Monschau Sehenswürdigkeiten – Die 15 schönsten Ziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Monschau

Das beschauliche Städtchen Monschau in der Eifel und seine Umgebung bieten die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub.

Ob Radfahren und Wandertouren, Sightseeing Ausflüge oder naturnaher Familienurlaub.

Wir zeigen dir alles rund um die schönsten Sehenswürdigkeiten in Monschau, die besten Ausflugsziele und jede Menge Tipps für einen gelungenen Urlaub.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten in Aachen, weitere sehenswerte Städte in Nordrhein-Westfalen oder traumhafte Ausflugsziele in der Eifel.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten in Monschau und vielen weiteren tollen Städten!

In diesem Beitrag:

Sehenswürdigkeiten in Monschau - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.
Monschau mit Rurbrücke

Was macht Monschau aus?

Monschau lässt dich in eine magische Welt eintauchen, eine Reise in eine längst vergangene Zeit erwartet naturverbundene Urlauber fern ab vom Massentourismus.

In dem idyllischen Eifelstädtchen am Ufer der Rur reihen sich malerische Fachwerkhäuser aneinander.

In Monschau und Umgebung gibt es viel Sehenswertes, das dem Ort seinen unverwechselbaren Flair verleiht.

Urlaub in Monschau ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

Im Sommer lädt die Natur zu ausgiebigen Erkundungstouren ein, im Winter verwandelt sich Monschau in eine märchenhafte Schneelandschaft.

Doch auch kulinarisch ist Monschau einen Besuch wert.

Hier kannst du dich durch eine Vielzahl feinster Pralinen, traditioneller Monschauer Dütchen und echter Printen sowie verschiedener Senf-Sorten aus der historischen Senfmühle probieren.

Wo ist Monschau am schönsten?

Am Rand des Eifelsteigs können Wanderer die Ruhe der Natur genießen und sich in Wiesentälern von wilden Narzissen verzaubern lassen.

Die Nordeifel bietet eindrucksvolle Gebirgslandschaften.

In Monschau und Umgebung bieten zahlreiche Aussichtspunkte wie der Eifelsteig einen atemberaubenden Blick in die Ferne.

Diese sogenannten „Eifel-Blicke“ sind an verschiedenen Standorten auch auf Wanderkarten verzeichnet.

Dort angekommen informieren Informationstafeln über die Landschaften.

Die Altstadt mit ihrer urigen Fachwerkidylle lädt nicht nur zum Träumen und Bummeln ein.

Bei Führungen durch die Altstadt bekommst du nämlich einen Einblick in die mittelalterliche Geschichte Monschaus.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Monschau zählt also definitiv die wunderschöne Altstadt.

Monschauer Altstadt mit Fachwerkhäusern

Die Top Sehenswürdigkeiten in Monschau

Nationalpark Eifel

Im Naturschutzgebiet der Eifel erlebst du die Wildnis.

Auf 110 Quadratkilometern kannst du den Nationalpark beispielsweise bei einem vier-tägigen Wildnis Trail erleben.

Vorbei geht es an der Urftseestaumauer, der historischen Anlage Vogelsang im heutigen Nationalpark-Zentrum, dem Buchenwaldgebiet Kermeter, dem Kloster Mariawald und dem rustikalen Eichenwald.

Vom Endpunkt aus geht es dann bequem mit der Rurtalbahn zurück.

Der Natur-Erlebnisraum „Wilder Kermeter“ befindet sich mitten im Nationalpark Eifel und ist barrierefrei zugänglich.

Hier findest du auch den Naturerkundungspfad „Der Wilde Weg“. Auf 10 interaktiven Stationen erfährst du hier nämlich alles über Waldentwicklung und die biologische Vielfalt der Wildnis.

Der Sternenpark im Nationalpark ist ein Highlight und bietet uneingeschränkten Blick auf den prächtigen Sternenhimmel.

Hohes Venn

Die Hochmoorflächen des Hohen Venn liegen in einem der größten Waldgebiete Nordrhein-Westfalens.

Das Hohe Venn umfasst eine Moor- und Heidelandschaft, deren Flora und Fauna in diesem Teil Deutschlands einzigartig ist.

Bei einer geführten Wanderung hast du die Möglichkeit, durch Berreiche abseits der offiziellen Wanderrouten zu laufen.

Der Zugang zu den geschützten Gebieten ist nur mit einem Wanderführer erlaubt. Im Hohen Venn ist auch ein barrierefreier Rundweg vorhanden.

Dieses untypische Moor ist eine der einzigartigen Sehenswürdigkeiten in Monschau und Umgebung.

Burg Monschau

Die Burg Monschau ist einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Monschau.

Sie entstand Anfang des 13. Jahrhunderts und wurde Mitte des 14. Jahrhunderts ausgebaut.

Heute gehört die Burg zu den beliebtesten Ausflugszielen rund um Monschau.

Haller Ruine

Der Turm auf dem Rahmenberg oberhalb des Marktplatzes ist von der Stadt aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Ob die Haller Ruine ursprünglich ein Beobachtungsposten der Burg oder eine Vorburg des alten Klosters Reichenstein war, ist jedoch nicht überliefert.

Haus Troistorff

1783 wurde das Haus Troistorff nach dem Vorbild der Stadthäuser des Adels erbaut.

Schnitzereien, Ornamente und Kunstschmiedearbeiten an Treppen- und Balkongeländer erinnern an das prunkvolle Zeitalter.

Heute finden im Haus Troistorff vor allem Hochzeiten und Versammlungen statt.

Kloster Reichenstein

Das historische Kloster aus dem 12. Jahrhundert liegt im ruhigen Naturpark der Eifel an der deutsch-belgischen Grenze.

Die Anlage liegt auf einem Felsplateau im Mündungswinkel der Rur. Dazu gehören außerdem rund 32 Hektar Wald.

Rotes Haus

Das Rote Haus in Monschau ist bereits von Außen eine echte Attraktion und auch ein Besuch von innen lohnt sich.

In seinem Inneren befindet sich nämlich das Stiftung-Scheibler-Museum, mit Ausstellungen zur bürgerlichen Wohnkultur im 18./19. Jahrhundert.

Der Einlass erfolgt stündlich und ist für Kinder unter 18 Jahren kostenlos.

Monschauer Glashütte

In der Glashütte Monschau erfährst du alles über die Handwerkskunst der Glasbläserei.

Die dort produzierte Glaskunst eignet sich auch hervorragend als Souvenir. Aber auch zum Sightseeing ist die Glashütte ein tolles Ziel.

In den Sommermonaten werden täglich Vorführungen angeboten.

Die Glashütte beherbergt außerdem ein kleines Museum, ein Restaurant mit Weinkeller und ein Senflädchen, in dem du aus 19 verschiedenen Senfsorten wählen kannst.

Druckerei Museum Weiss

Das Druckerei Museum Weiss nimmt dich mit auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Druckerei.

Ein Mal täglich findet eine kostenfreie Führung durch das Museum statt.

Rursee

Rund um den Rursee gibt es wunderschöne Plätze zum Entspannen oder Picknicken.

Im Sommer lädt der Rursee zum Baden und Plantschen ein.

Monschau im Winter

Geheimtipps in Monschau

Zu den absoluten Geheimtipps in Monschau gehören neben einer Erkundungstour durch die Gassen mit ihren beeindruckenden Fachwerkhäusern auch die Kajak-Touren auf der Rur.

Touren durch die Auenlandschaften, vorbei an beeindruckenden Sandsteinfelsen sind sowohl alleine als auch als Gruppe möglich.

Am Fahrrad- und Kanuverleih in Rurberg kannst du außerdem Fahrräder oder E-Bikes mieten, um die Gegend auf dem Rad zu erkunden.

Monschau mit Kindern

Auch für Familien hält Monschau jede Menge Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bereit.

Hier ist für jeden was dabei.

Schwarzwildpark Roetgen

In der Nähe des Schleebachgrabens liegt der Schwarzwildpark Roetgen.

Auf 5 Hektar erlebt ihr hier Schwarzwild wie beispielsweise Wildschweine in ihrer natürlichen Umgebung.

Arboretum Naturparcours

Der Hindernisparcours mitten im Wald ist eine echte Herausforderung.

Der rund 1 Kilometer lange und sehr abwechslungsreiche Parcours bietet 25 Hindernisse und verspricht riesen Spaß für Groß und Klein.

Hochseilgarten Hürtgenwald

Der Hochseilgarten in der Region Hürtgenwald, unweit von Monschau, bietet mehr als 130 Elemente auf unterschiedlichen Parcours sowie eine mehr als einen Kilometer lange Seilbahn für Kinder ab 6 Jahren.

Aber auch für die Kleineren gibt es in den unteren Regionen des Parks viele Abenteuer zu entdecken.

Für Entspannung ist mit Angeboten wie Waldbaden und Yoga ebenfalls gesorgt.

Greifvogelstation und Wildfreigehege Hellenthal

Die Greifvogelstation bietet regelmäßig Flugvorführungen und beherbergt neben Adlern und Falken auch verschiedene Eulen-Arten.

Auf 63 Hektar könnt ihr Wild, Luchse sowie Wildkatzen und Wildschweine bestaunen.

Für die Kleinen gibt es außerdem ein Streichelgehege und einen Kinderspielplatz mitten in der Natur.

Bauernhof Victorhof

Der Bauernhof ist für Tierfreunde definitiv ein Muss.

Ob beim Ausmisten, Kühe melken, Ponyreiten, Eier sammeln oder Füttern der Tiere.

Hier könnt ihr mit Anpacken, die Landwirtschaft erleben und natürlich mit den Hoftieren kuscheln.

Für Abwechslung sorgen spannende Aktivitäten wie Schatzsuche, eine Familienwanderung, der Spielwald oder die Kreativecke.

Hier findest du noch mehr tolle Ausflugsziele in Monschau für die ganze Familie.

Monschau an der Rur

Du siehst: die Sehenswürdigkeiten in Monschau sind schon eine Reise wert doch die unberührte Natur und die große Auswahl an familienfreundlichen Aktivitäten machen Monschau zu einem idealen Urlaubsort.

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp in Monschau?

Verrat ihn uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren