Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet

Ausflüge | Sehenswürdigkeiten

Die Metropolregion Rhein-Main

Die Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet haben definitiv einiges zu bieten.

Abwechslungsreiche Städte, ein breites Angebot an Kultur und das alles eingerahmt in verschiedene Mittelgebirge. 

Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten und besten Ausflugsziele im Rhein-Main-Gebiet.

Hier findest du außerdem die schönsten Ausflugsziele am Rhein oder die schönsten Sehenswürdigkeiten an der Mosel.

Oder entdecke mit unserer Freizeit-Suchmaschine noch mehr Freizeitaktivitäten im Rhein-Main-Gebiet und vielen weiteren tollen Regionen!

Marktplatz in Gelnhausen

Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet - Karte

Hinweis: Du kannst die Karte mit zwei Fingern bewegen.

Was macht das Rhein-Main Gebiet aus?

Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnet sich das Rhein-Main-Gebiet unter anderem durch seine Flüsse aus.

Rhein und Main durchziehen nämlich weite Teile der Region.

Neben ihrer Funktion als Wasserstraßen sind sie jedoch auch beliebte Ausflugsziele.

Die Rhein-Main-Region liegt im südlichen Teil von Hessen. Auch Teile von Rheinland-Pfalz und Bayern gehören jedoch dazu.

Insgesamt leben hier 5,8 Millionen Einwohner, von denen allerdings ein Großteil im Ballungsraum rund um Frankfurt zu Hause ist.

Die wichtigsten Städte im Rhein-Main-Gebiet sind Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt.

Das Rhein-Main-Gebiet wird von den Mittelgebirgen Taunus, Vogelsberg, Spessart, Odenwald und Hunsrück eingegrenzt.

Aufgrund seiner Lage ist das Rhein-Main-Gebiet perfekt für Ausflüge in der Natur geeignet.

Im Großraum Frankfurt reicht das Rhein-Main-Gebiet sogar bis in den Taunus hinein.

Die Gegend wird vor allem zur Naherholung genutzt und ist daher landwirtschaftlich weitestgehend unberührt geblieben.

Streuobstwiesen sind typisch für die Umgebung.

Hier werden zum Beispiel die Äpfel für den beliebten Frankfurter Ebbelwoi angebaut.

Schloss Biebrich in Wiesbaden

Die schönsten Orte im Rhein-Main Gebiet

Das Rhein-Main-Gebiet hat viele schöne Orte zu bieten. Dazu gehören auch die zahlreichen Parkanlagen der Region.

Schloss Biebrich in Wiesbaden ist eines der schönsten Ausflugsziele Hessens und gehört daher zu den top Tipps für deinen nächsten Besuch.

Das Schloss liegt mitten in einem aufwendig angelegten Park, ganz in der Nähe des Rheinufers.

Es gehört sogar zu den bedeutendsten Barockschlössern entlang des Rheins.

In dem Park rund um das Schloss kannst du wunderbar spazieren gehen.

Eine Besonderheit von Schloss Biebrich sind die zahlreichen Papageien, die im Schlosspark eine Heimat gefunden haben.

>> Hier findest du weitere Sehenswürdigkeiten in Wiesbaden.

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel ist der größte Bergpark Europas und einer der schönsten Ausflugstipps im Rhein-Main-Gebiet.

Er hat eine Fläche von rund 2,5 Quadratkilometern und gehört sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Bergpark Wilhelmshöhe findest du italienische und französische Barockgärten, die sowohl an den Berghängen als auch an den flachen Stellen angelegt wurden.

Außerdem kannst du von hier oben eine tolle Aussicht über die Stadt Kassel genießen.

>> Hier findest du weitere Sehenswürdigkeiten in Kassel.

Die Herkulesstatue in Kassel Wilhelmshöhe

Unsere Highlights

Es gibt zahlreiche sehenswerte Orte im Rhein-Main-Gebiet, viele der schönsten Ausflugsziele in Hessen liegen nämlich in dieser Region.

Im Freilichtmuseum Hessenpark bekommst du einen Einblick in die Geschichte des Dorflebens der letzten Jahrhunderte in Hessen.

Das Museum erstreckt sich über eine Fläche von 65 Hektar und liegt südöstlich des Taunus.

Hier erfährst du vieles über traditionelle Bauchtechniken und Handwerke sowie die Entwicklung landwirtschaftlicher Arbeitsweisen.

Neben Ausstellungen gibt es jedoch auch ein buntes Programm an Aktivitäten und Veranstaltungen.

Das Gutenberg Museum in Mainz ist einer der top Ausflugsziele im Rhein-Main-Gebiet.

Es gehört sogar zu den ältesten Druckmuseen der Welt und gibt vielseitige Einblicke in die Welt des Buchdrucks.

>> Hier findest du weitere Sehenswürdigkeiten in Mainz.

In der Frankfurter Innenstadt steht das Rathaus der Stadt. Mitten auf dem Römerberg ragt der Frankfurter Römer in die Höhe.

Bereits im Jahr 1405 wurde das Gebäude zum Rathaus der Stadt und ist bis heute der Sitz des Oberbürgermeisters.

Der Römer gehört zu den Wahrzeichen der Stadt Frankfurt und ist damit eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet.

Das historische Gebäude zeichnet sich besonders durch seine aufwendige Fassade und seinen Stufengiebel aus.

Der Frankfurter Römer liegt zwischen dem Ufer des Mains und der bekanntesten Einkaufsstraße der Stadt, der Zeil.

Auf dem Vorplatz des Römers findest du zahlreiche Souvenirläden und Restaurants und Cafés.

Hinter dem Römerberg befindet sich auch die neue Frankfurter Altstadt, die hier originalgetreu wiederaufgebaut wurde.

>>Hier findest du viele weitere Sehenswürdigkeiten in Frankfurt.

Marktplatz in Mainz

Geheimtipps im Rhein-Main Gebiet

Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit im Rhein-Main-Gebiet ist das Felsenmeer.

Im vorderen Odenwald findest du zahlreiche Gesteinsbrocken im Wald.

Ihre Vielzahl verwandelt den Untergrund in ein wahres Meer aus Felsen.

Der zugehörige Rundweg erstreckt sich über acht Kilometer und 400 Höhenmeter.

Entstanden ist das Naturphänomen durch verschiedene geologische Ereignisse, es ranken sich jedoch auch verschiedene Legenden und Sagen um seine Entstehung.

>> Hier findest du weitere Sehenswürdigkeiten im Odenwald.

Wenn du Lust auf ein bisschen Urlaubsatmosphäre hast, ist die Schwanheimer Düne genau das Richtige für dich.

Hier findest nämlich du große sandbedeckte Flächen, Silbergras und alte Kiefern – fast wie am Meer.

Auf Bohlenwegen kannst du an Streuobstwiesen vorbeispazieren und die Landschaft genießen.

Das gesamte Gebiet steht unter Naturschutz und ist eine seltene Oase mitten in der Großstadt.

Im Vergleich zur Zeil eher klein und unbedeutend ist die Berger Straße in Frankfurt.

Hier erwartet dich ein ganz anderes und gemütlicheres Flair.

Kleine Läden, Restaurants und Cafés liegen hier dicht nebeneinander und bieten ein vielfältiges Angebot.

Auf der Berger Straße findest du kleine Boutiquen, Second-Hand-Läden und vieles mehr.

Am unteren Ende der Berger Straße liegt außerdem der Bethmannpark.

Hier findest du ein bisschen Ruhe inmitten des Großstadttrubels.

Die Skyline von Frankfurt am Main

Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet mit Kindern

Für einen Tagesausflug für Groß und Klein ist das Römerkastell Saalburg hervorragend geeignet.

Hier könnt ihr euch auf eine spannende Reise durch die Welt der Römer begeben.

Das Römerkastell liegt am UNESCO-Weltkulturerbe Limes im Taunus.

Neben Ausstellung werden hier auch verschiedene Veranstaltungen für die ganze Familie geboten.

Die Ausstellungen rund um das Leben der Ritter sind besonders für Kinder ein Highlight.

In den Ferien gibt es hier sogar ein Kinderferienprogramm.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Hessen mit Kindern ist der Opel-Zoo in Kronberg.

Der Zoo ist perfekt für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie geeignet.

Hier findet ihr nämlich viele verschiedenen Tierarten wie Giraffen, Elefanten und Erdmännchen.

Für Kinder gibt es im Zoo außerdem viele tolle Spielplätze.

Burg Löwenburg in Kassel

Weitere Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet

Du siehst, im Rhein-Main-Gebiet wird dir auf keinen Fall langweilig.

Hier findest du jede Menge spannender Ziele für deinen nächsten Tagesausflug.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Entdecken der vielseitigen Region!

Welche sind deiner Meinung nach die schönsten Sehenswürdigkeiten im Rhein-Main-Gebiet?

Welche hast du schon gesehen und was steht noch auf deiner Liste?

Schreib es uns in die Kommentare!

FreizeitMonster Logo

Über den Autor

FreizeitMonster ist dein Portal für Freizeitaktivitäten!

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dich regelmäßig mit neuen Tipps und Empfehlungen für deine Freizeitgestaltung zu versorgen.

Folge uns auch auf Facebook und Instagram, um immer up-to-date zu bleiben.

Ist für dich diesmal nichts dabei?

Finde mit unserer Freizeit-Suchmaschine Aktivitäten und Ausflugstipps ganz in deiner Nähe!

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen
6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

6 Fragen an Ania und Daniel von Geh Mal Reisen

Ania und Daniel sind Weltreisende und Vollzeit-Blogger, -YouTuber und -Podcaster. Auf ihrem Reiseblog geh-mal-reisen.de und ihren Social-Media-Kanälen nehmen sie ihre Leser und Zuschauer mit auf ihre Abenteuer. Was sie dabei schon alles erlebt haben und was es mit einer Geiselnahme im Amazonas auf sich hat, erzählen uns die beiden im Interview.

mehr lesen
8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

8 Fragen an Lui und Steffi von comewithus2

Lui und Steffi sind echte Europa-Fans und Camping-Liebhaber. Die beiden stammen aus der schönen Schweiz und haben sich zum Ziel gesetzt, die 47 Länder Europas in 2 bis 3 Jahren mit dem Van zu bereisen. Nach 120 Wochen, 68 Tausend Kilometern und 10 Pannen sind die beiden wieder zurück in ihrer Heimat. Wir wollten wissen, wie sie das Abenteuer Europa erlebt haben und haben die beiden daher zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

8 Fragen an Marie und Chris von worldonabudget

Marie und Chris sind echte Weltenbummler und lieben es, neue Länder und Kulturen zu erkunden. Auf ihrem Blog worldonabudget.de nehmen die beiden ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit. Im Interview haben sie uns verraten, welche große Reise als nächstes geplant ist und wie es dazu kam, dass sie ihr Herz vor einigen Jahren an Mexiko verloren haben.

mehr lesen
7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

7 Fragen an Ulrike von Zypresse unterwegs

Ulrike ist Buchhändlerin und Juristin aus Düsseldorf und reist unglaublich gerne. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits zahlreiche Länder und Kontinente bereist und viel von der Welt gesehen. Auf ihrem Blog zypresseunterwegs.de nimmt sie ihre Leser auf ihre Reisen und Abenteuer mit und berichtet von ihren Erfahrungen.

mehr lesen
8 Fragen an Britta von My Happy Places

8 Fragen an Britta von My Happy Places

Britta lebt in Hamburg, ist Journalistin und leidenschaftlich gern unterwegs. Auf ihrem Reiseblog myhappyplaces.de nimmt sie ihre Leser mit auf ihre Abenteuer und berichtet von Städteurlauben, Wellness und gutem Essen. Wir wollten Britta besser kennenlernen und haben sie zum Interview zu uns eingeladen.

mehr lesen
7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

7 Fragen an Gabriela von Gabrielaaufreisen

Gabriela liebt es, fremde Länder und Kulturen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit im Reisebüro bleibt sie dem Reisen auch privat stets treu und lässt ihre Leser auf ihrem Blog gabrielaaufreisen.de stets an ihren Abenteuern teilhaben. Inzwischen hat Gabriela fast 100 Länder selbst bereist und wahnsinnig viele lustige, aufregende und seltsame Momente erlebt.

mehr lesen
7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

7 Fragen an Lynn von Lieschenradieschen-reist

Lynn ist die Person hinter dem Reiseblog lieschenradieschen-reist.com. Hier berichtet sie über ihre Reisen und Abenteuer, von Städtereisen über Reisen in ferne Länder bis hin zu Fernwanderungen. Neben Reiseberichten finden sich auf ihrem Blog auch immer wieder Buchempfehlungen und hilfreiche Tipps rund um das Reisen.

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

7 Fragen an Gina und Markus von 2onthego

Gina und Markus kommen aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf und reisen unglaublich gern. Dabei hat sie das Reisefieber erst sehr spät gepackt – dafür dann aber so richtig. Auf ihrem Reiseblog 2onthego.de wollen die Beiden Best-Agern das Reisen näher bringen und dabei Erfahrungen teilen, Tipps geben und Ängste nehmen.

mehr lesen
7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

7 Fragen an Miriam von Nordkap Nach Südkap

Miriam lebt in Hannover und ist leidenschaftliche Weltenbummlerin. Zwischen dem höchsten Norden und dem tiefsten Süden fühlt sie sich wie zu Hause und liebt es, die vielen Facetten der Welt zu erforschen. Auf ihrem Reiseblog nordkap-nach-suedkap.de nimmt sie ihre Leser auf ihre vielen Abenteuer mit und lässt sie an ihren Erlebnissen teilhaben.

mehr lesen
7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

7 Fragen an Beate von Reiselust-Mag

Beate liebt es zu Reisen und fremde Kulturen und vor allem Küchen zu erkunden. Auf ihrem Blog reiselust-mag.de nimmt sie ihre Leser regelmäßig auf ihre Abenteuer mit. Welche Küche sie besonders verzaubert hat und welche Art Urlaub Beate am liebsten macht, hat sie uns im Interview verraten.

mehr lesen

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Registrieren