Klagenfurt Sehenswürdigkeiten – 15 Top Ausflugsziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Sehenswürdigkeiten in Klagenfurt – unsere besten Tipps

Klagenfurt am Wörthersee liegt im österreichischen Bundesland Kärnten und ist ein beliebtes Reiseziel.

Gelegen im Dreiländereck von Österreich, Slowenien und Italien, hat Klagenfurt Sehenswürdigkeiten mit internationalem Einfluss zu bieten.

In der multikulturell geprägten Stadt findest du jede Menge lohnenswerte Ausflugsziele und Attraktionen – besonders um den Wörthersee und die Klagenfurter Altstadt wirst du bei deinem Besuch nicht herumkommen.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten in Österreich oder weitere tolle Ausflugsziele in Kärnten.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr tolle Ausflugsziele in Klagenfurt und vielen weiteren tollen Städten.

In diesem Beitrag:

Rathaus Klagenfurt

Was macht Klagenfurt aus?

Klagenfurt zeichnet sich durch seine wunderschöne Altstadt und die vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten aus. Alle Ausflugsziele Klagenfurts lassen sich hervorragend in einen Tagesausflug integrieren.

Die Stadt gilt als Juwel von Österreich und hat sich diesen Titel wahrhaft verdient. Die idyllische Lage am Wörthersee ist Besonderheit der Stadt, ebenso wie ihr breitgefächertes kulturelles Angebot.

Besuch Klagenfurt einfach selbst, um dir ein Bild von der Schönheit dieser Stadt zu machen!

Die schönsten Ausflugsziele in Klagenfurt

Wenn du österreichische Kultur und Tradition in Verbindung mit einem mediterranen Flair schätzt, wirst du Klagenfurt lieben.

Die Häuser der Stadt sind aufwändig saniert worden, sodass die Altstadt ein absolutes Prachtstück geworden ist. Hier kannst du dich wunderbar treiben lassen und ausgiebig bummeln oder in den Cafés und Restaurants genießen.

Suchst du eher Ruhe, Entspannung und die Schönheit der Natur, dann schlendere am Wörthersee entlang und bewundere die tiefblaue bis grünliche Färbung des Wassers.

Hier sind unsere top Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Klagenfurt am Wörthersee:

Klagenfurter Dom

Mitten in der Altstadt steht die älteste Wandpfeilerkirche des Landes Österreich: Der Klagenfurter Dom.

Zarte Stuckornamente zieren den Sakralbau und auch der aufwändig restaurierte Innenbereich wird dich definitiv begeistern.

Die Altstadt

Die Altstadt von Klagenfurt lädt mit zahlreichen Geschäften, Boutiquen, Cafés und Restaurants zu einem ausgiebigen Bummel ein.

Einen Besuch kannst du hervorragend mit weiteren Klagenfurter Sehenswürdigkeiten kombinieren, da die gesamte Stadt von bedeutsamen Bauwerken durchzogen ist.

Wörthersee

Der knapp 20km² große Wörthersee erstreckt sich westlich von Klagenfurt und ist ein beliebtes Reiseziel.

Anders als die meisten anderen Alpenseen kann der Wörthersee im Sommer angenehm warme Temperaturen erreichen und eignet sich daher hervorragend zum Baden.

Der Legende nach entstand der Wörthersee, als die Bewohner einer überaus reichen Stadt zu übermütig wurden und sich von Gott abwandten. Nachdem das Wörthersee Mandl sie mehrfach gewarnt hatte, öffnete es schließlich sein großes Fass und die Fluten strömten über die Stadt herein und begruben sie unter dem Wasser.

Manche Fischer erzählen, dass sie noch heute gelegentlich die Glocken der alten Stadt in den Tiefen des Wörthersees hören.

Reptilienzoo Happ

Europas einziger Spezialzoo wartet mit etwa 1000 Tieren auf deinen Besuch. Betrachte Kobras, giftige Mambas und viele weitere Reptilien aus nächster Nähe und sieh dir an, wie anmutig sich diese Tiere durch das weitläufige Tropenhaus bewegen.

Minimundus Kärnten

Minimundus & Planetarium

Minimundus – die kleine Welt – gehört fest zu den Klagenfurt Sehenswürdigkeiten und liegt direkt neben dem Reptilienzoo, sodass sich beide Attraktionen perfekt miteinander kombinieren lassen. Populäre Bauwerke aus der ganzen Welt sind hier in Miniaturformat dargestellt.

Das Planetarium gehört zu den absoluten Geheimtipps, wenn du Klagenfurt mit Kindern besuchst. In gesonderten Programmen wird unser Sternenhimmel auch für die kleinsten Besucher leicht verständlich und sehr faszinierend dargestellt.

Lindwurmbrunnen

Der Lindwurmbrunnen ist das Wahrzeichen der Stadt und absolut sehenswert.

Die Statue, der Lindwurm, ist das Wahrzeichen und Wappentier des Bundeslands Kärnten und der Brunnen selbst ein beliebtes Fotomotiv.

Wörthersee Mandl

Das Wörthersee Mandl ist der beliebteste Selfie-Hotspot Klagenfurts und befindet sich in der Altstadt.

Hier siehst du eine Bronzefigur des Wörthersee Mandls mit seinem Fass, aus welchem unaufhörlich Wasser in einen Brunnen fließt.

Glücksuchende werfen gerne Münzen in den Brunnen des Mandls, um sich ihre Wünsche zu erfüllen.

Landkanal & Lendhafen

Der Lendkanal ist vier Kilometer lang und verbindet den Wörthersee mit dem Stadtzentrum von Klagenfurt.

Der schöne Weg führt entlang sehenswerter Villen sowie weiteren Klagenfurter Sehenswürdigkeiten und ist ideal für einen Spaziergang.

Botanischer Garten

Ein weiteres spannendes Ausflugsziel in Klagenfurt ist der Botanische Garten, der mit seinem Artenreichtum begeistert.

Hier erwartet dich ein wunderschön angelegter Wasserbereich mit Wasserfall und jede Menge beeindruckende Sukkulenten.

Schloss Freyenthurn

Schloss Freyenthurn kannst du zwar nicht direkt besuchen, es aber von überall sehen.

Das Schloss thront hoch über dem Ostufer des Wörthersees und der Stadt Klagenfurt und ergibt ein beeindruckendes Panorama.

Altes Rathaus

Das Alte Rathaus in der Altstadt ist besonders sehenswert, wenn du dich für Architektur interessierst.

Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Arkadenhof und das hübsche Säulenportal zieren das Alte Rathaus bis heute.

Rathaus Klagenfurt

Geheimtipps in Klagenfurt

Auch abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten hat Klagenfurt viele sehenswerte Ausflugsziele zu bieten. Hier sind unsere liebsten Geheimtipps in Klagenfurt am Wörthersee:

Schlemmen auf dem Benediktinermarkt

Zu den absoluten Geheimtipps in Klagenfurt und der Umgebung zählt der Benediktinermarkt, der als kulinarisches Herzstück der Stadt gilt. Du kannst dich durch sämtliche Leckereien probieren.

Zwei große Markthallen mit etwa 30 Ständen stehen zum Schlemmen bereit. Neben frischem Obst und Gemüse gibt es Käse- und Wurstprodukte aus der Region Kärnten sowie verschiedene warme Snacks.

Traumhafter Ausblick

Ein weiterer Geheimtipp ist die Aussicht vom Stadtpfarrturm.

Vor hier aus hast du einen traumhaften Blick über Klagenfurt und der Wörthersee und kannst es dir anschließend in einem der Cafés oder Eisdielen gutgehen lassen.

Tipps für schlechtes Wetter

Zu den Geheimtipps in Klagenfurt bei schlechtem Wetter zählen die Stadtgalerie und die Arkaden sowie das Bergbau- oder Diözesanmuseum.

Hier sind noch mehr tolle Indoor-Aktivitäten rund um Klagenfurt am Wörthersee.

Bootshaus am Wörthersee

Klagenfurt mit Kindern

Klagenfurt und die Umgebung mit Kindern zu bereisen ist wunderbar, da es viele spannende Ausflugsziele in und um Klagenfurt gibt.

Wir zeigen dir die schönsten Ausflugsziele in Klagenfurt mit Kindern:

Schifffahrt auf dem Wörthersee

Bei gutem Wetter lockt der Wörthersee, um eine Schifffahrt zu machen und die Stadt vom Wasser aus zu bestaunen.

Die verschiedenen Ausflugsschiffe legen meist an der Strandpromenade ab und auf der anderen Uferseite an, wo ihr von einem Aussichtsturm den Ausblick in Richtung Klagenfurt genießen könnt.

Vom Obereck aus habt ihr einen besonders guten Blick auf das türkisblaue und glasklare Wasser des Wörthersees.

Baden im Wörthersee

In den Sommermonaten lohnt sich mit Kindern außerdem ein Besuch der vielen familienfreundlichen Strandbäder des Sees.

Der Wörthersee kann sich im Sommer auf bis zu 28 Grad Celsius erwärmen und eignet sich deshalb hervorragend, für ein erfrischendes, aber nicht zu kaltes Bad.

Bäume spenden auf den Liegewiesen angenehmen Schatten und für den Spaßfaktor stehen Tretboote, Beachvolleyballplätze oder Standup-Paddles zur Verfügung.

Lernen und Erleben

Für kleine Lern- und Entdeckertouren eignet sich auch ein Besuch des Minimundus oder des Reptilienzoos Happ.

Hier gibt es nicht nur viel Aufregendes entdecken, sondern auch jede Menge Neues zu lernen. Besonders Mutige dürfen sich im Reptilienzoo sogar eine Würgeschlange um den Hals legen lassen oder die Babykrokodile während ihrer Fütterung streicheln.

Im Minimundus können Groß und Klein lernen, wo auf der Welt welche Sehenswürdigkeiten zu finden sind, wie der Eiffelturm aussieht und dass 60 Schlangenarten auf kleinstem Raum ganz schön beeindruckend sein können.

Klagenfurt mit Kindern wird niemals langweilig, da die Stadt für jede Altersklasse etwas zu bieten hat. Auch bei schlechtem Wetter kannst du in Klagenfurt jede Menge unternehmen, denn Kärntens Vorzeigestadt ist für alle Eventualitäten bestens gerüstet.

Lindwurmbrunnen Klagenfurt

Welches sind deine liebsten Ausflugsziele in Klagenfurt?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp oder spannende Sehenswürdigkeit in Klagenfurt?

Verrate es uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

Sabine ist Journalistin, PR-Texterin, Reisebloggerin und wahnsinnig viel unterwegs. Schon als Kind ging es immer von einem Ort zum nächsten. Neben Sehenswürdigkeiten und dem besten Reise-Foto begeistert sich Sabine vor allem für die Natur der Länder, ihre Bewohner und deren Kultur.

mehr lesen
7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

Monika ist eine Reisebloggerin der ersten Stunde. Schon vor über 20 Jahren startete sie ihren Reiseblog TravelWorldOnline, auf dem sie ihren Lesern regelmäßig von ihren Abenteuern berichtet. Hier findest du unsere 7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
7 Fragen an Tanja von Spaness

7 Fragen an Tanja von Spaness

Spaness ist mehr als nur Wellness – hinter dem Blog steht im Grunde ein ganz eigenes Lebenskonzept. Wir haben mit Tanja, der Frau hinter Spaness gesprochen und sie gefragt, was es mit Spaness auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Tanja von Spaness und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
8 Fragen an Renate von Raus Ins Leben

8 Fragen an Renate von Raus Ins Leben

Renate kommt aus dem wunderschönen Boppard am Mittelrhein. Sie liebt Musik und Tanz und natürlich: das Reisen. Auf ihrem Reiseblog Rausinsleben.de berichtet Renate ausführlich über ihre vielen Reisen und Urlaube gemeinsam mit ihrem Mann, spricht Empfehlungen aus und gibt nützliche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen
5 Fragen an das BikiniARTmuseum

5 Fragen an das BikiniARTmuseum

Eher ungewöhnlich mag auf den ersten Blick die Ausstellung des BikiniARTmuseums in Bad Rappenau erscheinen. Bunte, schillernde Badeanzüge und Bikinis in allen Formen und Farben finden sich in den Räumlichkeiten des Museums. Hier findest du unsere 5 Fragen an das BikiniARTmuseum.

mehr lesen
8 Fragen an Matthias von Travel Dude

8 Fragen an Matthias von Travel Dude

Roadtrips, Städtereisen und vieles mehr findest du auf dem Blog Travel Dude. Matthias, der Mann hinter dem Reiseblog erzählt uns heute mehr über sich selbst, seine Reisen und was es mit dem mysteriösen Entdecker-Gen auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Reiseblogger Matthias.

mehr lesen
7 Fragen an Reiseblogger Michael

7 Fragen an Reiseblogger Michael

Die Welt bereisen, neue Orte kennenlernen und darüber schreiben – wer würde das nicht gerne tun? Hier findest du unsere 7 Fragen an Michael und bekommst eine Gelegenheit mehr über seinen Reiseblog Erkunde-Die-Welt zu erfahren.

mehr lesen
Bücherschränke in Bad Berleburg – Interview mit Rikarde Riedesel

Bücherschränke in Bad Berleburg – Interview mit Rikarde Riedesel

Öffentliche Bücherschränke sind beliebt. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden alte Bücher in ein neues Zuhause entlassen und im eigenen Bücherschrank wieder Platz für Neues geschaffen. Gemäß dem Motto„Tauschen statt neu kaufen“ erfreuen sich auch die „Lesekörbe“ und Öffentlichen Bücherschränke in Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen regen Interesses.

mehr lesen
5 Fragen an Flucht-Raum

5 Fragen an Flucht-Raum

Im Herzen der wunderschönen Barockstadt Ludwigsburg, rund 15 Kilometer nördlich von Stuttgart, haben die Escape-Rooms und Rätsel-Rallyes von Fluch-Raum ihren Ursprung. Wir haben heute den Mann hinter Flucht-Raum, Andreas Müller, zu Gast bei uns im Interview und werden ihm einige Fragen stellen. Hier findest du unsere 5 Fragen an Flucht-Raum und bekommst eine Gelegenheit den Escape-Room und seine vielen Rätsel und Herausforderungen besser kennenzulernen.

mehr lesen
5 Fragen an den Tierpark Petersberg

5 Fragen an den Tierpark Petersberg

Im wunderschönen Saalekreis in Sachsen-Anhalt liegt der Tierpark Petersberg. Auf einer Fläche von 1,5 Hektar wird hier zahlreichen Tieren ein liebevolles Zuhause geboten. Wir haben heute den Leiter des Tierparks Petersberg, Phillip Riederich, zu Gast bei uns im Interview und werden ihm einige Fragen stellen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

Sabine ist Journalistin, PR-Texterin, Reisebloggerin und wahnsinnig viel unterwegs. Schon als Kind ging es immer von einem Ort zum nächsten. Neben Sehenswürdigkeiten und dem besten Reise-Foto begeistert sich Sabine vor allem für die Natur der Länder, ihre Bewohner und deren Kultur.

mehr lesen
7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

Monika ist eine Reisebloggerin der ersten Stunde. Schon vor über 20 Jahren startete sie ihren Reiseblog TravelWorldOnline, auf dem sie ihren Lesern regelmäßig von ihren Abenteuern berichtet. Hier findest du unsere 7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
7 Fragen an Tanja von Spaness

7 Fragen an Tanja von Spaness

Spaness ist mehr als nur Wellness – hinter dem Blog steht im Grunde ein ganz eigenes Lebenskonzept. Wir haben mit Tanja, der Frau hinter Spaness gesprochen und sie gefragt, was es mit Spaness auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Tanja von Spaness und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren