Ulm Sehenswürdigkeiten – Die 12 schönsten Ziele

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten | Städtetrip

Die schönsten Ausflugsziele in Ulm

Du sehnst dich mal wieder nach einem Tapetenwechsel, möchtest aber nicht zu weit wegfahren?

Dann empfehlen wir dir das facettenreiche baden-württembergische Ulm und seine Umgebung.

Egal ob Sightseeing-Tour oder ein Urlaub voller Aktivitäten – wir stellen dir dafür die besten Ulmer Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps für Groß und Klein vor.

Hier findest du außerdem die schönsten Sehenswürdigkeiten in Reutlingen oder weitere sehenswerte Städte in Baden-Württemberg.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten in Ulm und vielen weiteren tollen Städten!

In diesem Beitrag:

Sehenswürdigkeiten in Ulm - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.
Ulm Panorama hinter Krokussen

Was macht Ulm aus?

Ulm bietet als mittelalterliche Stadt mit seiner Historie viel Erlebens- und Sehenswertes.

Besonders die Architektur in der malerischen Altstadt hält einige Highlights bereit.

Auch Gebäude wie das gotische Münster oder das Rathaus aus der Renaissance sind Ulmer Markenzeichen, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Top Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ulm

Damit du entspannt in diese historische Kulisse eintauchen und deinen Urlaub in vollen Zügen genießen kannst, haben wir ein paar Tipps für dich.

Ulmer Münster

Der 161 Meter hohe Kirchturm des Ulmer Münster ist der höchste der Welt und wohl eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Ulm.

Wenn du Lust hast, alle Facetten des architektonischen Highlights zu erleben, empfehlen wir einen Gang nach oben.

Beim Aufstieg der 768 Stufen entdeckst du gotische Fenster und altertümliche Statuen, bevor du schließlich die Aussichtsplattform erreichst.

Von hier aus hast du einen einzigartigen Blick über die ganze Stadt und ihre Umgebung, der an klaren Tagen sogar bis zu den Alpen reicht.

Fischer- und Gerberviertel

Ein Gang durch die Gassen Ulms mit ihren nostalgischen Fachwerkhäusern lässt dich in frühere Zeiten eintauchen.

Auch für deine Suche nach einer Unterkunft ist das Fischerviertel mit dem schiefsten Hotel der Welt einer der besten Tipps.

Hier fühlt sich selbst eine Übernachtung nach einem tollen Abenteuer an.

Rathaus

Einen ebenso besonderen Teil der Architektur Ulms ist das Rathaus der Stadt.

Die restaurierte Fassade erzählt mit ihren Malereien Geschichten aus Zeiten der Frührenaissance.

Die Malereien aus dem 13. und 14. Jahrhundert stellen dabei Gebote und Tugenden auf beeindruckende Weise dar.

Ebenso beeindruckend und sehr fotogen erscheint die astronomische Uhr des Rathauses.

Die detailreich verzierte Uhr schmückt die Stadt dabei schon seit dem Jahr 1520 und ist ein beliebtes Fotomotiv.

Kloster Wiblingen

Ein beliebtes Sightseeing Ziel für einen Ausflug nach Ulm befindet sich im Stadtteil Wiblingen.

Das dortige Kloster im barocken Stil, das mit seiner imposanten Bibliothek beeindruckt, ist eins der sehenswertesten Gebäude der Stadt.

Die Rokoko-Bibliothek ist in ihrer detailreichen Gestaltungen ein unbeschreiblicher Anblick.

Du kannst die imposanten Innenräume dabei individuell oder in Form einer Führung besichtigen.

Ulmer Münster

Geheimtipps in Ulm

Wenn dir das noch nicht genug ist, haben wir noch ein paar tolle Geheimtipps für deinen Besuch in Ulm.

Blautopf

Ein wahrer Geheimtipp für Ausflugsziele in Ulm und Umgebung ist der Blautopf.

Die bezaubernde Quelle findest du im nahe gelegenen Blaubeuren. Mitten im Wald erscheint die Quelle in schon fast magisch wirkenden Farben.

Neben diesem Naturschauspiel bietet der Blautopf zudem viele Aktivitätsmöglichkeiten.

Probier dich also gerne in den Schmiedekursen der Hammerschmiede aus oder genieße eine Wanderung zu den Burgruinen und Felsenlabyrinthen.

Wilhelmsburg

Ein Tipp für ein kulturelles Erlebnis in Ulm und Umgebung ist die beliebte Wilhelmsburg mit ihrem vielfältigen Sommerprogramm.

Bei einem Besuch im Sommer kannst du dort allerlei Theaterstücke oder Opern im Freiluft-Theater genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

Mithilfe von angenehmen Musikeinlagen und optisch beeindruckenden Kulissen lassen dich die Akteure in verschiedenste Welten eintauchen und alles um dich herum vergessen.

Einsteindenkmal

Ulm zeichnet sich auch als Heimatstädte der ein oder anderen berühmten Persönlichkeit aus.

Albert Einstein, das weltbekannte Genie, ist einer der früheren Bewohner der Stadt.

Er wurde 1879 in Ulm geboren und 1984 in Form einer Skulptur in der Altstadt verewigt.

Das abstrakte Denkmal zeigt eine Kombination aus verschiedenen Elementen, die Einstein ausmacht und bildet so ein tolles Fotomotiv.

Für deinen nächsten Sightseeing Trip empfehlen wir deshalb definitiv einen Abstecher zur bedeutenden Einstein-Skulptur.

Berblinger Turm

Ein weiterer besonderer Bewohner Ulms war Albrecht Ludwig Berblinger.

Er hat sich als Schneider, Erfinder und Flugpionier einen Namen in den Geschichtsbüchern gemacht.

Mit dem Berblinger Turm wurde ihm darüber hinaus an der Absprungstelle seines missglückten Flugversuchs ein Denkmal gesetzt.

Möchtest du selbst nachempfinden, wie es für ihn war, aus dieser Höhe seinen Flug zu starten?

Dann steig selbst die Wendeltreppe hinauf und erlebt das einzigartige Gefühl der Höhe.

Friedrichsau

Die Parkanlage an der Donau ist die größte Grünfläche Ulms und ein toller Tipp für jeden Urlaub.

Mit vielen Sport- und Aktivitätsmöglichkeiten, vielen Gaststätten und dem großen Tiergarten bietet die Friedrichsau einige Sehenswürdigkeiten von Ulm an einem Ort.

Besonders für einen Urlaub mit Kindern ist die Grünanlage ein schönes Ausflugsziel.

Doch auch wenn du dich für einen kleinen Spaziergang entscheidest, ist die Friedrichsau der perfekte Platz.

Blautopf in Blaubeuren

Sehenswürdigkeiten in Ulm mit der Familie

Noch mehr tolle Ausflugsziele in und um Ulm für die ganze Familie haben wir hier für dich.

Legoland

Nur eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt vom schönen Ulm findest du in Günzburg das bekannte LEGOLAND®.

63 Attraktionen in 10 kreativen Welten machen den Erlebnispark für jedes Kind zu einem spaßigen Erlebnis.

Doch auch der ältere Nachwuchs und die Eltern kommt mit den Aufbauten aus über 57 Millionen Lego-Bausteinen schnell ins Staunen.

Versetz dich wieder in deine Kindheit zurück und bescher dir und deiner Familie Erinnerungen, die ihr sicher nicht vergessen werdet.

Kindermuseum

Einen Museumsbesuch finden Kinder langweilig?

Sicher nicht beim Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm.

Hier befindet sich nämlich das Kindermuseum mit seinen verschiedenen Mitmach-Ausstellungen für Jung und Alt.

Die Ausstellungen behandeln dabei kulturelle und gesellschaftliche Themen auf spielerische Weise und laden euch dazu ein, mit Spaß zu entdecken und zu staunen.

Darüber hinaus lernen Kinder hier beim Spielen noch eine Menge dazu.

Tiergarten

Mitten im Naturgebiet Friedrichsau in der Nähe der Donau findest du den Ulmer Tiergarten, der zu einem Familienausflug einlädt.

Mit seinen rund 2.000 verschiedenen Tierarten gibt es für die ganze Familie einiges zu entdecken.

Von Affen über Schlangen bis hin zu Krokodilen könnt ihr eine Vielzahl an Tieren entdecken und teilweise sogar streicheln.

Besonders der Gang durch den einzigartigen „Donau-Tunnel“, bei dem ihr die Unterwasserbewohner hautnah bestaunen könnt, ist ein wahres Highlight für Groß und Klein.

Hier findest du noch weitere tolle Ausflugsziele für die ganze Familie in und um Ulm.

Ulm Stadtpanorama

Welches ist deine liebste Sehenswürdigkeit in Ulm und Umgebung?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp?

Schreib es uns gerne in die Kommentare!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren