Düren Sehenswürdigkeiten – Die schönsten Ausflugsziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Düren

Düren, das Tor zur Nordeifel, ist eine Stadt, die neben Sehenswürdigkeiten auch vieles mehr zu bieten hat.

In ihrer Umgebung befinden sich zahlreiche romantische Schlösser und Burgen und die Natur lädt zum Wandern und Entspannen ein.

Zahlreiche der Dürener Sehenswürdigkeiten wurden zwar im Zweiten Weltkrieg zerstört, viele davon jedoch mit viel Liebe wieder aufgebaut.

Wir zeigen dir einige Geheimtipps und verraten dir, welche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele du in Düren und Umgebung entdecken kannst.

In diesem Beitrag:

Schlossteich Düren

Was macht Düren aus?

Düren und Umgebung bietet nicht nur für Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind, viele Attraktionen.

Auch all diejenigen, die sich eher für Kunst und Kultur oder Unterhaltung und Shopping interessieren, kommen hier auf ihre Kosten.

Die Stadt ist geprägt von den schweren Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs, als sie nahezu vollständig in Schutt und Asche lag.

Die Industrie hat ebenfalls ihre Spuren hier hinterlassen.

Einen Kontrast dazu bieten jedoch die Eifel und andere naturbelassene Orte, die nur einen Katzensprung entfernt sind.

Die Goltsteinkuppe beschreibt Düren gut – einst eine durch Braunkohleabbau entstandene Abraumhalde ist sie heute eine gemütliche Landschaft, die zum Entspannen einlädt.

Auf der Goltsteinkuppe befindet sich auch der 36 m hohe Aussichtsturm Indemann, sowie ein Restaurant, ein Kinderspielplatz und zahlreiche Freizeitangebote.

Düren Wasserschloss

Wo Düren am schönsten ist

Schloss Burgau

Zweifelsohne eine der schönsten Attraktionen in Düren ist das malerisch im Burgauer Wald gelegene Schloss Burgau, welches auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken kann.

Die Hauptburg des Wasserschlosses wurde im 14. Jahrhundert durch die Grafen von Heinsberg erbaut.

Im Laufe der Zeit kamen auch der Erker, sowie die Vorburg hinzu.

Schloss Burgau wurde im Zweiten Weltkrieg zu großen Teilen zerstört und existierte anschließend lange Zeit als Ruine, bis in den 1990er Jahren der Wiederaufbau begann.

Inzwischen erstrahlt das Schloss wieder im alten Glanz.

Heute wird Schloss Burgau vor allem als Veranstaltungs- und Ausstellungsort genutzt und auch ein beliebtes Café befindet sich in seinen Mauern.

Besonders nach einem Spaziergang im herrlichen Burgauer Wald können wir das Café nur empfehlen.

Der Wald lädt jedoch nicht nur zum Spazieren gehen ein, sondern bietet auch ein ideales Umfeld für Sportarten wie Nordic Walking und Mountainbiking.

Im Burgauer Wald gibt es außerdem einen Trimm-dich-Pfad, einen Waldlehrpfad und sogar einen eigenen Waldlehrpfad für Blinde.

Schloss Merode

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Düren zählt auch das in Langerwehe-Merode gelegene Schloss Merode, das auf jeden Fall einen Tagesausflug wert ist.

Auch der umliegende Park lädt zu einem Spaziergang ein.

Das Wasserschloss geht auf Bauten aus dem Mittelalter zurück, sein heutiges Erscheinungsbild erhielt es jedoch erst im 17. Jahrhundert.

Auch dieses Schloss wurde vom Krieg nicht verschont, der Wiederaufbau begann sofort nach Kriegsende, zog sich jedoch bis in die 1990er Jahre hin.

Ein verheerender Brand im Jahr 2000 machte einen großen Teil der Bemühungen allerdings gleich wieder zunichte.

Der Wiederaufbau begann erneut und die Zimmererarbeiten konnten bereits vier Jahre später fertiggestellt werden.

Heute finden auf Schloss Merode unter anderem Opern und ein romantischer Weihnachtsmarkt statt.

Holzstraße

In der Dürener Innenstadt gibt es eine Straße, die einen Einblick in den Glanz der Stadt aus Vorkriegsjahren bietet.

Während die restliche Innenstadt weitestgehend zerstört wurde, blieben in der Holzstraße einige Gebäude unversehrt.

Die Straße lädt heute mit ihrem wundervollen Ambiente zum Bummeln ein.

Auch die alte Stadtmauer, die vermutlich im 12. Jahrhundert errichtet und bis ins 18. Jahrhundert erweitert wurde, ist noch an einigen Stellen erhalten geblieben.

Schloss Merode

Die top Ausflugsziele in Düren

Burg Untermaubach

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Düren mit Wurzeln im Mittelalter ist die Burg Untermaubach.

Die Höhenburg am Rande der Rur ist von außen weithin sichtbar, ihr Inneres bleibt Touristen jedoch verschlossen, da sich die Burg in Privatbesitz befindet.

Für einen entspannten Tagesausflug zu Fuß in Düren oder mit dem Schiff auf der Rur ist sie jedoch trotzdem sehenswert.

Stadtpark

In Düren Sehenswertes mit Entspannungsfaktor zu finden ist ganz einfach.

Der Stadtpark lädt nämlich zum Bummeln und relaxen ein.

Der auch als Willy-Brand-Park bekannte Stadtpark beheimatet einige interessante Bäume, wie Mammutbäume und Zedern.

Engelsblick

Zu den eindrucksvollsten Ausflugszielen in Düren zählt zudem der Engelsblick.

Von diesem Aussichtspunkt hast du einen weiten Blick auf das idyllische Panorama der Eifel.

Die ursprüngliche Natur rund um den Engelsblick lädt zum Wandern und Spazieren ein und eignet sich bestens für einen gemütlichen Tagesausflug.

Die Rur in Düren

Geheimtipps in Düren

Wakepark Düren

Zu den Dürener Geheimtipps zählt der weit über die Umgebung hinaus bekannte Wakepark.

Groß und Klein können sich hier im Wakeboard- und Wasserskifahren ausprobieren.

Der am Badesee gelegene Wakepark Düren bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschritten zahlreiche Angebote rund um den Wassersport.

Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, ist am Dürener Badesee dennoch gut aufgehoben.

Am Wakepark Düren kannst du nämlich auch Beachvolleyball spielen oder den Tag entspannt am Badestrand zu verbringen.

Der Dürener Badesee besitzt zudem einen Kinderspielplatz, sowie gastronomische Angebote.

Annakirche

Ein weiterer Geheimtipp in Düren ist die Annakirche.

Die im Krieg schwer beschädigte Kirche ist eine der unscheinbareren Sehenswürdigkeiten in Düren, doch ihre Geschichte macht sie zu einem sehr interessanten Ort.

Bereits im Jahr 748 wird eine Kapelle am heutigen Standort der Annakirche erwähnt.

Aus dieser entstand später die Martinskirche, welche schließlich der Heiligen Anna, die für die Stadt von großer Bedeutung war, geweiht wurde.

Schloss Burgau

Düren mit Kindern

Düren mit den Kleinsten zu erkunden garantiert Spaß für die ganze Familie.

In der Umgebung gibt es nämlich zahlreiche Freizeitparks.

Zu den besten Tipps gehören ganz klar das Phantasialand in Brühl sowie das Bubenheimer Spieleland.

Aber auch der Hochseilgarten Hürtgenwald oder ein Bootsausflug auf der Rur gehören zu den beliebtesten Attraktionen für die ganze Familie.

Welches sind deine liebsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Düren?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp in Düren und Umgebung?

Verrate ihn uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen
Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern ist eine wunderschöne Universitätsstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Knapp 100.000 Menschen wohnen hier und lassen sich Tag für Tag von der Stadt begeistern. Wenn auch du einmal in Kaiserslautern bist, darfst du die besten Attraktionen bei deinem Tagesausflug natürlich nicht vergessen.

mehr lesen
Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum ist eine Insel im Norden von Deutschland. Sie ist ein Teil von Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland. Die kleine Insel hat eine Fläche von nur rund 31 km² und beherbergt etwa 5.000 Menschen. Borkum ist bei Touristen sehr beliebt, ihre Strände gehören nämlich zu den schönsten in Deutschland Auf der Insel gibt es jedoch auch viele schöne Heideflächen und Wälder

mehr lesen
Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die vor allem für ihre römische Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit bekannt ist. Xanten ist daher bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt. Viele von ihnen kommen wegen des kulturellen Erbes nach Xanten, andere jedoch, um die Schönheit der Umgebung zu genießen.

mehr lesen
Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten. Hiddensee gilt als “Kleine Schwester von Rügen” und wird oft auch liebevoll als “Perle von Rügen” bezeichnet.

mehr lesen
Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha ist eine ruhige, malerische Stadt mit vielen alten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Thüringens fünftgrößte Stadt besitzt nur rund 45.000 Einwohner, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele in Gotha. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind so alt wie Gotha selbst, andere sind später hinzugekommen, sind jedoch nicht weniger sehenswert.

mehr lesen
Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander. Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel. Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Radtour – Die perfekte Ausrüstung

Es ist Sommer, die Temperaturen sind angenehm und die Sonne scheint – also genau das richtige Wetter für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Doch eigentlich ist das Wetter für schöne Ausflüge fast egal, wenn ihr das richtige Fahrrad und die passende Fahrradbekleidung dabei habt.

mehr lesen
Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren