Unterfranken Sehenswürdigkeiten – Ausflugsziele rund um Würzburg

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Urlaub

Die schönsten Ausflugsziele in Unterfranken

Du suchst in Unterfranken Sehenswürdigkeiten und tolle Ausflugsziele für deinen nächsten Wochenendtrip oder einen Kurzurlaub?

Dann bist du hier genau richtig!

Unterfrankens Sehenswürdigkeiten bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, sodass dir die Entscheidung wahrscheinlich schwerer fallen wird als du denkst.

Ob Wanderungen, Besichtigungen, kulturelle Ziele oder ein Ausflug mit Kindern – wir haben die schönsten Tipps für dich gesammelt.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten in Würzburg oder die besten Ausflugsziele in Oberfranken.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten in Unterfranken und vielen weiteren tollen Regionen!

Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten in Unterfranken - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.

Was du über Unterfranken wissen musst

Unterfranken ist ein fränkischer Regierungsbezirk mit Verwaltungssitz in Würzburg.

Die Region grenzt an mehrere Bundesländer, darunter Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen.

Benachbarte Regierungsbezirke sind Oberfranken und Mittelfranken.

Die größten Städte Würzburg, Aschaffenburg, Schweinfurt und Bad Kissingen gehören gleichzeitig auch zu den schönsten Städten in Unterfranken.

Von Natur und Landschaft über schöne Aussichtspunkte bis hin zu romantischen Orten hat Unterfranken einiges zu bieten.

Aschaffenburg am Main

Diese Städte solltest du in Unterfranken besuchen

Die drei sehenswertesten Städte in Unterfranken sind wohl Würzburg, Aschaffenburg und Bad Kissingen.

Besonders Würzburg lockt mit so vielen Attraktionen, dass an einem Tag gar nicht alle erkundet werden können.

Aber auch die übrigen Städte in Unterfranken haben einen eigenen Charme und sind definitiv einen Besuch wert.

Wenn du wissen willst, welche Ausflugstipps und Ziele bei deinem Besuch auf keinen Fall fehlen dürfen, sieh dir unsere Top Sehenswürdigkeiten in Unterfranken an.

Romantische Altstadt Miltenberg

Die Top Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Unterfranken

Unterfrankens Sehenswürdigkeiten sind wirklich breit gefächert und eines können wir versprechen: es gibt sehr viele von ihnen.

Lasst euch einfach inspirieren – es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Würzburger Residenz und alte Mainbrücke

Die Würzburger Residenz und die Alte Mainbrücke sind wirklich sehr romantische Orte in Unterfranken.

Nicht ohne Grund werden hier regelmäßig Verlobungen gefeiert oder Hochzeitsfotos geschossen.

Die Residenz bietet wirklich eine traumhafte, herrschaftliche Kulisse.

Im Frühling und Sommer lockt vor allem der wunderschöne, frei zugängliche Rosengarten.

Wer sich für die Geschichte des historischen Bauwerks interessiert, kann an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen.

Die Alte Mainbrücke zählt auf jeden Fall zu den Wahrzeichen der Stadt und lädt zum Flanieren und Verweilen ein.

An warmen Sommerabenden versammeln sich hier Einheimische und Touristen gleichermaßen, um ein Gläschen Wein bei Sonnenuntergang zu genießen.

Der herrliche Blick auf den Main spricht für sich.

Würzburger Residenz

Die Festung Marienberg in Würzburg

Bei Unterfrankens Sehenswürdigkeiten darf die Festung Marienberg in Würzburg natürlich nicht fehlen.

Sie ist wohl unumstritten eines der schönsten Ausflugsziele in Unterfranken.

Der Aufstieg zur Burg dauert rund 20 Minuten und führt durch die grünen Weinberge der Stadt.

Oben angekommen, offenbart sich dann ein herrlicher Ausblick.

Auf der Burg hast du außerdem die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen und den Bergfried oder die Gewölbe zu besichtigen.

Festung Marienberg Würzburg

Der Kurgarten Bad Kissingen

Der Kurort Bad Kissingen veranstaltet regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte für seine Gäste.

Ganzjährig interessant ist auf jeden Fall der liebevoll angelegte Kurgarten im Herzen der Stadt.

Hier kannst du außerdem das frische Quellwasser aus Bad Kissingens Thermen probieren.

Wie wäre es also mit einem gemütlichen Picknick im Kurgarten?

Hier sind noch mehr Ausflugsziele in Bad Kissingen.

Kurgarten Bad Kissingen

Schloss Johannisburg und Pompejanum in Aschaffenburg

Zwei der schönsten Sehenswürdigkeiten in Unterfranken befinden sich in Aschaffenburg.

Schloss Johannisburg, das nach dem Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, ist ein wirklich beeindruckendes Bauwerk.

Es beherbergt eine der größten Korksammlungen Deutschlands. Außerdem können in seinem Inneren regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen besichtigt werden.

Mit einem Kombi-Ticket kannst du neben dem Schloss auch das Pompejanum besichtigen, einen Nachbau eines römischen Wohnhauses.

Hier werden viele Originalgegenstände aus der römischen Kaiserzeit aufbewahrt und ausstellt.

Für Kulturfreunde sind beide Orte definitiv einen Besuch wert.

Hier findest du noch mehr tolle Ausflugsziele in Aschaffenburg.

Schloss Johannisburg Aschaffenburg

Schloss Miltenberg

Schloss Miltenberg – auch bekannt als Miltenburg – ist ebenfalls ein beliebtes Ziel im Bezirk Unterfranken.

Die massive Burg, deren Instandhaltung in den letzten Jahren viel Zeit in Anspruch genommen hat, thront herrschaftlich über dem kleinen Miltenberg.

Du kannst die Burg besichtigen und von hier aus den traumhaften Ausblick über den Main und die Weinberge genießen.

Zum Abschluss deiner Tour erwartet dich in Miltenberg eine urige Altstadt mit historischen Gebäuden und romantischen Cafés.

Schloss Miltenberg

Die Seltenbachschlucht bei Klingenberg

Wer die Natur und Landschaft Unterfrankens besser kennenlernen will, der sollte eine Wanderung in der Seltenbachschlucht bei Klingenberg unternehmen.

Sie gehört zu den 100 schönsten geografischen Punkten in Deutschland.

Ein gemütliches Picknick für unterwegs oder die Einkehr in einen Biergarten bilden den krönenden Abschluss der eindrucksvollen Wanderung.

Seltenbachschlucht Klingenberg

Unterfranken mit Kindern

Damit es auch für Kinder nicht langweilig wird zeigen wir dir Unterfrankens schönste Sehenswürdigkeiten mit Kindern.

Wildpark an den Eichen

Der Wildpark an den Eichen ist ein öffentlich zugänglicher, ganzjährig geöffneter kleiner Wildpark und einer der Geheimtipps in Unterfranken.

Er wird von der Stadt unterhalten und betreut und ist ein tolles Ausflugsziel für Kinder.

Hier können sie heimische Wildtiere beobachten – darunter auch einige exotische Exemplare wie Eulen oder Uhus – oder auf dem Spielplatz toben.

Im Sommer lockt der Wasserspielplatz mit einer angenehmen Erfrischung – also Badesachen nicht vergessen!

Jahnsplatz Schweinfurt

Tierpark Sommerhausen mit Eselwanderung

Der kleine Tierpark Sommerhausen ist ein weiters tolles Ausflugsziel für Kinder in Unterfranken.

Er wird unter anderem vom Träger der Lebenshilfe betreut und gibt Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz.

Daher ist der Wildpark auch sehr liebevoll betreut und gestaltet.

Mehrmals im Jahr gibt es eine begleitete Eselwanderung, bei der die Esel des Parks auf einer zweistündigen Wanderung Auslauf bekommen.

Für Kinder ist die Tour ein echtes Highlight und ein weiterer Geheimtipp in Unterfranken.

Eselwanderung Tierpark Sommerhausen

Erlebnispfad zu den Sauerierfährten 

Kleine Forscherinnen und Forscher kommen auf dem Erlebnispfad zu den Sauerierfährten in Euerdorf auf ihre Kosten.

Hier kannst du dich mit deinen Kindern auf die Spuren der Dinosaurier begeben, die vor vielen Millionen Jahren in der Region lebten.

Ganz nebenbei kommt ihr in den Genuss der wunderbaren Natur Unterfrankens und frischt euer naturkundliches Wissen etwas auf.

Saurier-Erlebnispfad Euerdorf

Du siehst, die Region hat nicht nur landschaftlich einiges zu bieten.

Die vielen Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Unterfranken machen einen Besuch auf jeden Fall zu einem echten Highlight.

Warst du schonmal in Unterfranken? Was hat dir dort am besten gefallen?
Schreib es uns in die Kommentare!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren