Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Ausflüge | Meer | Sehenswürdigkeiten

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander.

Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel.

Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

Föhr ist entweder per Fähre von Dagebüll aus zu erreichen, oder per Flugzeug über den Verkehrslandplatz Wyk.

Wir zeigen dir die Top 10 Sehenswürdigkeiten auf Föhr.

Dabei haben wir natürlich auch den einen oder anderen Geheimtipp für dich.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Sylt oder weitere sehenswerte Inseln in Deutschland.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten auf Föhr und vielen weiteren tollen Inseln!

Strandkörbe Föhr

Was du über Föhr wissen musst

Die „Friesische Karibik“, wie sich Föhr gern selbst nennt, ist gut 82 km² groß und beherbergt etwa 8.300 Menschen.

Föhr wird häufig auch die „grüne Insel“ genannt.

Durch ihre Lage hinter Amrum und Sylt ist die Insel nämlich vor den starken Gezeiten und Strömungen der Nordsee geschützt.

Saftige grüne Wiesen und Grasflächen prägen daher das Bild der Insel.

Hauptort der Insel ist Wyk auf Föhr. Der beschauliche Ort liegt im Südosten der Insel und beherbergt auch den Fährhafen.

Föhr Heide

Top Ausflugsziele auf Föhr

Die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Föhr sind vielfältig und auch die Nachbarinseln haben viel zu bieten.

Wir zeigen dir daher unsere Top 10 der Sehenswürdigkeiten auf Föhr.

Leuchtturm Olhörn

Der beliebte Leuchtturm Olhörn in Wyk ist das älteste und bedeutendste Leuchtfeuer Föhrs.

Der Steinturm stammt aus dem Jahr 1952 und schützt seither die Schiffe vor Sandbänken zwischen Dagebüll und den Inseln.

Die Plattform des Leuchtturms ist begehbar und bietet einen tollen Ausblick über die Insel und das Wattenmeer.

Seehundsbank Föhr

Wrixumer Mühle

Diese Windmühle im Südosten von Föhr steht im kleinen Ort Wrixum, nahe Wyk.

Die Wrixumer Mühle ist die einzige von den verblieben fünf Windmühlen der Insel, deren Inneres noch erhalten ist und besichtigt werden kann.

Ihr markantes Äußeres macht die Mühle auch zum Wahrzeichen von Wrixum, dessen Wappen sie ziert.

Bei einem Besuch der Mühle kannst du viel über ihre bewegte Geschichte, sowie das Müllerhandwerk erfahren.

Wyker Glockenturm

Der Glockenturm in Wyk ist eines der wichtigsten Gebäude auf der ganzen Insel.

Bei seiner Erbauung diente er nämlich nicht nur dazu, die Einwohner zum Gebet zu rufen, er warnte sie auch vor Gefahren.

Nachdem der ursprüngliche Bau aus Holz bei einem Sturm beschädigt wurde, wurde der Glockenturm schließlich aus Stein wiedererrichtet.

Die alte Glocke, die bis zum Jahr 2009 in Betrieb war, kannst du heute vor der Wyker Stadtbücherei bewundern.

Wyk Seebrücke

Lembecksburg

Die Lembecksburg war früher einmal eine kreisförmige Burg bei Borgsum auf Föhr

Heute ist nicht mehr viel von der einstigen Burg über, eine Infotafel erzählt jedoch die Geschichte der Burg.

Ihr erhöhter Ringwall macht die Lembecksburg zu einem schönen Aussichtspunkt.

Von hier aus kannst du nämlich große Teile der Insel überblicken.

Wattwanderung

Eine Wattwanderung gehört zu den beliebtesten Ausflügen auf Föhr.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Menschen, um die unglaubliche Aussicht bei Ebbe zu erleben und das Wattenmeer zu erkunden.

Hat sich das Wasser einmal zurückgezogen, kannst du dich von Dunsum aus auf den rund 8 Kilometer langen Weg bis zur Amrumer Nordspitze machen.

Damit du dich auf der Wattwanderung nicht verlaufen kannst, solltest du dich nur mit einem erfahrenen Wattführer hinauswagen.

Auch wenn das Meer noch kilometerweit weg erscheint, kann es bei einsetzender Flut ziemlich schnell zurückkommen.

Wattenmeer Föhr

Mittelbrücke Wyk

Die Wyker Mittelbrücke ragt 190 Meter in das offene Meer hinaus.

Die Badetreppe ermöglicht den direkten Einstieg in das erfrischende Wasser der Nordsee.

Von hier aus hast du außerdem eine ganz andere Perspektive als es vom Strand aus möglich ist.

Robbenzentrum

Das Robbenzentrum auf Föhr bietet einen fantastischen Einblick in das Leben der Seehunde und Kegelrobben.

Neben einer Ausstellung und Führungen bietet das Robbenzentrum jeden Dienstag Nachmittag auch spezielle Kindertage an.

Hierbei wird die Ausstellung und die Arbeit des Zentrums besonders kindgerecht präsentiert.

Das Robbenzentrum ist übrigens auch der erste Ansprechpartner bei verirrten oder verletzten Robben auf der ganzen Insel.

Fischmarkt am Wyker Hafen

Ein besonderes Erlebnis ist der Fischmarkt am Wyker Hafen.

Von hier aus wird der tägliche Fang direkt an die vielen Restaurants der Insel geliefert und findet auch seinen Weg in viele Ferienhäuser.

Auf dem Fischmarkt findest du alles von Muscheln und Krabben bis hin zu Hummern.

Natürlich gibt es auch leckere Fischbrötchen für unterwegs – ein absolutes Muss in Nordfriesland.

Und das Beste: der Fang kommt frisch aus dem Meer.

Friesenhaus Föhr

Nationalpark-Haus Föhr

Auf Föhr gibt es nicht nur Seehunde oder Kegelrobben.

Weit draußen im Wattenmeer leben nämlich auch Dornhaie, Schwämme, Austern und viele weitere faszinierende Lebewesen.

Das Nationalpark-Haus Föhr in Wyk informiert über diese spannende Unterwasserwelt und den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Hier erfährst du alles über die Lebewesen des Meeres und die Kräfte der Gezeiten.

Bronzezeitliche Hügelgräber

Die Lembeckburg ist auf Föhr nicht das einzige Überbleibsel aus vergangenen Zeiten.

Im Südwesten der Insel nahe Hedehusum findest du einige bronzeitliche Hügelgräber.

Wenn du mehr über die Geschichte der Insel und ihre Bewohner erfahren möchtest, solltest du einen Ausflug zum Friedhof in Süderende machen.

Dort findest du nämlich die sogenannten „sprechenden Grabsteine„.

Sie erzählen vieles über die früheren Bewohner von Föhr und beinhalten manchmal sogar ganze Lebensgeschichten.

Lembecksburg Föhr

Föhr mit Kindern

Auch mit Kindern ist Föhr ein toller Urlaubsort.

In Wyk gibt es einen Bauernhof, der sogar Unterkünfte anbietet.

Hier können sich die Kinder um die Tiere kümmern und sogar selbst Kühe melken.

Auf Föhr gibt es jedoch noch weitere tolle Aktivitäten für Kinder.

Von der Familien-Farm in Dunsum bis hin zum Maislabyrinth in Borgsum ist auf Föhr Spaß und Abenteuer vorprogrammiert.

Also worauf wartest du noch?

Erkunde die „Friesische Karibik“ und mach dich auf den Weg nach Föhr!

Welches sind deiner Meinung nach die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Föhr?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp?

Verrat es uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Nach dem Bodensee ist die Müritz der zweitgrößte See in Deutschland und der größte Binnensee des Landes. Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, findest du an der Müritz Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele so weit das Auge reicht.

mehr lesen
Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Du bist auf der Suche nach einem Reiseziel, bei dem du Kultur mit Natur, Aktivität mit Erholung und gutes Essen mit Gemütlichkeit kombinieren kannst? Dann bist du in Österreich genau richtig! Zwischen Deutschland, der Schweiz, Tschechien, Italien und noch weiteren Nachbarländern gelegen, hat Österreich Sehenswürdigkeiten verschiedenster kultureller Einflüsse zu bieten.

mehr lesen
Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Du bist auf der Suche nach einem erholsamen und gleichzeitig abwechslungsreichen Urlaubsziel, mit vielen Sehenswürdigkeiten und traumhaften Landschaften? Dann ist die Schweiz mit ihren zahlreichen Attraktionen und Naturspektakeln genau das richtige für dich!

mehr lesen
Papenburg Sehenswürdigkeiten – 15 Top Ausflugsziele

Papenburg Sehenswürdigkeiten – 15 Top Ausflugsziele

Papenburg, die Stadt der Superlative, liegt im Norden des Emslandes und ist zugleich der südlichste Seehafen des Landes. Wir geben dir in diesem Beitrag ein paar Insider-Tipps und zeigen dir, dass Papenburg Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen und vieles mehr zu bieten hat!

mehr lesen
Bad Homburg Sehenswürdigkeiten – 9 Top Ausflugsziele

Bad Homburg Sehenswürdigkeiten – 9 Top Ausflugsziele

Bad Homburg vor der Höhe ist eine beliebte und traditionsreiche Kurstadt im Taunus. Du findest in Bad Homburg Sehenswürdigkeiten, Parklandschaften und viele Möglichkeiten für einen Ausflug. Besonders für Familien mit Kindern hält die Stadt viele Angebote bereit. Sehr bekannt sind das Schloss, der Kurpark und der angrenzende Taunus.

mehr lesen
Aachen Sehenswürdigkeiten – 12 Top Ausflugsziele

Aachen Sehenswürdigkeiten – 12 Top Ausflugsziele

Die Nordrhein-Westfälische Stadt Aachen ist ein tolles Ziel für einen Städtetrip, ein langes Wochenende oder auch einen Urlaub. Sie beherbergt zahlreiche bedeutsame Bauwerke und erzählt die Geschichte von Kaiser Karl dem Großen. Möchtest du mehr darüber erfahren, was es in Aachen Sehenswertes gibt?

mehr lesen
Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten – 8 Top Ausflugsziele

Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten – 8 Top Ausflugsziele

Die Stadt Wilhelmshaven in Niedersachsen an der Nordsee wurde ursprünglich als Marinestützpunkt konzipiert. Inzwischen hat Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für jeden Geschmack zu bieten – Ein ideales Reiseziel auch für einen Familienausflug!

mehr lesen
Goslar Sehenswürdigkeiten – Die Top 16 Ausflugsziele

Goslar Sehenswürdigkeiten – Die Top 16 Ausflugsziele

Vom Norden aus weithin sichtbar sind die Berge Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge – der Harz. Wie ein Tor öffnet Goslar den nördlichen Zugang zu dieser reizvollen Naturlandschaft aus Bergen, Tälern und Bächen des Harzes. Wir zeigen dir in Goslar Sehenswürdigkeiten und die schönsten Ecken der Stadt.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Nach dem Bodensee ist die Müritz der zweitgrößte See in Deutschland und der größte Binnensee des Landes. Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, findest du an der Müritz Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele so weit das Auge reicht.

mehr lesen
Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Du bist auf der Suche nach einem Reiseziel, bei dem du Kultur mit Natur, Aktivität mit Erholung und gutes Essen mit Gemütlichkeit kombinieren kannst? Dann bist du in Österreich genau richtig! Zwischen Deutschland, der Schweiz, Tschechien, Italien und noch weiteren Nachbarländern gelegen, hat Österreich Sehenswürdigkeiten verschiedenster kultureller Einflüsse zu bieten.

mehr lesen
Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Du bist auf der Suche nach einem erholsamen und gleichzeitig abwechslungsreichen Urlaubsziel, mit vielen Sehenswürdigkeiten und traumhaften Landschaften? Dann ist die Schweiz mit ihren zahlreichen Attraktionen und Naturspektakeln genau das richtige für dich!

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren