiere in den Nationalparks zu beobachten. 2019 habe ich sogar eine vierwöchige Safariguideausbildung gemacht, allerdings ohne die Prüfung zu absolvieren.

Damals war ich schon zwei Wochen im KTP (Kgalagadi Transfrontier Park), dieser Nationalpark gefällt mir am besten von den Nationalparks in Südafrika. Heuer waren wir vier Wochen im KTP unterwegs. Am schönsten waren die Sichtungen von Geparden.

Zum ersten Mal konnte ich braune Hyänen und Wildkatzen beobachten, dann gab es noch eine Löwenmutter mit 3 Löwenbabys. Aufgrund der Buschbrände im September und der nachfolgenden Regenfälle war es in der Kalahari auch so richtig grün.

Es gab unzählige Blumen und blühende Sträucher, ein ziemlicher Kontrast zum letzten Besuch. Viele Schlangen haben wir gesehen (Puffottern, schwarze Mamba, mehrere Kapkobras) und auch noch viele Raubvögel samt Beute.

Und dann war da noch die Kapfuchsmutter mit ihren Kleinen …

… ich könnte noch stundenlang weitererzählen.

Du betreibst einen der wenigen österreichischen Reiseblogs. Was unterscheidet dich von den Bloggern aus den deutschsprachigen Nachbarländern und woher stammen deine Leser?

Ich bin mittlerweile in dem Alter, wo ich mich wenig mit anderen Blogs vergleiche. Ich versuche, mein Ding durchzuziehen und mich möglichst wenig von anderen beeinflussen zu lassen.

Da es meinen Reiseblog schon ziemlich lange gibt, habe ich schon viele Trends kommen und gehen sehen. Es könnte durchaus sein, dass mich das in den Augen mancher Bloggerkolleginnen und -kollegen altmodisch erscheinen lässt.

Meine Leser stammen großteils aus Deutschland, gefolgt von Österreich.

Zum Abschluss hast du noch mal die Gelegenheit ein bisschen Eigenwerbung zu machen: Unsere Leser sollten unbedingt mal bei reisebloggerin.at vorbeischauen, weil …?

… weil ich auch ausgefallene Länder wie Nordkorea, Usbekistan oder Äthiopien bereist habe.

Außerdem bin ich berühmt-berüchtigt für meine Schachtelsätze.

Gudrun, vielen Dank für deine spannenden Antworten. Dann wünschen wir dir auch weiterhin viele tolle Reisen und spannende Abenteuer.

Lablibela Äthiopien Reisebloggerin

Veröffentlicht am: 12.12.2022
Bildnachweise: Gudrun

Du hast ebenfalls ein spannendes Thema für ein Interview auf FreizeitMonster.de?
Dann kontaktiere uns gerne!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Der Herbst ist eine zauberhafte Jahreszeit, in der sich die Natur in einem bunten Farbenkleid präsentiert. Doch leider bringt diese Zeit auch oft ungemütliches Schmuddelwetter mit sich, das Outdoor-Aktivitäten für Kinder zu einer echten Herausforderung macht. Doch keine Sorge, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die grauen Tage in kreative Herbstabenteuer zu verwandeln. Wir zeigen dir wie du ganz einfach kreative Herbsttage für Kinder gestalten kannst.

mehr lesen
Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Der Herbst ist zweifellos eine der zauberhaftesten Jahreszeiten, um die malerische Urlaubsregion Pyhrn-Priel in Österreich zu besuchen. Wenn die Natur ihre Farben wechselt und die Tage etwas kühler werden, bietet die Region eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise durch den Herbst in Pyhrn-Priel und zeigen dir, wie du diese Jahreszeit in vollen Zügen genießen kannst.

mehr lesen
Die 25 schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland 2023

Die 25 schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland 2023

Weihnachten ist ein ganz besonderes Fest und auch die Vorweihnachtszeit gehört für viele zur schönsten Zeit im ganzen Jahr. Wir verraten dir daher die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland in 2023. Zwischen Lebkuchen und Zuckerwatte, zwischen Glühwein und Maronen findest du auf Weihnachtsmärkten meist sehr besondere und individuelle Geschenke.

mehr lesen
Road Trip Deutschland – Unvergessliche Erlebnisse auf Rädern

Road Trip Deutschland – Unvergessliche Erlebnisse auf Rädern

Deutschland, ein Ort von atemberaubender Vielfalt und landschaftlicher Schönheit. Ein Land, das reich an Geschichte und Kultur ist, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Und was gibt es Besseres, um all das zu erkunden, als einen Road Trip durch Deutschland?

mehr lesen
Kurzurlaub mit Kindern: Familienzeit in Deutschland

Kurzurlaub mit Kindern: Familienzeit in Deutschland

Du bist gestresst vom Alltag und sehnt dich nach einer Auszeit mit deiner Familie? Ein Kurzurlaub mit Kindern kann wahre Wunder wirken, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen und dem Alltag zu entfliehen. Deutschland bietet eine Vielzahl von wunderschönen Regionen und Familienhotels, die perfekt für einen entspannten Familienurlaub sind.

mehr lesen
Das erste Date – Die besten Tipps und Ideen

Das erste Date – Die besten Tipps und Ideen

Der Puls rast und fünf Minuten Wartezeit fühlen sich plötzlich wie eine kleine Ewigkeit an. Diese Aufregung ist normal, wenn es um ein erstes Date handelt. Die Hoffnung endlich wieder Schmetterlinge im Bauch zu spüren, ist mit dem Wunsch verbunden, die erste Verabredung möglichst unvergesslich zu gestalten.

mehr lesen
7 Fragen an Jan Wittwer von Natürlich Reisen

7 Fragen an Jan Wittwer von Natürlich Reisen

Fernreisen in klassischer Manier werden heute nicht nur von immer mehr Reisenden kritisch beäugt, sondern ebenso von Reiseveranstaltern. Hier findest du unsere 7 Fragen an Jan von Natürlich Reisen und bekommst eine Gelegenheit mehr über das Konzept hinter dem Slow-Travel-Reiseveranstalter zu erfahren.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Kreative Herbsttage für Kinder: Kostenlose Indoor-Aktivitäten bei Schmuddelwetter

Der Herbst ist eine zauberhafte Jahreszeit, in der sich die Natur in einem bunten Farbenkleid präsentiert. Doch leider bringt diese Zeit auch oft ungemütliches Schmuddelwetter mit sich, das Outdoor-Aktivitäten für Kinder zu einer echten Herausforderung macht. Doch keine Sorge, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die grauen Tage in kreative Herbstabenteuer zu verwandeln. Wir zeigen dir wie du ganz einfach kreative Herbsttage für Kinder gestalten kannst.

mehr lesen
Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Den Herbstzauber einfangen: Was kann man in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel unternehmen?

Der Herbst ist zweifellos eine der zauberhaftesten Jahreszeiten, um die malerische Urlaubsregion Pyhrn-Priel in Österreich zu besuchen. Wenn die Natur ihre Farben wechselt und die Tage etwas kühler werden, bietet die Region eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise durch den Herbst in Pyhrn-Priel und zeigen dir, wie du diese Jahreszeit in vollen Zügen genießen kannst.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren



Hol' dir die kostenlose App!