Ausflugsziele an der Elbe – Die schönsten Orte am Fluss

Ausflüge | Natur | Sehenswürdigkeiten

Die schönsten Ausflugsziele an der Elbe

Fast 1.100 Kilometer legt die Elbe vom tschechischen Riesengebirge bis zu ihrer Mündung in die Nordsee bei Brunsbüttel zurück.

Damit ist sie der drittlängste deutsche Fluss.

Die Elbe ist nicht nur ein wichtiger Wasserweg, sondern auch für die vielen Ausflugsziele an ihrem Ufer bekannt.

Auf ihrem Weg durch Deutschland passiert die Elbe nämlich jede Menge Sehenswürdigkeiten.

In diesem Beitrag:

Sonnenuntergang an der Elbe

Was macht die Elbe aus?

Entlang der Elbe bekommt man häufig den Eindruck, in einem Freiluftmuseum zu sein.

So groß ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele an der Elbe.

Sowohl idyllische Natur, als auch eindrucksvolle Kulturdenkmäler findest du vielerorts an den Ufern der Elbe, die sich ihren Weg durch sieben Bundesländer bahnt.

Besonders für Familien ist eine Reise entlang der Elbe sehr zu empfehlen. Die Strecken sind nämlich kurz und die Sehenswürdigkeiten vielfältig.

Die meisten Sehenswürdigkeiten entlang der Elbe sind außerdem kindgerecht.

Dabei reicht das Angebot von Gastronomien über Museen und Denkmäler bis hin zu Spielplätzen für die Kleinen.

Doch auch für eine Reise alleine oder mit Freunden findest du entlang der Elbe zahlreiche Ausflugsziele.

Hier lernst du die Schönheit Deutschlands aus nächster Nähe kennen.

Welche Orte du unbedingt besuchen solltest und welche Ausflugsziele an der Elbe besonders für Kinder geeignet sind, verraten wir dir hier.

Städte an der Elbe

Sachsen

Die Elbe schlängelt sich von ihrer Quelle im tschechischen Riesengebirge zunächst rund 370 Kilometer durch die Tschechische Republik.

Bei Tetschen erreicht sie die deutsche Grenze, wo sie in die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge eintritt.

Landschaftlich besonders schöne Ausflugsziele entlang der Elbe, die vor allem auch mit Kindern gut geeignet sind, sind die imposanten Herkulessäulen im Bielatal.

Die mit Abstand berühmteste Sehenswürdigkeit der Sächsischen Schweiz ist jedoch die Basteibrücke.

Die majestätische Bastei thront knapp 200 Meter über der Elbe.

Von hier fließt die Elbe weiter in Richtung Dresden und Meißen, die beide idyllisch an ihren Ufern gelegen sind und mit ihren Prachtbauten für eindrucksvolle Panoramen sorgen.

>> Hier findest du die schönsten Städte in Sachsen

Dresden an der Elbe

Sachsen-Anhalt

Nachdem die Elbe Sachsen durchquert hat, fließt sie weiter durch Sachsen-Anhalt.

Der Verlauf der Elbe wird in diesem Abschnitt häufig auch als Mittelelbe bezeichnet.

Hier befindet sich auch das über 125.000 Hektar große Biosphärenreservat Mittelelbe.

Die größten und auch bekanntesten Städte im Schutzgebiet sind Lutherstadt Wittenberg, Dessau-Roßlau und natürlich die Landeshauptstadt Magdeburg.

Die Wittenberger Schlosskirche genießt als “Wiege der Reformation” sogar Weltruhm.

Hier brachte Martin Luther im Jahr 1517 nämlich seine 95 Thesen eigenhändig an.

Zum UNESCO-Welterbe gehören außerdem auch die prachtvollen Gärten und Schlösser des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs.

Mit Kindern lohnt sich vor allem ein Besuch im Tierpark des Dessauer Mausoleumsparks, sowie die Elbuferpromenade.

Auch der Jahrtausendturm und die Sommerrodelbahn im Elbauenpark in Magdeburg sind einen Besuch wert.

Magdeburg an der Elbe

Brandenburg

Auf gut 60 Kilometern bildet die Elbe die natürliche Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Entlang des rechten Elbufers erstreckt sich hier die historische Kulturlandschaft der Prignitz.

Rund um den traditionsreichen Wallfahrtsort Bad Wilsnack liegt das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, das sich perfekt für Radtouren und Spaziergänge eignet.

Hier findest du auch das Storchendorf Rühstädt, wo in manchen Jahren zwischen April und August bis zu 40 Storchenpaare brüten.

Die Weißstorchausstellung im NABU-Besucherzentrum ist besonders bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel.

Im Historischen Lokschuppen in Wittenberge können große und kleine Eisenbahnfans viel über Dampflokomotiven lernen.

Ebenfalls in Brandenburg findest du Schloss Gadow aus dem späten 18. Jahrhundert und Burg Lenzen.

Hier steht auch die bekannte Statuengruppe “Lenzener Narrenfreiheit“.

Wittenberge an der Elbe

Niedersachsen

Zwischen Cumlosen und Schnackenburg erreicht die Elbe schließlich Niedersachsen.

Hier streift die Elbe Mecklenburg-Vorpommern und fließt von dort weiter durch das idyllische Wendland im Osten Niedersachsens.

Die niedersächsische Elblandschaft ist besonders stark von der natürlichen Kraft des Flusses geprägt.

Biosphärenreservate und Auenlandschaften schützen die Natur des Flusses und bieten viel Lebensraum für die heimischen Tiere und Pflanzen.

In Niedersachsen findest du entlang der Elbe viele historische Sehenswürdigkeiten. So auch die rekonstruierten Häuser im Rundlingsmuseum Wendlandhof in Lübeln.

Im Archäologischen Zentrum in Hitzacker kannst du außerdem Siedlungsnachweise auch der Bronzezeit entdecken.

Im Alten Zollhaus in Hitzacker erfährst du, wie die Menschen früher mit den oft unberechenbaren Wassermassen der Elbe gelebt haben.

>> Hier findest du die schönsten Städte in Niedersachsen

Niedersachsen Elblandschaft

Mecklenburg-Vorpommern

Das nordöstlichste Bundesland Deutschlands besitzt zwar den geringsten Anteil am Fluss, besitzt aber dennoch einige sehenswerte Ausflugsziele an der Elbe.

Hier befindest du beispielsweise beschauliche Kleinstadt Dömitz mit ihren vielen bis heute erhaltenen Fachwerkhäusern.

Das bekannteste Bauwerk der Gemeinde ist jedoch die direkt an der Elbe gelegene Festung aus dem 16. Jahrhundert.

Heute findest du in der Festung das Heimatmuseum zur Regionalgeschichte.

Auf einer Freilichtbühne finden besonders im Sommer häufig Konzerte und Theateraufführungen statt.

Die alte Elbbrücke bei Dömitz, die im Zweiten Weltkrieg bei einem Luftangriff größtenteils zerstört wurde, ist hingegen nur noch als Ruine erhalten.

Dömitz an der Elbe

Schleswig-Holstein

Bei Hohnstorf im Landkreis Lüneburg beginnt mitten in der Elbe die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Am schleswig-holsteinischen Ufer liegt die Stadt Lauenburg, die über Jahrhunderte Hauptstadt des gleichnamigen Herzogtums war.

Baden, Bootfahren, Radfahren und Wandern ist an den 40 Gewässern des Naturparks Lauenburgische Seen perfekt möglich.

Im Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg kannst du zum Beispiel den historischen Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ aus dem 19. Jahrhundert bewundern.

Die Palmschleuse am Stecknitzkanal stammt aus dem Jahr 1398 und ist heute die älteste Kammer- und Kesselschleuse in ganz Europa.

Vom 1656 zerstörten Lauenburger Schloss ist jedoch heute nur noch der einstige Turm erhalten.

Wedel an der Elbe

Hamburg

Westlich von Geesthacht verlässt die Elbe Schleswig-Holstein und fließt von dort weiter nach Hamburg.

Direkt an der Landesgrenze liegt das Landschaftsschutzgebiet Besenhorster Sandberge und Elbsandwiesen.

Die Gegend eignet sich besonders gut für Ausflüge und Wanderungen.

In Hamburg fließt die Elbe durch die Vierlande, die seit dem 17. Jahrhundert intensiv für Obst- und Gemüseanbau genutzt werden.

Im Süden Hamburgs findest du außerdem das Freilichtmuseum Rieckhaus in Curslack sowie die Riepenburger Windmühle in Hamburg-Kirchwerder.

Auf ihrem Weg durch die traditionsreiche Hansestadt fließt die Elbe durch den größten Seehafen Deutschlands.

Hier bietet sich besonders eine Hafenrundfahrt ab den Landungsbrücken an.

>> Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Hamburg an der Elbe

Ab Wedel bildet die Elbe wieder die Grenze zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen, bevor sie bei Cuxhaven in die Nordsee mündet.

Hier findest du auch den  Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Welches sind deine liebsten Ausflugsziele an der Elbe?

Kennst du noch den einen oder anderen Geheimtipp?

Verrat ihn uns gerne in den Kommentaren!

Schönste Weihnachtsmärkte Deutschland
FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeitsuchmaschine deutschlandweit tausende Orte und Aktivitäten.

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen
Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern Sehenswürdigkeiten – Die Top 11 Ziele

Kaiserslautern ist eine wunderschöne Universitätsstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Knapp 100.000 Menschen wohnen hier und lassen sich Tag für Tag von der Stadt begeistern. Wenn auch du einmal in Kaiserslautern bist, darfst du die besten Attraktionen bei deinem Tagesausflug natürlich nicht vergessen.

mehr lesen
Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ziele auf Borkum

Borkum ist eine Insel im Norden von Deutschland. Sie ist ein Teil von Niedersachsen und gehört zu Ostfriesland. Die kleine Insel hat eine Fläche von nur rund 31 km² und beherbergt etwa 5.000 Menschen. Borkum ist bei Touristen sehr beliebt, ihre Strände gehören nämlich zu den schönsten in Deutschland Auf der Insel gibt es jedoch auch viele schöne Heideflächen und Wälder

mehr lesen
Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten Sehenswürdigkeiten – Top Ausflugsziele in Xanten

Xanten ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die vor allem für ihre römische Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit bekannt ist. Xanten ist daher bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt. Viele von ihnen kommen wegen des kulturellen Erbes nach Xanten, andere jedoch, um die Schönheit der Umgebung zu genießen.

mehr lesen
Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Hiddensee Sehenswürdigkeiten – Top 8 auf Hiddensee

Egal, ob du gerade erst auf der Insel angekommen bist oder einfach noch mehr entdecken willst, hier ist eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Vom Leuchtturm Dornbusch ganz im Norden bis hin zu den malerischen Fischerkaten in Kloster – Hiddensee hat jede Menge zu bieten. Hiddensee gilt als “Kleine Schwester von Rügen” und wird oft auch liebevoll als “Perle von Rügen” bezeichnet.

mehr lesen
Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha Sehenswürdigkeiten – 11 Ausflugsziele in Gotha

Gotha ist eine ruhige, malerische Stadt mit vielen alten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Thüringens fünftgrößte Stadt besitzt nur rund 45.000 Einwohner, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. In diesem Beitrag zeigen wir dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele in Gotha. Einige dieser Sehenswürdigkeiten sind so alt wie Gotha selbst, andere sind später hinzugekommen, sind jedoch nicht weniger sehenswert.

mehr lesen
Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele auf Föhr

Föhr ist die fünftgrößte deutsche Insel, ihre vielen Sehenswürdigkeiten liegen dennoch ziemlich nah beieinander. Nach Sylt ist Föhr sogar die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel. Die vielen Sehenswürdigkeiten auf Föhr, gepaart mit dem erholsamen Reizklima der Nordsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

mehr lesen
Schönste Städte Mecklenburg-Vorpommern – Die Top 10

Schönste Städte Mecklenburg-Vorpommern – Die Top 10

Vom Stadtschloss von Schwerin über die Seebrücke von Binz bis zum Ozeaneum in Stralsund. Mecklenburg-Vorpommern bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie. Langeweile bleibt in den schönsten Städten in Mecklenburg-Vorpommern definitiv ein Fremdwort. Besuche traumhaften Strände und besichtige eine prunkvolle Residenzstadt. Bummel durch verwinkelte Gassen und beobachte das bunte Treiben am Hafen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm Sehenswürdigkeiten – 11 tolle Ausflugsziele

Pellworm ist mit 37 km² die drittgrößte Nordseeinsel und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich einfach nur entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Deich, das Meer, viele Schafe und überall ist es grün – zum Relaxen brauchst du wirklich nicht viel mehr. Genieße einen entspannten Urlaub auf Pellworm, abseits vom Massentourismus.

mehr lesen
Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Hann. Münden Sehenswürdigkeiten – Die Top 13 Ziele

Die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden begeistert Besucher mit einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft auch Hannoversch Münden genannt wird, liegt im Süden von Niedersachsen. Hann. Münden liegt genau am Zusammenfluss von Fulda und Werra, die sich hier zur Weser vereinigen.

mehr lesen
Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum Sehenswürdigkeiten – Top 8 Ausflugsziele auf Baltrum

Baltrum ist eine wunderschöne Insel im Nordwesten Deutschlands. Mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre ist sie der perfekte Ort, um dem hektischen Leben auf dem Festland zu entfliehen. Mit nur rund 6,5 km² gehört Baltrum zwar zu den kleineren deutschen Inseln, dennoch gibt es auch hier einiges zu entdecken.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren