Die besten Ausflugsziele für schlechtes Wetter

Ausflüge | Freizeitaktivitäten

Ausflugsziele für schlechtes Wetter

Du möchtest gerne etwas unternehmen, aber das Wetter will einfach nicht so wie du willst?

Draußen stürmt, regnet oder schneit es und du suchst nach einem geeigneten Ausflugsziel bei diesem Wetter?

Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben für dich die besten Ausflugsziele für schlechtes Wetter herausgesucht. Worauf wartest du noch?

Was tun bei schlechtem Wetter?

Wer kennt es nicht, kaum steht das Wochenende vor der Tür ist das Wetter schlecht – dabei war doch die ganze Woche über strahlender Sonnenschein!

Damit du das Wochenende trotz schlechtem Wetter nicht auf der Couch verbringen musst, haben wir ein paar tolle Ausflugsziele für schlechtes Wetter für dich zusammengestellt.

Egal ob allein, mit Freunden, für Pärchen oder mit der Familie, hier ist für jeden etwas dabei.

Hier findest du außerdem die besten Tipps, was du am Wochenende unternehmen kannst oder Ideen für einen Tag mit Freunden.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten ganz in deiner Nähe!

Ausflugsziele für schlechtes Wetter

In diesem Beitrag:

Kunst und Kultur

Wer es sich bei schlechtem Wetter gern drinnen gemütlich macht, aber trotzdem etwas anderes sehen möchte als die eigenen vier Wände, für den ist das Kino wie geschaffen.

Wieso nicht an schlechten Tagen einfach mal für ein paar Stunden in eine andere Welt abtauchen?

Und wenn dir Kino vielleicht zu langweilig ist, ist ein Theater oder Musical vielleicht die bessere Alternative.

Gute Unterhaltung ist hier auf jeden Fall vorprogrammiert.

Ein leerer Kinosaal mit geschlossenem Vorhang
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden Altersbeschränkung möglich

Wenn dir der Sinn weniger nach Unterhaltung steht und du gerne etwas neues erkunden oder lernen möchtest, probier es doch mit einem Museum.

Dabei muss es auch nicht das ganz klassische Museum oder die Kunstgalerie sein, es gibt auch viele ungewöhnlichere Museen in denen es viel zu erforschen gibt.

Wir haben für dich unsere Lieblingsmuseen in Deutschland rausgesucht, die viel mehr sind als nur Kunst und Kultur:

>> Museen in deiner Nähe finden

Ein Museum, eine Kunstgalerie mit Schwarz-Weiß-Fotografien
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden Altersbeschränkung möglich

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser sind ebenfalls tolle Ausflugsziele für schlechtes Wetter. Während es draußen ungemütlich ist, kannst du ganz bequem durch alte Mauern schlendern und dir ausmalen, wie es dort wohl einmal ausgesehen hat.

Bei schlechtem Wetter sind Schlossbesichtigungen meist noch viel schöner als wenn das Wetter gut ist. Und wenn man einmal bedenkt, dass es früher noch keine Heizungen gab und viele Burgen nicht einmal Fensterscheiben hatten, dann fühlt man sich zuhause doch gleich viel luxuriöser.

Die – unserer Meinung nach – schönsten Schlösser und Burgen Deutschlands findest du hier:

>> Burgen und Schlösser in deiner Nähe finden

Schloss Neuschwanstein aus der Ferne bei schönem Wetter
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden keine Altersbeschränkung

Action und Abenteuer

Wenn du Rätsel magst und als Kind schon immer am liebsten Detektiv gespielt hast, dann ist ein Escape Room genau das richtige für dich.

Lass dich mit ein paar Freunden für einige Stunden in einem mysteriösen Raum einsperren und versucht gemeinsam die Rätsel zu lösen, um die Tür zu öffnen.

Gelingt es euch nicht in der vorgegebenen Zeit, nun ja … ob ihr dann wieder herauskommt liegt dann wohl in der Hand des Veranstalters. wink

Hier findest du Escape-Rooms in einigen deutschen Großstädten:

>> Escape Room in deiner Nähe finden

Ein Escape Room für Gruppen und Events
mit Freunden 16 / 18+

Steht dir der Sinn eher nach Adrenalin und Geschwindigkeit, dann probier es doch mal mit Kartfahren.

Mit Tempo um enge Kurven rasen und schließlich als erster durchs Ziel sausen – Kartfahren ist auch eine tolle Beschäftigung für die ganze Familie.

Auf den meisten Kartbahnen gilt eine Altersbeschränkung von 6 Jahren. Bei anspruchsvolleren oder gefährlicheren Strecken kann die Altersbeschränkung allerdings auch höher liegen. Informiert euch daher vor eurem Besuch lieber auf der jeweiligen Website.

>> Kartbahn in deiner Nähe finden

Zwei Kinder fahren in einer Halle Kart
ganze Familie / mit Freunden 6+ (hängt von der Kartbahn ab)

Ganz viel Action und Abenteuer gibt es auch beim Lasertag, dem etwas harmloseren Pendant zum Paintball.

Wer nach dem Ausflug nicht mit Farbklecksen und blauen Flecken übersäht sein möchte, für den ist Lasertag die geeignetere Wahl. Allerdings ist auch dieses Spiel erst ab 14 Jahren erlaubt.

>> Paintball-Arena in deiner Nähe finden

Lasertag ist eher für größere Gruppen geeignet, in vielen Lasertag-Arenen gibt es aber auch die Möglichkeit Teams aus vielen Einzelpersonen bunt zusammenzuwürfeln oder als kleine Gruppe gegen eine andere Gruppe anzutreten.

>> Lasertag-Arena in deiner Nähe finden

Lasertag-Arena mit Neon Beleuchtung
ganze Familie / mit Freunden 14+

Sport und Bewegung

Wer glaubt Skifahren ginge nur im Winter und dann auch nur in den Bergen, der liegt falsch.

In Deutschland gibt es verschiedene Skihallen, die das ganze Jahr über geöffnet haben.

Während es also draußen regnet oder stürmt kann man sich drinnen auf den Pisten austoben und im Anschluss gemütlich das Aprés-Ski genießen.

Und das Beste: es ist völlig egal wie viel Grad draußen sind, in der Skihalle liegt ganzjährig Schnee.

Bei Snowplaza findest du die 6 Skihallen in Deutschland im Überblick.

Skihalle in Deutschland von innen
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden keine Altersbeschränkung (Begleitung nötig)

Wenn du es lieber nicht so kalt magst, aber trotzdem gerne sportlich bist, ist eine Kletterhalle genau das richtige für dich.

Hier kannst du dich richtig austoben und deine eigenen Grenzen überwinden.

Den Ausflug in die Kletterhalle kannst du mit der ganzen Familie, oder mit Freunden machen.

Wenn du lieber allein unterwegs bist, gibt es in den meisten Kletterhallen Sicherungsanlagen, so bist du nicht auf einen Kletter-Partner angewiesen.

Ansonsten finden sich aber in den meisten Kletterhallen bestimmt auch vor Ort ein paar nette Leute, die dich gerne auch mal sichern.

>> Kletterhalle in deiner Nähe finden

Ein Kind klettert an einer Kletterwand in einer Kletterhalle
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden Altersbegrenzung möglich

Für Wasserratten

Wasser ist dein natürliches Element, aber du liebst auch das Adrenalin?

Wasserparks und Erlebnis-Schwimmbäder vereinen beides für den perfekten Freizeitspaß.

Die meisten Erlebnis-Schwimmbäder haben keine allgemeine Altersbeschränkung, für die einzelnen Attraktionen müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

>> Schwimmbäder in deiner Nähe finden

Drei Wasserrutschen in einem Erlebnisschwimmbad
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden Altersbegrenzung möglich

Und für alle die Wasserratten, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen ist ein Thermalbad die richtige Wahl.

Deutschland ist reich an Thermalquellen und Bädern, warum also nicht einen ganz entspannten Tag in der Therme verbringen?

Hier ist Entspannung definitiv vorprogrammiert.

Deutschlands größte Wasserparks und Thermalbäder findest du hier:

>> Therme in deiner Nähe finden

Thermalbecken in einer Welnesstherme
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden Altersbeschränkung möglich

Zum Entspannen

Für alle diejenigen, die den Tag auch gerne gemütlich verbringen wollen, aber dabei lieber trocken bleiben möchten ist ein Spa-Besuch eine tolle Alternative.

Neben herrlichen Massagen und luxuriösen Kosmetikbehandlungen gibt es in vielen Spas auch Saunen.

Wenn es draußen nass, kalt und ungemütlich ist, ist eine Sauna eine wilkommene Abwechslung.

Übrigens: Auch viele Schwimmbäder und Thermen haben eine angeschlossene Saunalandschaft. Oft kann auch eine separate Eintrittskarte nur für den Saunabereich erworben werden. Eine perfekte Lösung wenn der Rest der Familie lieber ins Schwimmbad möchte.

Finnische Sauna in einem Spa
Paare / alleine / mit Freunden 16 / 18+

Und was ist nach einem gemütlichen Spa-Besuch besser geeignet als ein Café um den Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Heutzutage sind Cafés längt nicht mehr nur ein Ort zum Kaffee trinken.

In vielen Cafés gibt es inzwischen auch Salate oder belegte Brötchen zur Stärkung – genau das richtige nach einem Wellness-Tag.

Natürlich darf aber auch ein leckerer Cappuccino oder eine große Tasse heiße Schokolade nicht fehlen.

Und nur weil Cafés inzwischen sehr vielfältig sind, muss man das ihnen ja nicht gleich ansehen, oder?

Ein wenig Nostalgie bei der Einrichtung kann auf jeden Fall nicht schaden.

Hier findest du Cafés in einigen deutschen Großstädten:

>> Cafés in deiner Nähe finden

Ein gemütliches Café mit moderner und einladender Einrichtung
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden keine Altersbeschränkung

In der Natur

Rehe auf einer Weide im Wildpark
ganze Familie / Paare / alleine / mit Freunden keine Altersbeschränkung

Wildparks sind auch bei schlechtem Wetter ein schönes Ausflugsziel, da sie meistens im Wald sind. Regen ist also ein vergleichsweise geringes Problem.

Bei Sturm oder Gewitter solltest du Wildparks allerdings lieber meiden. Hier empfiehlt es sich dann lieber auf einen Zoo ausweichen.

Viele Zoos können auch bei schlechtem Wetter gut besucht werden, da die Gehege häufig miteinander verbunden sind.

Ein sogenannter „Allwetterzoo“ ist der Münsterer Zoo. Hier wurden speziell alle Gehege und Tierhäuser mit überdachten Gängen verbunden, um den Zoobesuch auch bei schlechtem Wetter so angenehm wie möglich zu gestalten.

Hier findest du ein paar der schönsten Zoos und Tierparks in Deutschland:

>> Zoos und Tierparks in deiner Nähe finden

Bonus-Tipp: Ein gutes Buch

Aufgeschlagenes Buch auf einem Bett, daneben ein Tablett mit einer Tasse Tee

Wenn du trotz der ganzen Ausflugsziele für schlechtes Wetter nicht das richtige gefunden hast, oder du heute einfach keine Lust hast das Haus zu verlassen und es dir viel lieber mit einer großen Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich machen willst, wie wäre es mit einem guten Buch?

Hand aufs Herz: wann hast du dir zuletzt richtig Zeit genommen, um dich mit deinem Lieblingsbuch zurückzuziehen und es dir einfach mal gemütlich zu machen?

Wir finden auch das muss definitiv mal sein! Und welche Tage eignen sich hierfür wohl besser als Regentage?

Wenn du gerade nicht das richtige Buch zuhause hast, oder alle schon tausendmal gelesen hast, dann schau doch mal in einem öffentlichen Bücherregal vorbei. Hier wirst du bestimmt fündig.

>> Öffentliches Bücherregal in deiner Nähe finden

Und wenn du später doch nochmal raus möchtest, nimm doch einfach dein Buch mit in ein schönes Café.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung für Regentage?

Gehst du auch bei schlechtem Wetter raus und unternimmst etwas oder machst du es dir lieber zu Hause bequem?

Welches sind deine liebsten Ausflugsziele bei schlechtem Wetter?

Verrat es uns gerne in den Kommentaren!


Bildnachweise:

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren