Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Ausflüge | Meer | Sehenswürdigkeiten

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee.

Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten.

Hiddensee gilt als „Kleine Schwester von Rügen“ und wird oft auch liebevoll als „Perle von Rügen“ bezeichnet.

Die kleine Insel strahlt eine unglaubliche Ruhe aus und ist daher auch bei Rügen-Urlaubern für Tagesausflüge sehr beliebt.

Natürlich kannst du aber auch gleich deinen ganzen Urlaub auf Hiddensee verbringen und im erholsamen Ostseeklima entspannen.

Wir haben für dich die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele um deinen Urlaub auf Hiddensee perfekt zu machen.

Natürlich verraten wir dir auch ein paar Geheimtipps.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Rügen oder weitere sehenswerte Inseln in Deutschland.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten auf Hiddensee und vielen weiteren tollen Inseln!

Hiddensee Hafen

Was du über Hiddensee wissen musst

Hiddensee ist rund 20 km² groß und Heimat für etwa 1.300 Menschen, die sich auf die vier Inselorte aufteilen.

Die Insel liegt westlich von Rügen und ist nur per Schiff oder Fähre zu erreichen.

Hauptverkehrsmittel auf Hiddensee ist das Fahrrad, Autos sind auf der kleinen Insel nämlich absolut tabu.

Wer mit dem Auto anreist, kann es jedoch vor der Überfahrt nach Hiddensee am Fährhafen parken.

Die einzigen motorisierten Fahrzeuge auf Hiddensee sind Schulbusse, Feuerwehr und Rettungsdienste.

Dafür wirst du auf Hiddensee jedoch bestimmt die eine oder andere Kutsche umherfahren sehen und vielleicht auch selbst nutzen.

Hiddensee Kutsche

Top Ausflugsziele auf Hiddensee

Leuchtturm Dornbusch

Der rot-weiße Leuchtturm ist nicht nur das höchste Gebäude Hiddensees, sondern auch eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Du findest den Leuchtturm im Norden der Insel im Hochland, dem Dornbusch.

Der 27,5 Meter hohe Turm steht auf einer etwa 70 Meter hohen Erhebung und bietet eine Aussichtsplattform auf 20 Metern Höhe.

Von hier oben kannst du die ganze Insel, sowie das Meer überblicken.

Seit über 130 Jahren schon weist der Leuchtturm Dornbusch den Schiffen rund um Hiddensee den Weg.

Heimatmuseum Hiddensee

Auch im Urlaub macht es Spaß Museen zu besuchen.

Vor allem eines, das sich mit der Geschichte von Hiddensee beschäftigt.

Die kleine Insel hat nämlich nicht nur viele Naturschönheiten zu bieten, sondern auch eine Menge Geschichte.

Wenn du also mehr über dieses faszinierende Stück Land erfahren möchtest, solltest du unbedingt das Heimatmuseum besuchen.

Du findest das Museum im Westen des Ortes Kloster, des kulturellen Zentrums auf Hiddensee.

Leuchtturm Dornbusch

Gerhart Hauptmann Haus

Gerhart Hauptmann war ein berühmter deutscher Schriftsteller und Nobelpreisträger.

Er nutzte die Insel nicht nur als Urlaubsziel, sondern auch als Inspiration zum Schreiben mehrerer Romane und Theaterstücke.

Sein Ferienhaus ist daher heute ein Museum, das ihm und seinem Werk gewidmet ist.

Das Gerhart Hauptmann Haus befindet sich in dem Inseldorf Kloster, nur wenige Meter vom Meer entfernt.

Hierher kam Gerhart Hauptmann, um sich auszuruhen und neue Ideen zu sammeln.

In seinem Haus kannst du dir ein Bild davon machen, wie der Schriftsteller lebte und was ihm wichtig war.

Leuchtturm Gellen

Der Leuchtturm Gellen ist eine weitere Sehenswürdigkeit auf Hiddensee.

Er steht auf dem Gellen, der Landzunge im Süden von Hiddensee und weist seit über 115 Jahren Schiffen den Weg durch den Gellenstrom.

Der rund 12 Meter hohe Leuchtturm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen und Spaziergänge.

Leuchtturm Gellen

Fischereimuseum Hiddensee

Die Fischerei hat für Hiddensee bereits seit langem eine große Bedeutung.

Besonders die traditionelle Fischerei ist für viele Besucher der Insel sehr spannend.

Im Fischereimuseum auf Hiddensee kannst du mehr über den traditionellen, sowie den modernen Fischfang lernen und erfahren, welche Bedeutung die Fischerei über die Jahre für Hiddensee hatte.

Das Museum befindet sich im Südwesten der Insel, im Ort Neuendorf, dem südlichsten Ort auf der Insel.

Du kannst das Museum entweder zwischen Mai und September komplett kostenlos besuchen (Spenden sind immer willkommen) oder aber an einer der spannenden Museumsführungen teilnehmen und so noch mehr über das Museum und die Insel erfahren.

Dünenheide

Ein Highlight auf Hiddensee ist zweifelsohne das Naturschutzgebiet Dünenheide.

Mit einer Fläche von 75 Hektar ist sie die letzte große Küstenheide an der Ostsee.

Dieses faszinierende Stück Land besteht hauptsächlich aus Gräsern und Heidekraut, die auch von Vögeln als Nistplatz genutzt werden.

Auf zahlreichen Wanderwegen kannst du die einzigartige Atmosphäre dieses Ortes kennenlernen.

Hiddensee Dünenheide

Blaue Scheune Hiddensee

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel auf Hiddensee ist die Blaue Scheune, die sich in Vitte, dem Hauptort der Insel befindet.

Bekannt wurde die Blaue Scheune wegen ihrem auffälligen Anstrich, aber auch wegen der vielen Kunstausstellungen, die in ihrem Inneren stattfanden.

Inzwischen ist sie das einzige verbliebene sogenannte „Rauchhaus“, bei dem es keinen Kamin gibt und der Rauch durch Ritzen im Dach abzieht.

Während der Sommermonate ist die Blaue Scheune Mittwochs und Sonntags zwischen 10 und 12 Uhr für Besucher geöffnet.

Asta-Nielsen-Haus

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Vitte ist das Asta-Nielsen-Haus.

Asta Nielsen war eine dänische Schauspielerin, die hauptsächlich in Deutschland und Dänemark arbeitete und auf Hiddensee ein Haus besaß.

Sie gab ihrem Haus damals den Namen „Karusel“ (dänisch für Karussell), da es zwei abgerundete Ecken besaß.

Ihr Ferienhaus ist inzwischen Museum, das das Leben und die Arbeit der berühmten Schauspielerin zeigt.

Asta Nielsen-Haus Hiddensee

Hiddensee mit Kindern

Auch wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist Hiddensee der perfekte Ausflugs- und Urlaubsort.

Egal ob einen Ausflug an einen der vielen Strände der Insel oder einen Spaziergang mit Ausblick zum Leuchtturm – Hiddensee hat auch für Familien viel zu bieten.

Die erholsame kleine Insel bietet Ruhe und Entschleunigung pur und ist für alle Familienmitglieder eine willkommene Abwechslung zum Alltagsstress.

Leuchtturm Dornbusch bei Nacht

Wir hoffen, dass dir Hiddensee genauso gut gefallen wird wie uns und wünschen dir viel Spaß auf der „Perle von Rügen„!

Welches sind deiner Meinung nach die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee?

Kennst du noch ein paar Geheimtipps?

Verrat es uns gerne in den Kommentaren!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Nach dem Bodensee ist die Müritz der zweitgrößte See in Deutschland und der größte Binnensee des Landes. Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, findest du an der Müritz Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele so weit das Auge reicht.

mehr lesen
Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Du bist auf der Suche nach einem Reiseziel, bei dem du Kultur mit Natur, Aktivität mit Erholung und gutes Essen mit Gemütlichkeit kombinieren kannst? Dann bist du in Österreich genau richtig! Zwischen Deutschland, der Schweiz, Tschechien, Italien und noch weiteren Nachbarländern gelegen, hat Österreich Sehenswürdigkeiten verschiedenster kultureller Einflüsse zu bieten.

mehr lesen
Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Du bist auf der Suche nach einem erholsamen und gleichzeitig abwechslungsreichen Urlaubsziel, mit vielen Sehenswürdigkeiten und traumhaften Landschaften? Dann ist die Schweiz mit ihren zahlreichen Attraktionen und Naturspektakeln genau das richtige für dich!

mehr lesen
Papenburg Sehenswürdigkeiten – 15 Top Ausflugsziele

Papenburg Sehenswürdigkeiten – 15 Top Ausflugsziele

Papenburg, die Stadt der Superlative, liegt im Norden des Emslandes und ist zugleich der südlichste Seehafen des Landes. Wir geben dir in diesem Beitrag ein paar Insider-Tipps und zeigen dir, dass Papenburg Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen und vieles mehr zu bieten hat!

mehr lesen
Bad Homburg Sehenswürdigkeiten – 9 Top Ausflugsziele

Bad Homburg Sehenswürdigkeiten – 9 Top Ausflugsziele

Bad Homburg vor der Höhe ist eine beliebte und traditionsreiche Kurstadt im Taunus. Du findest in Bad Homburg Sehenswürdigkeiten, Parklandschaften und viele Möglichkeiten für einen Ausflug. Besonders für Familien mit Kindern hält die Stadt viele Angebote bereit. Sehr bekannt sind das Schloss, der Kurpark und der angrenzende Taunus.

mehr lesen
Aachen Sehenswürdigkeiten – 12 Top Ausflugsziele

Aachen Sehenswürdigkeiten – 12 Top Ausflugsziele

Die Nordrhein-Westfälische Stadt Aachen ist ein tolles Ziel für einen Städtetrip, ein langes Wochenende oder auch einen Urlaub. Sie beherbergt zahlreiche bedeutsame Bauwerke und erzählt die Geschichte von Kaiser Karl dem Großen. Möchtest du mehr darüber erfahren, was es in Aachen Sehenswertes gibt?

mehr lesen
Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten – 8 Top Ausflugsziele

Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten – 8 Top Ausflugsziele

Die Stadt Wilhelmshaven in Niedersachsen an der Nordsee wurde ursprünglich als Marinestützpunkt konzipiert. Inzwischen hat Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für jeden Geschmack zu bieten – Ein ideales Reiseziel auch für einen Familienausflug!

mehr lesen
Goslar Sehenswürdigkeiten – Die Top 16 Ausflugsziele

Goslar Sehenswürdigkeiten – Die Top 16 Ausflugsziele

Vom Norden aus weithin sichtbar sind die Berge Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge – der Harz. Wie ein Tor öffnet Goslar den nördlichen Zugang zu dieser reizvollen Naturlandschaft aus Bergen, Tälern und Bächen des Harzes. Wir zeigen dir in Goslar Sehenswürdigkeiten und die schönsten Ecken der Stadt.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Müritz Sehenswürdigkeiten – 10 Top Ausflugsziele

Nach dem Bodensee ist die Müritz der zweitgrößte See in Deutschland und der größte Binnensee des Landes. Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, findest du an der Müritz Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele so weit das Auge reicht.

mehr lesen
Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Österreich Sehenswürdigkeiten – 16 Top Ausflugsziele

Du bist auf der Suche nach einem Reiseziel, bei dem du Kultur mit Natur, Aktivität mit Erholung und gutes Essen mit Gemütlichkeit kombinieren kannst? Dann bist du in Österreich genau richtig! Zwischen Deutschland, der Schweiz, Tschechien, Italien und noch weiteren Nachbarländern gelegen, hat Österreich Sehenswürdigkeiten verschiedenster kultureller Einflüsse zu bieten.

mehr lesen
Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Du bist auf der Suche nach einem erholsamen und gleichzeitig abwechslungsreichen Urlaubsziel, mit vielen Sehenswürdigkeiten und traumhaften Landschaften? Dann ist die Schweiz mit ihren zahlreichen Attraktionen und Naturspektakeln genau das richtige für dich!

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren