7 Fragen an Reiseblogger Michael

Interview

Michael von Erkunde-Die-Welt im Porträt

Die Welt bereisen, neue Orte kennenlernen und darüber schreiben – wer würde das nicht gerne tun? Michael wohnt im wunderschönen Freiburg im Schwarzwald, ist Reiseblogger und der Mann hinter Erkunde-Die-Welt. Allein und mit seiner Familie hat er bereits viel von der Welt gesehen und zahlreiche neue Erfahrungen gesammelt.

Wir haben Michael heute zu Gast bei uns im Interview und werden ihm einige Fragen stellen.

Hier findest du unsere 7 Fragen an Reiseblogger Michael und bekommst eine Gelegenheit mehr über seinen Reiseblog Erkunde-Die-Welt zu erfahren.

Neben dem Reisen zählt auch die Fotografie zu seinen absoluten Leidenschaften. Auf seinem Blog kombiniert er die beiden Hobbys geschickt miteinander und nimmt seine Leser mit spannenden Berichten und traumhaften Bildern auf seinen Reisen mit.

Wusstest du übrigens schon: mit unserer Freizeit-Suchmaschine findest du viele tolle Freizeitaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Schwarzwald

Hallo Michael, schön, dass du dir die Zeit für das Interview mit uns nimmst. Du betreibst den Reiseblog erkunde-die-welt.de. Stell dich und deinen Blog doch gerne kurz vor.

Klar, gern. Mein Name ist Michael, ich bin Wahl-Freiburger, glücklich verheiratet, mittlerweile irgendwo in den 40ern und blogge bereits seit 2015 über meine weltweiten Reisen.

Auf www.erkunde-die-welt.de schreibe ich allerdings nicht nur über meine Reisen mit meiner Familie, sondern auch über meine Heimat Südbaden, den Schwarzwald und meine Leidenschaft fürs Fotografieren. Denn meine Kamera begleitet mich natürlich auf Schritt und Tritt.

Seit wann gibt es deinen Blog und wie kamst du auf die Idee, ihn zu starten?

Am Anfang stand da vor allem die Idee, Familie und Freunde über die Erlebnisse einer lange geplanten USA Reise durch Kalifornien, Arizona und Nevada auf dem Laufenden zu halten.

Ich merkte beim Verbloggen dieser Erlebnisse aber schnell, wie viel Spaß mir das Ganze macht und fing an, weitere Reisen zu verarbeiten, den Blog auszubauen und allmählich auch professioneller zu betreiben.

Inzwischen steckt da sehr viel Herzblut und Zeit drin. Die Reiseberichte schreibe ich aber in erster Linie immer noch für mich selbst.

Es ist einfach eine großartige Möglichkeit all das Erlebte festzuhalten und jederzeit abrufen zu können, um wieder in Erinnerungen schwelgen zu können.

Welche Kontinente, Länder und Regionen hast du bereits bereist und darüber geschrieben?

Wir waren inzwischen mehrmals in Nordamerika, Asien und Afrika unterwegs und haben natürlich auch den Großteil Europas bereits erkundet.

Die schönsten Reisen waren für mich die durch Kalifornien und Südafrika. Aber auch mit Mauritius habe ich mir bereits einen lange gehegten Reisetraum erfüllt.

In Europa haben mich Island, Norwegen und Irland besonders beeindruckt. Dazu kommen spannende Städtetrips nach Barcelona, Dubai, Paris oder auch Venedig.

Südafrika

Bei so vielen Reisezielen zieht es dich trotzdem immer wieder zurück in deine Heimat in Südbaden am Rande des Schwarzwaldes. Was macht den Reiz der Region für dich aus?

Mit dem Schwarzwald verbindet mich eine besondere Liebe. Ich bin ja quasi im Flachland am Rande Berlins aufgewachsen, habe mich aber vom ersten Moment an in die tollen Landschaften und Berge des Schwarzwaldes verliebt.

Meine Frau und ich sind begeisterte Wanderer. Das in Kombination mit meiner Vorliebe für das Fotografieren von Landschaften machen den Schwarzwald immer wieder zum perfekten Ausflugsziel für uns.

Die Berge Österreichs oder Norwegens haben uns auch sehr gefallen – aber nirgendwo wandern wir so gern wie im wunderschönen Schwarzwald mit seinen Bergen, Wäldern, Wiesen und Wasserfällen.

Neben den Reise- und Ausflugstipps berichtest du auf deiner Website auch über das Fotografieren. Wie lange bist du schon Fotograf und wie kamst du zu dieser Leidenschaft?

Ich fotografiere schon seit ich denken kann – als Kind mit analogen Schwarz-Weiß-Filmen, seit meiner ersten USA Reise während des Studiums digital. Was für eine Revolution. Plötzlich konnte man hunderte oder tausende Bilder aufnehmen, ohne auf die Kosten für das Entwickeln von Filmen zu achten.

Bildbearbeitung wurde zudem zum Kinderspiel. Und so bringe ich heute von meinen Reisen regelmäßig tausende Bilder mit, von denen ich dann natürlich nur einige Hundert final bearbeite.

Mich hat das Foto als Medium und die Möglichkeit, damit einen einzigen Moment festzuhalten, ein einziges Motiv in Szene zu setzen, schon immer fasziniert.

Mit Videos – auch wenn ich die gelegentlich mache, bin ich nie richtig warm geworden.

Was war dein schönster Urlaub und welcher Typ Urlauber bist du?

Der schönste Urlaub? Hm, gar nicht so einfach zu beantworten, da jedes Reiseland spannend, neu und inspirierend ist. Aber wenn ich mich auf eines festlegen müsste, dann ist es Südafrika.

Wildtiere, Löwen, Leoparden und Elefanten in freier Natur in ihren natürlichen Lebensräumen beobachten zu können, war ein prägendes und unvergessliches Ereignis. An unsere Safaris in den Nationalparks Südafrikas werden wir uns ein Leben lang gern erinnern. Natur kann so wunderschön sein!

Grundsätzlich sind wir nicht der Typ Mensch, der sich irgendwo ein Hotel bucht und sich dann an den Pool legt. Wir wollen mehr von einem Reiseziel erfahren.

Wir lieben es, Orte zu besuchen, die man aus Filmen kennt oder wunderschöne Landschaften zu erkunden und auf Bildern festzuhalten. Städtetrips mögen wir ebenso gern, wie selbst organisierte Rundreisen.

Auf der Aktivitätsseite steht oft vor allem das Wandern. Aber auch neue Erfahrungen wie Schnorcheln auf den Malediven waren toll.

Reiseblogger Michael

Danke für deine spannenden Antworten. Zum Abschluss hast du noch mal die Gelegenheit ein bisschen Eigenwerbung zu machen: Unsere Leser sollten unbedingt mal bei erkunde-die-welt.de vorbeischauen weil…?

… mein Blog authentisch ist. Weil mein Blog ich ist. Weil er über tolle Reiseziele herrlich bebildert berichtet. Aber auch weil du viele Tipps zum Thema Fotografieren bekommst und herrliche Wanderungen im Schwarzwald mit uns erleben kannst.

Und wer sich aufmerksam umschaut, der findet sogar meine Lieblingsrezepte aus aller Welt, persönliche Einblicke in meine Gedankenwelt, Tipps zum Thema Trading und vieles mehr.

Mein Blog ist kein typischer Nischenblog. Mein Blog bin ich – bunt, vielfältig, weltoffen.

Michael, vielen Dank für die spannenden Antworten. Man merkt richtig, mit wieviel Leidenschaft du deinen Blog betreibst. Wir wünschen dir damit weiterhin ganz viel Erfolg, viel Spaß bei deinen Reisen und hoffen, dass sich viele unserer Leser mal auf deinen Blog verirren werden.


Veröffentlicht am: 22.11.2022
Bildnachweise: Michael

Du hast ebenfalls ein spannendes Thema für ein Interview auf FreizeitMonster.de?
Dann kontaktiere uns gerne!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

Sabine ist Journalistin, PR-Texterin, Reisebloggerin und wahnsinnig viel unterwegs. Schon als Kind ging es immer von einem Ort zum nächsten. Neben Sehenswürdigkeiten und dem besten Reise-Foto begeistert sich Sabine vor allem für die Natur der Länder, ihre Bewohner und deren Kultur.

mehr lesen
7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

Monika ist eine Reisebloggerin der ersten Stunde. Schon vor über 20 Jahren startete sie ihren Reiseblog TravelWorldOnline, auf dem sie ihren Lesern regelmäßig von ihren Abenteuern berichtet. Hier findest du unsere 7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
7 Fragen an Tanja von Spaness

7 Fragen an Tanja von Spaness

Spaness ist mehr als nur Wellness – hinter dem Blog steht im Grunde ein ganz eigenes Lebenskonzept. Wir haben mit Tanja, der Frau hinter Spaness gesprochen und sie gefragt, was es mit Spaness auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Tanja von Spaness und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
8 Fragen an Renate von Raus Ins Leben

8 Fragen an Renate von Raus Ins Leben

Renate kommt aus dem wunderschönen Boppard am Mittelrhein. Sie liebt Musik und Tanz und natürlich: das Reisen. Auf ihrem Reiseblog Rausinsleben.de berichtet Renate ausführlich über ihre vielen Reisen und Urlaube gemeinsam mit ihrem Mann, spricht Empfehlungen aus und gibt nützliche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen
5 Fragen an das BikiniARTmuseum

5 Fragen an das BikiniARTmuseum

Eher ungewöhnlich mag auf den ersten Blick die Ausstellung des BikiniARTmuseums in Bad Rappenau erscheinen. Bunte, schillernde Badeanzüge und Bikinis in allen Formen und Farben finden sich in den Räumlichkeiten des Museums. Hier findest du unsere 5 Fragen an das BikiniARTmuseum.

mehr lesen
8 Fragen an Matthias von Travel Dude

8 Fragen an Matthias von Travel Dude

Roadtrips, Städtereisen und vieles mehr findest du auf dem Blog Travel Dude. Matthias, der Mann hinter dem Reiseblog erzählt uns heute mehr über sich selbst, seine Reisen und was es mit dem mysteriösen Entdecker-Gen auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Reiseblogger Matthias.

mehr lesen
Bücherschränke in Bad Berleburg – Interview mit Rikarde Riedesel

Bücherschränke in Bad Berleburg – Interview mit Rikarde Riedesel

Öffentliche Bücherschränke sind beliebt. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden alte Bücher in ein neues Zuhause entlassen und im eigenen Bücherschrank wieder Platz für Neues geschaffen. Gemäß dem Motto„Tauschen statt neu kaufen“ erfreuen sich auch die „Lesekörbe“ und Öffentlichen Bücherschränke in Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen regen Interesses.

mehr lesen
5 Fragen an Flucht-Raum

5 Fragen an Flucht-Raum

Im Herzen der wunderschönen Barockstadt Ludwigsburg, rund 15 Kilometer nördlich von Stuttgart, haben die Escape-Rooms und Rätsel-Rallyes von Fluch-Raum ihren Ursprung. Wir haben heute den Mann hinter Flucht-Raum, Andreas Müller, zu Gast bei uns im Interview und werden ihm einige Fragen stellen. Hier findest du unsere 5 Fragen an Flucht-Raum und bekommst eine Gelegenheit den Escape-Room und seine vielen Rätsel und Herausforderungen besser kennenzulernen.

mehr lesen
5 Fragen an den Tierpark Petersberg

5 Fragen an den Tierpark Petersberg

Im wunderschönen Saalekreis in Sachsen-Anhalt liegt der Tierpark Petersberg. Auf einer Fläche von 1,5 Hektar wird hier zahlreichen Tieren ein liebevolles Zuhause geboten. Wir haben heute den Leiter des Tierparks Petersberg, Phillip Riederich, zu Gast bei uns im Interview und werden ihm einige Fragen stellen.

mehr lesen
Allgäu Sehenswürdigkeiten – 12 tolle Orte

Allgäu Sehenswürdigkeiten – 12 tolle Orte

Freue dich auf eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten im Allgäu, die Jahr für Jahr viele Besucher anziehen. Wir stellen dir die schönsten Geheimtipps und Ausflugsziele vor und verraten dir, wo du im Allgäu Sehenswürdigkeiten und Attraktionen findest.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

8 Fragen an Sabine von Ferngeweht

Sabine ist Journalistin, PR-Texterin, Reisebloggerin und wahnsinnig viel unterwegs. Schon als Kind ging es immer von einem Ort zum nächsten. Neben Sehenswürdigkeiten und dem besten Reise-Foto begeistert sich Sabine vor allem für die Natur der Länder, ihre Bewohner und deren Kultur.

mehr lesen
7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline

Monika ist eine Reisebloggerin der ersten Stunde. Schon vor über 20 Jahren startete sie ihren Reiseblog TravelWorldOnline, auf dem sie ihren Lesern regelmäßig von ihren Abenteuern berichtet. Hier findest du unsere 7 Fragen an Monika von TravelWorldOnline und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen
7 Fragen an Tanja von Spaness

7 Fragen an Tanja von Spaness

Spaness ist mehr als nur Wellness – hinter dem Blog steht im Grunde ein ganz eigenes Lebenskonzept. Wir haben mit Tanja, der Frau hinter Spaness gesprochen und sie gefragt, was es mit Spaness auf sich hat. Hier findest du unsere 7 Fragen an Tanja von Spaness und bekommst eine Gelegenheit mehr über ihren Reiseblog zu erfahren.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren